Menu schließen

Reize: Unterschwellig <----> überschwellig ?

Frage: Reize: Unterschwellig <----> überschwellig ?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
7
Was sind unterschwellige und überschwellige Reize?
Frage von kokoo3 (ehem. Mitglied) | am 01.11.2010 - 18:11


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von populaceintwos (ehem. Mitglied) | 01.11.2010 - 18:13
Unterschwellige Reize
Bei solchen adäquaten Reizen reicht die Energiemenge nicht zur Erregung der Sinneszelle aus (Alles-oder-nichts-Prinzip). Treffen sie jedoch in geringen zeitlichen oder räumlichen Abständen ein,
können sie durch Summation zu einem überschwelligen Reiz werden und den Rezeptor erregen. Beispiel: der anhaltende Tropfen eines undichten Wasserhahnes kann auf Dauer belastend sein.

Überschwellige Reize
Hierbei reicht die Energiemenge eines adäquaten Reizes aus, um die volle Reaktion zu erreichen. Es ist keine Steigerung möglich (Alles-oder-nichts-Prinzip).

--> Wikipedia

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Reize: Warum sind sie für den Menschen wichtig?
    Heyy.. ich hab hier sowas und versteh das nicht.. :S Es geht um Biologie- Reize Warum ist es für einen Menschen wichtig, ..
  • Synapse - Reize
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1b/Synapse_Illustration_unlabeled.svg Es gibt verschiedene Wege, damit die ..
  • Gehirn- Reize
    Hallo:) Hab da malne Frage: Wie weiß unser Gehirn, dass der Reiz vom Ohr kommt? Hat das iwas mit den Nervenbahnen zutun? ..
  • Wirkung von Doping auf Reizweiterleitung im Gehirn
    Wie wirkt sich Doping auf die Reizweiterleitung im Gehirn aus.Ich meine die Reize die nervenzellen die wirkstoffe.
  • Bio: Großhirnrinde
    in bio nehmen wir grad das them ZNS. mir wird eien sache nix so klar. ist es überhaupt sor cihtig verstabnden worden: also..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: