Menu schließen

Spanisch mündlich oder schriftlich im Abi?

Frage: Spanisch mündlich oder schriftlich im Abi?
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 0
58
Hallo Leute,


bald hab ich die Qual der Wahl: nehme ich Spanisch mündlich oder schriftlich im Abi? Meine Lehrerin empfahl mir damals das mündliche Abitur in Spanisch....

Hat hier jemand Erfahrungen damit und vielleicht irgendwelche Empfehlungen? :D

Wäre euch echt dankbar!
Frage von melle1908 (ehem. Mitglied) | am 11.10.2011 - 19:18

 
Antwort von GAST | 11.10.2011 - 19:26
machs schriftlich

n freund meinte mündlich wär er so aufgeregt gewesen
kommt auf die prüfer an


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von meisbanksy (ehem. Mitglied) | 11.10.2011 - 19:29
ich würd auch sagen, Fremdsprachen lieber schriftlich.
ich bin eigentlich ziemlich gut in englisch, aber in der mündlichen Prüfung hab ich richtig abgekackt und ziemlich viel falsch gemacht :/ einfach weil ich so nervös war.
aber wenn du damit keine Probleme hast, so mit Nervosität und so, mach es lieber mündlich, dann passieren keine unnötigen Rechtschreibfehler ;)


Autor
Beiträge 32
0
Antwort von Juli238 | 15.01.2012 - 12:33
Ich habs auch schriftilich (abi 2013). hat mir jeder empfohlen. wie hast du es denn jetzt?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Spanisch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Spanisch
ÄHNLICHE FRAGEN: