Menu schließen

Gustav Radbruch

Frage: Gustav Radbruch
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 169
0
Hallo,

ich habe mir "Gesetzliches Unrecht und übergesetzliches Recht" von Gustav Radbruch (http://awis-islamforschung.eu/archiv/archivd/Gustav%20Radbruch.pdf) angeschaut und die drei Werte des Rechts (Gerechtigkeit, Rechtssicherheit, Gemeinnutz) rausgearbeitet.
Jedoch bin ich nicht in der Lage, diese Werte ihrer Wichtigkeit nach zu sortieren. Im Text hab ich gelesen, dass die Rechtssicherheit zwischen den anderen beiden Punkten steht. Bei Wikipedia jedoch steht, dass Rechtssicherheit und Gerechtigkeit gleichrangig sind. Was stimmt denn nun? :/
Frage von LunchTime | am 29.08.2010 - 18:27


Autor
Beiträge 227
6
Antwort von FeetFirst | 05.09.2010 - 01:12
suche dir lieber andere quellen als wikipedia.
dort steht sehr viel mist drin, der keinem auffällt ;)


Autor
Beiträge 36637
1756
Antwort von matata | 05.09.2010 - 01:20
Du willst aber nicht alle alten Threads abgrasen und dann noch etwas posten, das doch nicht hilft?
Schlag eine Quelle vor, wenn dir Wiki nicht gefällt. Alle Randbemerkungen sind überflüssig.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Ethik - Gerechtigkeit
    Hallo alle zusammen hätte mal ne kleine frage. Steh nämlich grad total auf dem schlauch^^ wir haben zwei texte bekommen und ..
  • mehr ...