Menu schließen

Erläuterung: Was ist innerbetriebliche Arbeitsteilung?

Frage: Erläuterung: Was ist innerbetriebliche Arbeitsteilung?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 41
0
was ist mit innerbetriebliche arbeitsteilung gemeint ?
Frage von Selen | am 11.11.2013 - 18:42


Autor
Beiträge 2251
415
Antwort von Ratgeber | 11.11.2013 - 20:17

http://www.juramagazin.de/innerbetriebliche-arbeitsteilung


Autor
Beiträge 11190
704
Antwort von cleosulz | 11.11.2013 - 20:47
Zitat:
Arbeitszerlegung (auch betriebliche Arbeitsteilung)
==> die Aufteilung eines einzelnen Produktionsprozesses in verschiedene Teilprozesse, die innerhalb einer einzelnen Produktionsstätte von spezialisierten Arbeitskräften wahrgenommen werden (vgl. Manufaktur); die Arbeitsvereinigung findet über die betriebliche (fiskalische, unternehmerische) Ablauforganisation statt; dabei wird zwischen Artteilung – bei dem jeder Einzelne nur einen Teil der Arbeitsabläufe übernimmt (wie in Adam Smiths „Stecknadelbeispiel“) – und Mengenteilung – bei dem alle Beteiligten alle Arbeitsabläufe durchführen, dies jedoch nicht an allen Arbeitsgegenständen – unterschieden. Ein Beispiel ist die Arbeitszerlegung nach Alter, oft in Handwerksbetrieben, wenn körperlich anstrengende Anteile den Jüngeren zugewiesen wird.


Quelle: Wikipedia => http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitsteilung#Arten_von_Arbeitsteilung

http://www.rechnungswesen-verstehen.de/vwl/arbeitsteilung.php

http://www.helpster.de/innerbetriebliche-arbeitsteilung-ein-beispiel_170905#anleitung
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Wirtschaft & Recht-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Wirtschaft & Recht
ÄHNLICHE FRAGEN: