Menu schließen

Übertritt in die Oberstufe: Notendurchschnitte, etc. ?

Frage: Übertritt in die Oberstufe: Notendurchschnitte, etc. ?
(12 Antworten)

 
Hallo zusammen,
ich habe mal ganz theoretisch gedacht ob ich in die Oberstufe komme, wenn z.B.
meine Vornote in English 2 ist und die ZAP 4, VN Mathe = 2 und ZAP 4 und Deutsch VN 3 und ZAP 3?

Wenn nicht könnte ich es irgendwie mit Nachprüfungen schaffen? oder mit andere Fächer ausgleichen
GAST stellte diese Frage am 21.06.2011 - 17:10

 
Antwort von GAST | 21.06.2011 - 17:16
also ich denk eigentlich schon,
dass des ausreicht :) warum denksd du dass es da probleme gibt? ;D
bei uns gab des da keiner probleme ;D un ich war auch ned besser als du ;) lg

 
Antwort von GAST | 21.06.2011 - 17:21
Ich könnte also in die Oberstufe kommen auch wenn ich die Zentrale Abschlussprüfungen verhauen hab und ein ungutes Gefühl hab!

 
Antwort von GAST | 21.06.2011 - 17:29
ich glaub ich hab dich falsch verstanden. du willst von real auf gymnasium oda? weil dann hab ich grad noch wo anders gelesn, dass du iwie 3,0 in den vorrückungsfächern brauchst ;D googel des mal, dann müsstest dus finden ;D

 
Antwort von GAST | 21.06.2011 - 17:35
Ne bin auf einer Gesamtschule und will auch da die Oberstufe machen bin ya schon in der 10.

 
Antwort von GAST | 21.06.2011 - 21:20
Kann mir kein anderer sagen , ob es reicht um in die Oberstufe zu kommen!

 
Antwort von GAST | 21.06.2011 - 21:28
hey,
du brauchst min. einen durchschnitt in den Hauptfä. 3,0.
so wie es aussieht bekommst du es nicht, weil
in Englich bekommst du eine 3, Mathe=3 und Deutsch=3.

und das ist etwas mehr als 3,0

mach die mündlische prüfung in englisch oder mathe.

 
Antwort von GAST | 21.06.2011 - 21:33
Dann könnte ich in die Oberstufe?

und wie schwer und was muss man in der Nachprüfung machen?


Autor
Beiträge 1058
3
Antwort von black_goast | 21.06.2011 - 22:03
ich würde sagen mach nicht so viel stress.
komm hoffentlich nächstes jahr auch in die oberstufe. bin zwar schon aufm gymnasium.
denke aber, dass du auch kommst.
beim lernstanderhebungstest haben die uns auch voll angejammert: ist sehr wichtig, maxcht diesen und diesen anteil der note aus, aber es war eig. nichts passiert. :D

 
Antwort von GAST | 21.06.2011 - 22:23
die mündliche prüfung musst auch natürlich mit 2 oder 3 absolvieren.
also entweder in Matne oder in Englich.

 
Antwort von GAST | 24.06.2011 - 18:47
kann man das nicht einfach mit andere Fächer ausgleichen weil ich da nur 1 und 2 habe?

 
Antwort von GAST | 25.06.2011 - 12:20
kann mir jmd. die frage beantworten ob man es mit andere fächer ausgleichen kann?


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von sabi_1995 (ehem. Mitglied) | 25.06.2011 - 13:10
nein kannst du nicht..
und normal musst du auch nicht nur in den hauptfächern ein schnitt von 3,0 haben sondern zusammen mit einem naturwissenschaftlichenfach..
also bio, physik oder chemie..
und wenn du das nicht erreicht hast musst du in der mündlichen eine eins schaffen sonst bringt dir die prüfung nichts. da sie nur eingerechnet wird wenn du um 2 noten besser bist als in dem fach normal ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN: