Menu schließen

Sprachursprungstheorien

Frage: Sprachursprungstheorien
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
Hallo, wir befassen uns momentan mit den Sprachursprungstheorien und ich bin mir nicht sicher, ob man das so definieren kann...

Condillac: Spracherwerb durch kommunikativen Lernprozess.
Nicht sprechender Ur-Mensch gibt Laute und Bewegungen von sich, aus jenem Grund sie entstanden sind (Schmerz-"Au"). Laute und Bewegungen dienen zur Mitteilung von Gefühlen. Parallele Weiterentwicklung von Verstand und Sprache. Durch Verweis auf Gegenstände wurden willkürlich Namen gebildet. Lautsprache setzt sich gegen Gebärdensprache durch.
-> Sensualismus

Herder: Spracherwerb durch Vernunft und Besonnenheit. Mensch lebt in einer viel komplexeren Sphäre als Tiere. Je größer die Sphäre ist, umso nötiger ist die Sprache als Verständigungsmittel. Mensch besitzt die Besonnenheit, also die Fähigkeit zum Denken, die ein Bedürfnis des Kennenlernens erzeugt. Nimmt der Mensch ein Gegenstand oder Lebewesen über irgendeinen Sinn wahr, so prägt er sich diesen ein. (Schaf-"Mäh"). Der Mensch ist nicht nur in der Lage anhand des "Mäh" das Schaf wieder zuerkennen, sondern kann seine signifikante Empfindung auch weitergeben (Reflexionsfähigkeit). Durch diese Fähigkeit hat der Mensch die Möglichkeit die Welt zu benennen. -> Empirismus(Vernunft an erster Stelle)

Süßmilch: Sprache ist von Gott geben, da Sprache vollkommen ist. Eine Entstehung durch Zufall schließt er aus. Um Sprache zu entwickeln benötigt der Mensch Vernunft, jedoch gibt es ohne Sprache auch keine Vernunft (Zrikel). Durch diese Argumentation kommt Süßmilch zu dem Schluss, dass der sprachlose Mensch die Sprache nicht erfunden haben kann. Aus diesem Grunde geht er von einem übernatürlichen, göttlichen Sprachursprung aus. -> Rationalismus(Mensch ist von Gott geschaffen inkl. Vernunft)

Von Rousseau ihm habe ich leider nur die Zirkel, zu denen mir allerdings keine großen Erläuterungen einfallen
Gesellschaft <---> Sprache
Denken <---> Sprache
Konventionstheorie <---> ?

Über Kommentare und Verbesserungen und Informationen zu Rousseau würde ich mich sehr freuen
Frage von d1D0 (ehem. Mitglied) | am 16.02.2013 - 14:56


Autor
Beiträge 39636
2067
Antwort von matata | 16.02.2013 - 15:02
Da hat sich früher schon einmal jemand den Kopf drüber zerbrochen...


http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-152366-sprachursprungstheorien.php

weitere Informationsquellen:

http://www.uni-leipzig.de/~siebenh/kurse/SS11/v_sprache_als_mittel_der_kommunikation/schule_08.pdf

http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/108892.html
zu Rousseau

[DOC] 
Protokoll Sprachursprung 9 / 10
www.europa-uni.de/site.../protokoll_sprachurspr_9_10.doc

[DOC] 
Protokoll_12.06.18_2.docx 111KB Jun 21 2012
www.cfg-luis.de/Lehrer/.../&download=Protokoll_12.06.18_2.docx


http://de.scribd.com/doc/58374897/Zusammenfassung-Sprache

http://www.wissen.de/ursprung-von-sprache-wie-entstand-die-sprache
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von d1D0 (ehem. Mitglied) | 16.02.2013 - 20:40
Hätte mir aber schon ein kleines Statement zu meinen Definitionen gewünscht


Autor
Beiträge 39636
2067
Antwort von matata | 16.02.2013 - 21:22
Hoffen kannst du immer, aber ich verfasse für dich keine Texte...


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von d1D0 (ehem. Mitglied) | 17.02.2013 - 10:16
Würde ja auch nur gerne wissen ob ich den Kern der Aussagen getroffen habe oder ob es noch zu überarbeiten ist


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von d1D0 (ehem. Mitglied) | 17.02.2013 - 12:55
Wie dem auch sei... könnte ich des Thema bezüglich noch einige Erläuterungen zu den Epochen bekommen? Von mir aus auch Links in denen signifikante Merkmale der jeweiligen Epoche beschrieben werden
Hauptsächlich geht es sich um Rationalismus, Sensualismus, Kritizismus und Empirismus.
Danke im voraus


Autor
Beiträge 39636
2067
Antwort von matata | 17.02.2013 - 15:17
http://wikipedia.freenet.de/Rationalismus_(Architektur)

http://www.literatur-wissen.net/literaturepoche-aufklaerung.html

http://www.frustfrei-lernen.de/deutsch/deutsche-literatur-epochen-aufklaerung.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Sensualismus

http://www.ff.ku.sk/Deutsche_Literatur_im_Zeitalter_der_Aufklarung.pdf

http://de.wikipedia.org/wiki/Kritischer_Rationalismus
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von GloriaLinde (ehem. Mitglied) | 20.02.2013 - 21:52
ich hab das thema auch behandelt und kann deine definitionen soweit verifizieren.
Bei herder würde ich noch ergänzen, dass der Mensch die sprache ansatt instinkte hat (was ihm sogleich vom tier unterscheidet), der mensch als "erster freigelassener der schöpfung gilt, da er auf individuelle weise (durch die sprache) die welt wahrnehmen kann. gleichzeitig ist er aber "unfertig" da ihm die instinkte fehlen.
Herder wurde aufgrund seines schaf-beispiels bei mir im kurs auch dem rationalismus zugeordnet.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Sprachursprungstheorie
    Hallo alle zusammen! Man beschäftigt sich in der Oberstufe ja mit der Frage nach dem Sprachursprung, zu denen es verschiedene ..
  • sprachursprungstheorien
    hallo, ich schreibe in einer woche eine lk klausur.wir sollen einen text erörtern der sich mit dem sprachursprung beschäftigt..
  • mehr ...