Menu schließen

Java Programmierung

Frage: Java Programmierung
(1 Antwort)

 
Hallo,

kann mir vielleicht jemand ganz einfach erklären, wann ich die if else-,for-, while-, do-while-Schleife und wann man den else if befehl verwenede. Ich hab das problem, ich weiß nicht wann ich welche Schleifen benutzen soll.

Dankee schonmal im vorraus
GAST stellte diese Frage am 17.10.2010 - 20:41


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 17.10.2010 - 22:34
if-else - Abfrage
Ist nichts anderes als:
Wenn (Bedingung) Dann {}
Andernfalls {}

Mit else if kannst du noch etliche Abfragen mehr anhängen.

for - Schleife
Das nutzt du,
wenn du zum Beispiel einen Zähler durchzählen lassen möchtest.
Die Syntax sieht wie folgt aus:
for (Startwert; Endwert; Schritt)
{}

folgendermaßen musst du die Werte füllen:
Startwert: Parameter mit Startzuweisung
z.B.: int i = 1
Endwert: Wie lange soll der Zähler laufen?
z.B.: i <= 6
Das bedeutet, dass er die for-Anweisung durchläuft, solange i kleiner oder gleich 6 ist.
Schritt: Um wie viel soll der Zähler i mit jedem Durchlauf erhöht werden.
Bezogen auf das Beispiel gehen nur ganze zahlen, weil der Parameter ein Integer ist.
Also z.B.: i++
Das bedeutet, dass i automatisch um 1 erhöht wird.
Wenn der Schritt nicht 1 sein soll, dann kannst du jeden möglichen mit folgender Formel schreiben: i += 2
Minuszeichen geht auch, damit der Wert schrumpft. Dementsprechend muss man auch die Bedingung (Endwert) anpassen.
Bei Schritten in 0.5er Schritten musst du beispielsweise eine andere Deklaration vornehmen.

Beispiel:

Zitat:

int a = 0;
for (int i = 4; i <= 7; i++)
{a += i}


Die For-Anweisung startet mit i = 4. Also ist a = 4. Nächster Schritt: i wird um 1 erhöht. Zu a wird nun der neue i Wert 5 hinzugefügt. Also ist a nun 9. usw.
Die Anweisung hört auf, bis i 7 erreicht hat.


while - Schleife
while (bedingung) {Schleife}

Die Schleife startet, wenn die Bedingung erfüllt ist.
Nach jedem Schleifendurchgang wird erneut geprüft, ob die bedingung immer noch erfüllt ist, damit die Schleife einen weiteren Durchgang machen kann.

do - while Schleife
do {Schleife} while (Bedingung)

Diese Schleife ist fast genauso wie die normale while-Schleife, macht aber auf jeden Fall den ersten Durchlauf. Erst am Ende wird die bedingung überprüft, ob jeweils ein weiterer Durchgang gemacht wird.

Man kann beide while-Schleifen für jede Situation verwenden. Es ist nur ne Frage des Komforts.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Informatik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Informatik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Java-Programmierung: InTe-Technik - Was bedeutet GUI ?
    hallo an euch, nun habe ich morgen InTe-Prüfung(InfortationsTechnik),und wollte wissen was GUI bei Java programmierung bedeutet ..
  • Java / Java editor
    hi, kann jemand mir seiten sagen wo ich java runterladen kann ? ich hab java runtergeladen haben damit kann ich nix machen und ..
  • JAVA
    wo kann ich java für windows vista runterladen und wo find ich den Textpad? lg
  • methoden in java
    kann mir jemand methoden in java erklären ich check das nämlich irgendwie net :// und wir schreiben darüber bald ne klausur ..
  • Java online lernen?
    Kann mir jemand eine gute Webseite empfehlen mit der man einfach und relativ schnell Java lernen kann? :)
  • Java
    Hallo Leute! Ich muss bei Java eine Umfrage programmieren und es muss mir nachher den Durschnitt angeben. Ich dachte an eine ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Programmierung in C++
    Diese Facharbeit beschäftigt sich mit der Programmierung in der Programmiersprache C++. Behandelte Themen: Grundlagen, ..
  • Algorithmen
    - Beschreibung von Algorithmen - Eigenschaften von Algorithmen (Determinismus,Ausführbarkeit, Allgemeingültigkeit, ..
  • Drehzahlregelung mit Atmel Atmega 8
    Entwicklung einer Drehzahlsteuerung mit einem ATMEGA 8. Mit Programmierung in C.
  • Teilerprogramm in Delphi
    Einfaches Teilerprogramm in Delphi, die exe durfte ich elider nicht uppen - Virengefahr
  • Tutorial: Programmieren in LOGO
    Die Datei im EXCEL-Format gibt eine gute Einführung in das Programm MSWLogo mit Befehlsübersicht, Beispielen und Übungsaufgaben.
  • mehr ...