Menu schließen

Mathematik: Funktionenscharen

Frage: Mathematik: Funktionenscharen
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hallo zusammen,


ich weiß nicht, wie ich diese Aufgabe hier angehen soll und habe noch keinen richtigen Lösungsansatz gefunden:

Für welche Parameterwerte k (reelle Zahl) hat der Graph zu y = (x² - 1,5x + k)*e^x keine Nullstellen?

Danke schonmal :)
Frage von Quaaak (ehem. Mitglied) | am 24.01.2012 - 19:44


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 24.01.2012 - 19:46
damit ein produkt null wird, muss mindestens einer der faktoren null werden.
also überlegst du dir, wann der erste faktor null wird und wann der zweite. dann weißt du auch, unter welchen bedingungen, die faktoren nicht null sind.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Quaaak (ehem. Mitglied) | 24.01.2012 - 19:50
Ich weiß ja schon:
0 = x² - 1,5x + k v 0 = e^x
wobei e^x nicht 0 sein kann.

Aber wie kann ich denn errechnen, wie groß k sein muss?


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 24.01.2012 - 20:19
entweder mit pq-formel oder quadratischer ergänzung.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: