Menu schließen

Facharbeit englisch themenwahl

Frage: Facharbeit englisch themenwahl
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
Hey, ich wollte wahrscheinlich meine facharbeit in englisch schreiben. und suche jetzt ein thema dafür.

im unterricht haben wir die ganze zeit american dream gemacht (was sonst...), aber da dieses thema mir inzwischen so aufn keks geht, hab ich an i-was anderes gedacht. utopia/dystopia fangen wir jetzt an, und ich dachte an den 2. weltkrieg...
Der Kalte Krieg als Beispiel für den American Nightmare / als Beispiel für Dystopia mit Fokussierung auf den Vietnamkrieg ODER mit Fokussierung auf den Koreakrieg...
Was haltet ihr davon? was ist besser? oder ist das überhaupt ne gute idee für ne facharbeit?
Frage von kaja1994 (ehem. Mitglied) | am 29.10.2010 - 15:22


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von nella.herzchen (ehem. Mitglied) | 29.10.2010 - 15:59
hey...

also ich hab meine facharbeit auch in englisch geschrieben über Aborigines.
ich finde dein thema zeimlich aufwendig und schwer zu übersetzten auf englisch ,da sehr viele fachbgeriffe zum deinem thema auftreten werden.

wenn du dir die mühe machen magst dar keine schlechte idee! aber das ist echt eine höllen arbeit. guck am besten im vorraus ob du genug material finden würdest!


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von kaja1994 (ehem. Mitglied) | 29.10.2010 - 16:05
ja, vorher gucken, das hatte ich vor. Also ich hab halt ne beschränkung auf 12 seiten + anhang... und ich denke, das würde dann schon recht knapp werden. ist ja n großes thema, haste recht... ob ich das thema durchkriegen würde, ist auch noch sone frage, aber vom arbeitsaufwand her macht mir das eigentlich nichts, hab ja bis februar zeit..
nur ich finds halt recht interessant, und möchte eigentlich schon länger mal was drüber erfahren, das wär ja jetzt ne mögflichkeit. in geschi machen wir ja immer nur fr. revolution bvis 2. weltkrieg, und dann wieder von vorne...
ich denke, vietnamkrieg ist besser als koreakrieg, den würd ich ehrlichgesagt lieber nehmen.


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von nella.herzchen (ehem. Mitglied) | 29.10.2010 - 16:13
mit den 12 seiten ist ganz schön viel. am anfang dachte ich ach das krieg ich locker hin da es ja ehct super viel zu den aborigines zu sagen gibt...doch zum ende hinzu war ich froh für jeden weiteren geschriebene satz !
vielleicht überlegst du dir noch ein anderes thema und ließt dir mal so was über die kriege durch.

ich würde über was schreiben was ich schon kenne wie zum beispiel indianas oder sportarten in america......
dadurch hast du ein besseres verständnis und kannst das gut nachvollziehen !

ich will dich nur "warnen" eine höllen arbeit wird auf dich zukommen am besten jetzt schon damit anfangen.....nicht wie ich ich habe es erst 2wochen vor abgabe angefangen.


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Annelise (ehem. Mitglied) | 29.10.2010 - 16:21
hab zwar noch nie eine facharbeit in diesem unfang in englisch geschrieben, aber ich würd sagen such dir auf jedenfall ein thema an dem du spaß hast und nicht eins, weil du viel drüber schreiben kannst oder jemand sagt mach das. Ich will dir das thema jetzt nicht abraten, aber könnte mir vorstellen das es schwer ist manches zu übersetzen und genügend infos zu finden.


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von kaja1994 (ehem. Mitglied) | 29.10.2010 - 16:22
ja, danke. aber bei uns wars eigentlich eher das gegenteil. also es wurden uns halt von den 13ern ihre facharbeiten vorgestellt, und die meinten alle, sie mussten sich anstrengen, ihr thema auf 12 zu beschränken, weils da halt so viele informationen gibt, und so wenig platz.
ne, es ist ja auch nicht so, dass ich jetzt vollkommen unwissend an das ganze thema rangehe. ich kenne es ja ungefähr, und finds bloß schlimm, dass wir es nie im unterricht durchnehmen.
und so hätt ich n grund, mich stärker damit auseinanderzusetzen...
ich wollte ja eigentlich nur wissen, ob das thema geeignet ist. aber danke für die tipps + warnungen :)


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Annelise (ehem. Mitglied) | 29.10.2010 - 16:33
wie schon gesagt fang rechtzeitig mit der bearbeitung an, dann gibt es bestimmt keine probleme. lieber paar wochen oder sogar en monat früher fertig. dann kannst in ruhe nochmal alles überarbeiten und es vllt jemand anderem zum nachlesen geben.


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von kaja1994 (ehem. Mitglied) | 29.10.2010 - 16:39
okay, danke für den rat.
und das thema hatte ich mir schon selbst ausgesucht. die lehrer machen das nicht, und zwingen uns auch zu nichts. sie können halt nur sagen, dass das thema, das wir uns ausgesucht haben, unpassend ist, und wir n anderes suchen sollen. nur bevor ich sie fragen wollte, wollte ich erstma hier gucken, wie das thema ankommt.
bis weihnachten sollen wir das thema und fach festlegen, und ende februar abgeben, also ich werd die zeit bis weihnachten auf jedenfall schon mal infos sammeln. und vor und in den ferien durcharbeiten, klar. wär sonst verschwendete zeit, denke ich.


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von ch_electro (ehem. Mitglied) | 04.01.2012 - 14:16
hey,
ich habe auch das problem, dass ich mir so langsam mal ein thema für meine englisch-facharbeit raussuchen muss. und mir fällt auch nicht wirklich was ein. ich hab zwar jetzt schon ein paar vorschläge aus anderen foren gelesen, aber ich wollte auch nochmal vorschläge von euch hören.
wüsstet ihr vllt ein paar etwas abstraktere themen für ne englisch facharbeit? also z.B. american dream oder Obama nimmt ja jeder^^. also ich hab von einem gelesen, der über Coca Cola geschrieben hat :D . und sowas alltägliches z.B. interressiert mich halt mehr als irgendwas politisches oder so in england oder woanders^^. also könnten ihr mir vllt ein paar vorschläge schreiben, die "meinen anforderungen entsprechen"^^ und wozu man auch sehr viel findet und vllt auch selber was zu schreiben kann(z.B. selber interpretieren oder vergleichen; bitte keine Film- buchanalysen)

danke schonmal im voraus :D
MfG Christoph

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Englisch-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Englisch
ÄHNLICHE FRAGEN: