Menu schließen

Kugelfisch

Frage: Kugelfisch
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 24
0
Hallo...ich soll einen kurzen Vortrag über das Gift des Kugelfisches, also das Tetrodotoxin, halten.
Ich soll erklären auf was es wirkt und wie das im Zusammenhang mit den Symptomen steht...ich weiß das das Gift auf das Neuron wirkt, genauer auf die spannungsabhängigen Natriumkanäle. Ich weiß das dadurch keine Aktionspotentiale mehr ausgelöst werden können...jetzt würde ich gerne eine genauere Erklärung dazu haben, da ich nicht wirklich verstehe, was da passiert und zudem weiß ich auch nicht wie das zu den Symptomen führen kann...dazu bräuchte ich bitte eure Hilfe. Danke schon mal im Vorraus :)
Frage von Nighti | am 09.04.2013 - 20:13


Autor
Beiträge 21
1
Antwort von Hubby12 | 09.04.2013 - 22:33


Du kennst ja bestimmt den Aufbau einer Synapse, dieses Gift setzt sich an die Ioenkanäle an den Synapsenspalten.
Es kann kein Natrium mehr in den Postsynaptischen Spalt gelangen und das Aktionspotenzial kann nicht mehr weitergeleitet werdenen (vgl. mal mit Erreungsleitung) sozusagen kommt es nicht mehr zur depolarisierung obwohl Acetylcholin ausgeschüttet wird. Die Folgen sind also Störungen in der Bewegung auch als Lähmung bekannt bestimmt wie bei allen Giften bis hin zum Herzstillstand, Atmungsversagen etc.
Also so haben wir zumidest die Wirkung solcher Gifte gelehrt bekommen (wo welches Ansetzt ist immer verschieden)

Alkylphospahte (Kampfgifte) beispielsweise blokieren die Cholinesterase und das Acetylcolin kann nicht mehr zersetzt werden und es kommt da poren nun immer offen sind zur überreitzung strändiger Ioneneinstrom auch hier Herzversagen, und sogar Atemlämung.

MFG

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Anatomie vom Kugelfisch
    Hallo Leute, ich schreibe gerade einen Referat über Kugelfische und finde leider keine Bilder über die Anatomie von einem ..
  • mehr ...