Menu schließen

Warenhandel Deutschland

Frage: Warenhandel Deutschland
(4 Antworten)

 
Ich soll in meiner Rede über die Bedeutung des Warenhandels zum Handeln aufrufen..
ich bin für den Warenhandel und gegen Autarkie.. wie kann ich da zum Handeln aufrufen?

Dankeschöön =)

Ihr seid Klasse ;-)
GAST stellte diese Frage am 07.10.2010 - 18:58

 
Antwort von GAST | 07.10.2010 - 19:19
Baue die Rede am besten auf wie eine Debatte, du sagtest ja: "Ich bin für..." deswegen gibt es bei euch in der Klasse sicher auch Vertreter der Autarkie...

Deswegen musst du am besten eine Art Erörterung verfassen, also Gegenargumente überlegen und sie wiederlegen.
Für Handel spricht z.B: Wahrenvielfalt, billigere Wahren etc. Google hilft dir da sicher reichlich Beispiele/Argumente zu finden...


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 07.10.2010 - 19:29
Zitat:
billigere Wahren

die Wahrheit sieht aber anders aus: billige Waren

 
Antwort von GAST | 07.10.2010 - 19:33
Verzeihung, allerdings würde ich mich, wenn ich ein problem habe, über konstruktive Beiträge mehr freuen als über Beiträge von Leuten die nur geil auf ne hohe Anzahl postings sind und dabei lediglich hier und da mal ein bisschen Klugscheißen^^

 
Antwort von GAST | 07.10.2010 - 19:46
rechtschreibfehler sind mir eig egal ^^... das mit den argumenten habe ich ja.. aber ich soll ja zum handeln aufrufen..aber was kann man denn für den warenhandel tun?
danke...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Wirtschaft & Recht-Experten?

1019 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Wirtschaft & Recht
ÄHNLICHE FRAGEN: