Menu schließen

Tourismus: Übungstext zum Korrigieren

Frage: Tourismus: Übungstext zum Korrigieren
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 36
0
Hallo zusammen,

Nach einige Tagen habe ich die Testdaf Prüfung, deswegen ich übe Täglich in Aller vier Bereichen.Ich habe einen Text Über das Thema "Tourismus" geschrieben und bestimmt es viele Fehler darin gibt.
ich freue mich wenn Sie mir dabei helfen, meine Fehler zu korrigieren.Stellen Sie sich vor, dass sie mein Lehrer/in sind. :)

Sie sehen die Zeichnen "!" "/" vor den manchen Wörtern, weil ich an dessen Richtigkeit Zweifle. Danke :)


Urlaubreisen der Europäer

heutzutage ist die Volkstümlichkeit/Beliebtheit als auch die Bedeutung des Tourismus-es auf niemand bedeckt/versteckt.
Jedes Jahr reisen Tausend oder sogar Millionen von Menschen auf die ganze Welt, entweder Als Urlaubsreisende und zweck des Spaßes/der Freizeitaktivität oder mit Berufs-Geschäftsziel. Diese Kategorie/ Dieses Ereignis/Tema hat sich in letzten Jahren so entwickelt, dass der Begriff "Tourismus-Industrie" darauf betrachtet/bezeichnet wird, denn es eine entscheidende! Einkommensquelle für einige Ländern wie Türkei, Thailand, Spanien u.s.w betrachtet! wird(oder gilt). Deswegen versuchen diese Länder möglichst Die Zahl der Inlandsreisen möglichst fördern/vergrößern/erhöhen dadurch, dass sie ihre Gäste mit besten Freizeiteinrichtungen und Bereitstellungen dienen! Aber Tourismus auch schädlich! sein? Besser gesagt, was für eine negative Wirkungen auf die Gesellschaft, Kultur oder Ökonomie haben kann?
ZU diesem Thema werden anhand einer Grafik einige interessante Fakten verdeutlicht.
Die Grafik "Urlaubsreisen der Europäer" zeigt der Anteil der Auslandsreisen und Inlandsreisen in sieben europäisch Länder in Prozent der Bevölkerung in Jahr 2002. Die Dateien stammen aus EUROSTAT aus dem Jahr 2002.

Während Deutschland mit 76,9, die höchste/größte Anteil der Urlaubsreisende hattet,gingen/machten nur 31,2 Prozent der Portugiesen ins/einen Urlaub.
Nach dem Deutschland!, Niederlande und Schweden mit 67,9 Beziehungsweise! 61,8 Prozent sind der größte Urlaubsreisende.

Darüber hinaus/Zudem, während merheit! von Deutschen Leuten einen Urlaub ins ausland machten, machten! 89.7 Prozent der Leute in Spanien lieber eine Inlandreise.

Zwischen diesen Ländern, Situation in England, Zwischen den Inlands- und auslandsreisendern ist relative gleichgewichtet, da 45 prozent gegen 55.

Außer zweifel, einer große vorteile des Tourismuses, ist das man neue Leute mit neuen Denken und Kulturen kennen lernen kann und als Folge davon, ihre Ideen und Handlungen in allen Bereichen eigenes Lebens begeistern/inspirieren kann.

(ANDERE MEINUNG:)
Der Tourismus heute, machen Urlaub am Liebsten (um) möglichst die Natur und Bereitstellungen! nutzen und sich für ein paar Tagen erhohlen. Ehrlich zu sein sie finden das nicht interessant/sie sehen sich nicht mehr danach/sie haben nicht das Verlangen , die Leute oder die neue Kultur kennen zu lernen.

In meinem Heimatland -Iran- wegen seiner Alte/lange geschichte! es gibt historische/antike Monumente mit alten Arkituektur und Sehenwürdigkeiten wie z.b Persepolis. Trotzdem/ Jedoch wegen der politiken Austritte/Themen/problemen mit manchen Ländern und auch wegen der negative Propaganda gegen den Iran, nicht nur leute keine richtige Informationen über Iran haben, sondern in manche Fälle es weckt Negative Gefühle dagegen/dazu!
Frage von shahriar | am 14.04.2014 - 13:47


Autor
Beiträge 2
1
Antwort von dinki | 29.04.2014 - 13:38
Ich habe deinen Text jetzt ein bisschen korrigiert :)




Urlaubreisen der Europäer

heutzutage ist die Volkstümlichkeit/Beliebtheit als auch die Bedeutung des Tourismus auf niemand bedeckt/versteckt.
Jedes Jahr reisen Tausend oder sogar Millionen Menschen auf die ganze Welt, entweder als Urlaubsreisende und zweck des Spaßes/der Freizeitaktivität oder mit Berufs-Geschäftsziel.
Diese Kategorie/ Dieses Ereignis/Tema hat sich in letzten Jahren so entwickelt, dass der Begriff "Tourismus-Industrie" darauf betrachtet/bezeichnet wird, denn es eine entscheidende! Einkommensquelle für einige Ländern wie Türkei, Thailand, Spanien u.s.w betrachtet! wird(oder gilt). Deswegen versuchen diese Länder möglichst Die Zahl der Inlandsreisen möglichst zu erhöhen indem sie ihre Gäste mit besten Freizeiteinrichtungen und Bereitstellungen verwöhnen! Aber Tourismus kann auch schädlich sein Besser gesagt, was für eine negative Wirkungen auf die Gesellschaft, Kultur oder Ökonomie haben kann?
ZU diesem Thema werden anhand einer Grafik einige interessante Fakten verdeutlicht.
Die Grafik "Urlaubsreisen der Europäer" zeigt der Anteil der Auslandsreisen und Inlandsreisen in sieben europäisch Länder in Prozent der Bevölkerung in Jahr 2002. Die Dateien stammen aus EUROSTAT aus dem Jahr 2002.

Während Deutschland mit 76,9, den höchsten  Anteil der Urlaubsreisenden hat , machten nur 31,2 Prozent der Portugiesen ieinen Urlaub.
Gegeüber von denen sind Deutschland, die  Niederlande und Schweden mit 67,9 beziehungsweise 61,8 Prozent einer der größten Urlaubsfahrerstaaten.

Darüber hinaus/Zudem, während Mehrheit! von Deutschen Leuten einen Urlaub ins Ausland machten, machten! 89.7 Prozent der Leute in Spanien lieber eine Inlandreise.

Zwischen diesen Ländern, Situation in England, Zwischen den Inlands- und auslandsreisendern ist relative gleichgewichtet, da 45 prozent gegen 55.

Außer zweifel, einer große vorteile des Tourismuses, ist das man neue Leute mit neuen Denken und Kulturen kennen lernen kann und als Folge davon, ihre Ideen und Handlungen in allen Bereichen eigenes Lebens begeistern/inspirieren kann.

(ANDERE MEINUNG:)
Der Tourismus heute, machen Urlaub am Liebsten (um) möglichst die Natur und Bereitstellungen! nutzen und sich für ein paar Tagen erhohlen. Ehrlich zu sein sie finden das nicht interessant/sie sehen sich nicht mehr danach/sie haben nicht das Verlangen , die Leute oder die neue Kultur kennen zu lernen.

In meinem Heimatland -Iran- wegen seiner langen Geschichte es gibt viele historische Monumente mit alter Architektur
und Sehenswürdigkeiten wie z.B Persepolis.Jedoch wegen den politischen Problemen mit meinigen Ländern und auch wegen der negativen Propaganda gegen den Iran, nicht nur leute keine richtige Informationen über Iran haben, sondern in manche Fälle es weckt Negative Gefühle dagegen/dazu!


Autor
Beiträge 33920
1440
Antwort von matata | 29.04.2014 - 16:05
Ich korrigiere dir ausnahmsweise auch einmal die Einleitung deiner Frage.

Hallo zusammen,

In  einigen Tagen schreibe  ich die   daf Prüfung, deswegen ich übe täglich in allen vier Bereichen.Ich habe einen Text über das Thema "Tourismus" geschrieben und bestimmt gibt es darin  viele Fehler. ich freue mich, wenn Sie mir dabei helfen, meine Fehler zu korrigieren. Stellen Sie sich vor, dass sie mein Lehrer/in sind. :)

Sie sehen die Zeichnen "!" "/" vor manchen Wörtern, weil ich an deren Richtigkeit zweifle. Danke :)


Urlaubreisen der Europäer

heutzutage ist die Beliebtheit als auch die Bedeutung des Tourismus für niemanden mehr versteckt. = Heutzutage ist die Beliebtheit und die Bedeutung des Tourismus für alle klar.
Jedes Jahr reisen Tausende oder sogar Millionen von Menschen auf die ganze Welt, entweder als Urlaubsreisende und zum Vergnügen und als  Freizeitaktivität oder aus einem beruflichen oder geschäftlichen Grund. Das  Reisen in alle Teile der Welt  hat sich in letzten Jahren so entwickelt, dass der Begriff "Tourismus-Industrie" dafür zutreffend ist. Denn der Tourismus ist es eine wichtige  Einkommensquelle geworden für einige Ländern wie die Türkei, Thailand, Spanien u.s.w . Deswegen versuchen diese Länder die Zahl der Touristen, die ihr Land bereisen   noch zu  erhöhen,  indem sie sie ihre Gäste mit besten Freizeiteinrichtungen und Bereitstellungen exklusiver Hotelleistungen bedienen.
Aber kann Tourismus auch schädlich! sein? Besser gesagt, was für negative Wirkungen auf die Gesellschaft, die Kultur oder die Ökonomie eines Tourismuslandes kann kann diese Art  Tourismus haben?
ZU diesem Thema werden anhand einer Grafik einige interessante Fakten verdeutlicht.
Die Grafik "Urlaubsreisen der Europäer" zeigt der Anteil der Auslandsreisen und Inlandsreisen in sieben europäischen Ländern in Prozent der Bevölkerung im Jahre 2002. Die Dateien stammen von EUROSTAT aus dem Jahr 2002.

Während Deutschland mit 76,9% den die höchsten Anteil an  Urlaubsreisenden hattet, machten nur 31,2 Prozent der Portugiesen ins/einen Urlaub im Ausland.
Nach Deutschland weisen die Niederlande und Schweden mit 67,9%, beziehungsweise! 61,8 Prozent  die größte Zahl der Urlaubsreisenden auf.

Während die  Mehrheit der  Deutschen  einen Urlaub im  Ausland verbrachten,  machten  89.7 Prozent der Spanie lieber eine Reise im eigenen Land.

Die Situation in England zeigt ein relatives Gleichgewicht zwischen den Inlands- und Auslandsreisenden. Da stehen 45 Prozent gegen 55 %.

Ohne  Zweifel, einer großer Vorteile des Tourismus ist, dass man fremde  Menschen  mit anderem  Denken und neuen Kulturen kennen lernen kann. Als Folge davon können   ihre Ideen und Handlungen uns  in allen Bereichen unseres eigenen Lebens inspirieren.

(ANDERE MEINUNG:)
Tourismus heute bedeutet, dass die meisten Menschen einfach  Urlaub machen um  die Umgebung  des Urlaubsortes  und die ganze touristische Infrastruktur zu nutzen und sich für ein paar Tagen zu erhohlen. Um ehrlich zu sein, viele  finden es nicht interessant,   und sie haben auch gar  nicht das Verlangen, die Menschen  und die neue Kultur an ihrem Urlaubsort kennen zu lernen.

In meinem Heimatland, Iran gibt wegen seiner alten Geschichte es gibt zahlreiche historische/antike Monumente mit alte Architektur und dazu Sehenwürdigkeiten wie z.b Persepolis. Trotzdem/ Jedoch Wegen der politischen Lage, wirtschaftlichen Problemen und Schwierigkeiten mit Nachbarländern, gibt es wenig organisierten Tourismus. Ausserdem uch wegen wirkt die  negative Propaganda gegen den Iran, und nur wenige Menschen verfügen über korrekte Informationen über das Land. Das hält natürlich viele davon ab, unser Land zu bereisen und weckt im Gegenteil negative Gefühle. 
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 36
0
Antwort von shahriar | 04.05.2014 - 18:57
Danke euch ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Weltgeschehen-Experten?

1353 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Weltgeschehen
ÄHNLICHE FRAGEN: