Menu schließen

Spenden sammeln für Freiwilligendienst

Frage: Spenden sammeln für Freiwilligendienst
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 249
11
Hallöchen :)

Ich plane im nächsten Jahr einen Freiwilligendienst im Ausland.
Bei den meisten Organisationen wird allerdings erwartet, dass man Spenden sammelt und einen privaten Förderkreis aufbaut.
Nun zu meiner Frage: Habt ihr irgendwelche Ideen, wie ich das anstellen kann? z.B. Spendenaktionen auf die Beine stellen oder sowas...

Natürlich werden meine Eltern mich finanziell unterstützen, aber ich würde gerne darüber hinaus noch Förderer finden.

Bin dankbar für jede Antwort :)
Frage von Fehlerfinder007 | am 20.10.2013 - 16:49


Autor
Beiträge 11732
785
Antwort von cleosulz | 20.10.2013 - 20:51
Das mit den Spenden für den Freiwilligendienst im Ausland habe ich heute das erste Mal gehört.

Ich bin eigentlich immer davon ausgegangen, dass es für die Teilnehmer "kostenlos" - ohne extra Kosten ist.

Zitat:
Von den ausgewählten Freiwilligen wird erwartet, dass sie die Or­ga­ni­sa­ti­on­en bei der Informations- und Bildungs­arbeit und bei der Spenden­akquise für das Freiwilligen­programm unter­stützen.
Das Einbringen von Spenden ist jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme am Freiwilligen­dienst und hat keinen Einfluss auf die Auswahl oder die Gestaltung des Einsatzes.


http://www.bmz.de/de/was_wir_machen/wege/bilaterale_ez/zwischenstaatliche_ez/freiwillligendienst/index.html

http://www.fsj-adia.de/spenden.html

http://jannisindurbanville.wordpress.com/2013/08/03/tipps-an-zukunftsfreiwillige-spenden-sammeln-frustration-und-durchhaltevermogen/

http://www.weltwaerts-news.de/weltwaerts/weltwarts-spenden-diskussion/367/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 249
11
Antwort von Fehlerfinder007 | 21.10.2013 - 19:27
Vielen Dank für deine Antwort und die Links :)

Du hast Recht, bei den meisten Organisationen ist es keine Voraussetzung, bei meinem Projekt allerdings schon.


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von Ini971 (ehem. Mitglied) | 18.11.2013 - 09:51
Wie ist es denn, wenn du Unternehmen besuchst und dich bei denen vorstellst, erklärst was du während deines Freiwilligenprojekt vorhast und die darum bittest dich zu unterstützen? So wie die Sparkasse oder der Bäcker von nebenan? Das Stadtmagazin könnte einen Artikel über deine Arbeit dann schreiben oder eine Scheckübergabe fotografieren. Du könntest bei irgendeinem Stadtlauf mitmachen oder irgendeine andere Aktion in der Art starten. Oder zum Beispiel auch einen Blog mit Spendenmeter führen und dort all deine Förderer verlinken, so dass es kostenlose Werbung für die wäre. Von welcher Summe reden wir denn hier?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Auslandsaufenthalte-Experten?

198 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Auslandsaufenthalte
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Ostafrika: Spenden?
    Wer will noch - wer hat noch nicht? Hab gestern die Hälfte meines Kontos gespendet. Auch wenn das - zumindest für mich - viel..
  • Kann Gott gläubigen Trost und Freude spenden
    Hallo ich habe mal eine Frage ich soll eine Erörterung über das Thema "Kann Gott gläubigen Trost und Freude spenden" habe aber ..
  • kleine Umfrage
    Hallo, ich bin Schülerin eines Gymnasiums. Meine Aufgabe ist es an einem Projekt zu arbeiten. Deshalb benötige ich eure ..
  • kleine Umfrage zum Thema Organspende
    Hallo, ich bin Schülerin eines Gymnasiums. Meine Aufgabe ist es an einem Projekt zu arbeiten. Deshalb benötige ich eure ..
  • Bitte um korrektur,
    Zu aller erst möchte ich Anonym bleiben. bin ein gebürtiger deutscher mit ausländischen wurzeln. Ich binJahre alt und Arbeite ..
  • Bürgerinitiativen
    Bürgerinitiativen werden die durch Spenden finanziert ? Ich finde irgendwie nichts im Internet
  • mehr ...