Menu schließen

Mehrstufige Zufallsexperimente - Pfadregel ?

Frage: Mehrstufige Zufallsexperimente - Pfadregel ?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
81
Ich komme nicht weiter bei dieser aufgabe:

laura und Katarina würfeln abwechselnd solange ,bis die Augenzahl 1 gefallen ist, jeder wirft jedoch höchstens dreimal.Laura begint.Gewinnt Laura auf lange Sicht öfter als Katarina oder haben beide gleiche Gewinnchancen?
b) Berechnet die Wahrscheinlichkeit dafür , dass Laura gewinnt
c)Wie groß ist die wahrscheinlichkeit dass es bei eine Spielrunde keinen Gewinner gibt?
Wie viele von 100 Spielen müssen wiederholt werden ,weil es keinen Sieger gibt?
Bitte helfen sie mir
danke!
Frage von radmila (ehem. Mitglied) | am 30.04.2013 - 18:07


Autor
Beiträge 35687
1638
Antwort von matata | 30.04.2013 - 18:20
Hier findest du solche Aufgaben mit Lösungsansätzen:


http://www.silberkamp.de/Faecherportal/MA%20EN%2012%20Sp/Stochastik-Wiederholung_02_Mehrstufige_Zufallsexperimente.pdf
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

12 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: