Menu schließen

Wirtschaft vor 11.09.01 ?

Frage: Wirtschaft vor 11.09.01 ?
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 226
0
Hi,


kann mir jemand helfen

Suche Information über die Wirtschaft, das heißt

1)Wie war die Wirtschaft vor 11.09.01
2)Wie war es als es passierte
3)Wie ist es zurzeit

wollte eine Tabelle dazu gegeüberstellen


z.B.

1) Es gab viele Arbeitsplätze
2) durch den Anschlag sind viele Arbeitslose entstanden
3) Zurzeit gibt es wieder Arbeitsplätze zu vergeben so ähnlich
Frage von abi15 | am 17.01.2014 - 19:50


Autor
Beiträge 34476
1504
Antwort von matata | 17.01.2014 - 20:25
....
Zitat:

Wie war es als es passierte

Als was passierte?
Du sprichst wieder einmal in Rätseln...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 17.01.2014 - 20:34
Das ist in diesem Fall relativ einfach zu enträtseln:
Das Flugzeugattentat auf das World Trade Center.
Die Beispiele scheinen mir aber nicht zu passen.
Sicherlich war das Gebäude sehr wichtig.
Es gab aber dadurch nicht plötzlich sehr viele arbeitslose.
3) ist genau so komisch. Es sind seitdem 13 Jahre vergangen.
Außerdem bricht der Export eines Landes dadurch nicht unbedingt dramatisch ein.

Viel schlimmer war die psychologische Wirkung.


Autor
Beiträge 226
0
Antwort von abi15 | 18.01.2014 - 14:28
genau mathe3


sorry waren nur banale bsp


Autor
Beiträge 226
0
Antwort von abi15 | 20.01.2014 - 16:15
leider hab ich ncoh immer keine passende Seite gefunden, hab nur dass

Vorher

1) 2001
Arbeitslosigkeit und Armut(Arbeitslosenquote) : 4,7%


Nachher

2) 2010
Arbeitslosigkeit und Armut(Arbeitslosenquote) : 9,6%


Autor
Beiträge 34476
1504
Antwort von matata | 20.01.2014 - 17:42
Der 11.09.2001 hat nicht so viel mit der Wirtschaftskrise in den USA zu tun, wie du glaubst.

http://de.wikipedia.org/wiki/Haushaltskrise_in_den_Vereinigten_Staaten_2011

Zitat:
Die Jahre der von Bill Clinton geführten Regierung (1993–2001) zeichneten sich durch einen großen Sanierungserfolg bei den Staatsfinanzen aus. In den letzten vier Jahren wurden sogar Haushaltsüberschüsse erwirtschaftet. Die USA begannen ihre Schulden abzubauen. In der amerikanischen Öffentlichkeit wurde darüber spekuliert, dass sich die USA ihrer Schulden komplett entledigen könnten. Ein ungewöhnlich lang anhaltender Wirtschaftsboom und das Streben nach einem ausgeglichenen Haushalt ermöglichten diesen Erfolg


Zitat:
Auf die Terroranschläge vom 11. September 2001 folgten die anhaltenden Kriege in Afghanistan und im Irak. Alleine die Gesamtkosten des Irakkrieges und dessen Folgemaßnahmen belaufen sich nach dem Wirtschaftswissenschaftler Joseph E. Stiglitz auf etwa 3 Billionen Dollar. Die Finanzkrise ab 2007 führte laut dem IWF zu Gesamtkosten von 11,9 Billionen US-Dollar, wovon ein großer Teil auf die USA entfielen, von denen die Krise ausging.


http://www.welt.de/wirtschaft/article13529722/Amerika-hat-Rezession-nichts-entgegenzusetzen.html
---> siehe : So hoch türmen sich die Staatsschulden der USA

http://www.bpb.de/politik/wirtschaft/finanzmaerkte/135463/ursachen-der-finanzkrise?p=all

http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/nachrichten/ursachen-der-finanzkrise-das-versagen-der-us-notenbank/3817042.html

http://www.n-tv.de/politik/119/Der-Verfall-einer-Supermacht-article4260276.html
---> siehe
Zitat:
Die Anschläge vom 11. September markieren den Beginn des Abstiegs der USA. Aber nicht der Terror riss das Land in den Abgrund, sondern eine Regierung, die sich in zwei Kriege stürzte und die Probleme an der Heimatfront vergaß. Zehn Jahre nach 9/11 haben die USA abgewirtschaftet. ff.

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 432
38
Antwort von haithabu | 20.01.2014 - 17:43
Zitat:
1) 2001
Arbeitslosigkeit und Armut(Arbeitslosenquote) : 4,7%


Nachher

2) 2010
Arbeitslosigkeit und Armut(Arbeitslosenquote) : 9,6%


Das kannst du ja wohl nicht zusammenschütten!
Dazwischen gab es ja wohl auch noch die Lehmann-Pleite, das Platzen der Immobilienblase in den USA, die falsche Ausgabenpolitik der Bush-Präsidentschafts-Ägide.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Wirtschaft & Recht-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Wirtschaft & Recht
ÄHNLICHE FRAGEN: