Menu schließen

Zeitungsbericht für Deutsch

Frage: Zeitungsbericht für Deutsch
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 33
0
Ich muss eine Art Zeitungsbericht dazu schreiben und ich kanns nicht.Kann mir mal einer bisschen helfen?Würde euch dazu AUch eine spannende Schlachzeile einfallen?
Ist echt ziemlich schwer ich weiss nicht wie ich das machen soll.

Ellebracht fährt mit seinem neuen Mercedes am Abend von einer Konferenz nach Hause und er fühlt sich
schlecht, denn seine Gedanken kreisen um einen Unfall, den er soeben verursacht hat.
Er gibt der neuen
Breite seines Wagens die Schuld daran, dass er einen Fahrradfahrer angefahren hat. In Gedanken
versunken übersieht er beinahe das Stopplicht eines Bahnüberganges und er hat Angst wegen Missachtung
des Rotlichtes von der Polizei entdeckt zu werden, nachdem er gerade Fahrerflucht begangen hat.
Beim Anfahren erinnert ihn das Knirschen im Getriebe an den Zusammenprall mit dem Radfahrer und
erneut gibt Ellebracht der neuen Breite des Wagens die Schuld, denn er ist davon überzeugt, dass er mit
seinem alten VW an dem Radfahrer vorbeigekommen wäre. Er kommandiert sich langsamer zu fahren, da
sonst ein neues Unglück geschehen könne.
Seine Gedanken kreisen nun um seine Familie und er glaubt als Familienvater, der Verantwortung für die
berufliche und private Zukunft seiner Familie tragen muss, richtig gehandelt zu haben. Er hat Angst, dass
er aufgrund der vier Gläser Bier, die er auf der Konferenz getrunken hat, ins Gefängnis müsse, wenngleich
seine Geschäftsfreunde sein Vorgehen als einen Kavaliersdelikt bezeichnen würden.
Als er wieder an einem Bahnübergang halten muss, erinnert er sich an den angefahrenen Mann, der vielleicht
auch eine Familie hat und der wie ein Kreuz am Straßenrand lag. Ellebracht ermahnt sich zwar
sachlich zu bleiben, aber dann verwechselt er das verbogene Firmenzeichen auf der Kühlerhaube mit
einem Kreuz und er kann seinen Blick nicht mehr davon lösen. Das Kreuz erinnert ihn an den Verwundeten.
Zunächst will er das Kreuz zurechtbiegen und nach Hause fahren, aber im Verlauf der Weiterfahrt
überlegt er, ob schon jemand den Mann gefunden habe oder ob dieser vielleicht schon tot sei.
Schließlich kommt Ellebracht zu der Überzeugung, dass er mit dieser Schuld nicht weiterleben könne, und
er wendet zielstrebig den Wagen und kehrt zur Unfallstelle zurück. Dort kommen ihm zunächst erneute
Zweifel und seine Angst befällt ihn erneut, doch schließlich steigt er aus und geht zu dem Mann, der
scheinbar reglos am Boden liegt.
Als Ellebracht sich zu dem Verletzten kniet, öffnet dieser die Augen und bedankt sich bei Ellebracht, dass
er angehalten habe. Ellebracht jedoch entgegnet zögernd, dass er zurückgekommen sei, und er gibt somit
seine Fahrerflucht zu.
Frage von lolanta | am 17.01.2011 - 22:03


Autor
Beiträge 36807
1768
Antwort von matata | 17.01.2011 - 23:25
http://digitale-schule-bayern.de/dsdaten/17/716.pdf

Deine Inhaltsangabe wurde am 10.10.
2007 veröffentlicht unter dem obigen Link und ist urheberrechtlich geschützt.
Die kannst du also nicht als eigene Arbeit ausgeben.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von lolanta | 18.01.2011 - 07:51
Ich hab doch niemals gesagt, dass ich das geschrieben hab!
Ich muss dazu einen Bericht schreiben !


Autor
Beiträge 36807
1768
Antwort von matata | 18.01.2011 - 15:50
ok. Dann habe ich nicht sorgfältig genug gelesen, tut mir leid.

Zur Frage nach dem Schreiben eines Artikels:

http://www.unterrichtsmaterial-schule.de/deutschvorschau3.shtml

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wie_schreibe_ich_gute_Artikel

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20071105130137AAlKPJs
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11498
752
Antwort von cleosulz | 18.01.2011 - 16:39
Ein Zeitungsbericht muss kurz und sachlich sein.
Die Gefühle des Autofahrers interessieren da nicht.
Es geht nur darum, die Leser von dem Unfall zu informieren.
Also: Wann, was, wie.
Einfach mal eine Zusammenfassung, so wie es mir gerade in den Sinn kommt.
Autofahrer - Radfahrer - Abend - Unfall - Verletzter - Unfallflucht - Rückkehr des Autofahrers an die Unfallstelle - Reue/Verantwortungsbewusstsein
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11498
752
Antwort von cleosulz | 18.01.2011 - 16:47
Für den Aufbau eines Zeitungsberichts nimm den obersten Hinweis/Beitrag:

http://lmgtfy.com/?q=zeitungsbericht+aufbau
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: