Menu schließen

Bundespräsident tritt zurück

Frage: Bundespräsident tritt zurück
(6 Antworten)

 
Bundespräsident Horst Köhler hat am Montag überraschend seinen Rücktritt erklärt.
Das Staatsoberhaupt begründete seinen Entschluss mit der Kritik an seinen Äußerungen in Zusammenhang mit dem Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr. Kanzlerin Angela Merkel zeigte sich überrascht von der Entscheidung und bedauerte den Rücktritt. Sie habe erfolglos versucht Köhler zum Weitermachen zu überreden.

Was sagt ihr dazu?
GAST stellte diese Frage am 31.05.2010 - 20:06


Autor
Beiträge 232
0
Antwort von Nora80 | 31.05.2010 - 20:18
Ich muss Morgen ein Referat dafür halten.

Warum hat er sich zurückgetretten ?
Wer wird ihm wählen ?
Wer wird ihm jetzt in kürze Zeit vertretten ?
Wie lange war er Präsident ?
Wann wird der nächste Präsident gewählt ?


Autor
Beiträge 5739
78
Antwort von brabbit | 31.05.2010 - 20:20
Zitat:
Ich muss Morgen ein Referat dafür halten.
Warum hat er sich zurückgetretten ?
Wer wird ihm wählen ?
Wer wird ihm jetzt in kürze Zeit vertretten ?
Wie lange war er Präsident ?
Wann wird der nächste Präsident gewählt ?


Fragen die man durch etwas beantworten kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Horst_K%C3%B6hler
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 31.05.2010 - 20:24
ein mal richtig nachrichten gucken würde auch schon reichen.

deine fragestellungen würde ich auch noch überdenken.


Autor
Beiträge 1
0
Antwort von PolskaBarbie | 31.05.2010 - 20:59
Absolut gerechtfertigt sein Rücktritt. Ich finde es besser, da er sich mit seinen Äußerungen ziemlich in`s Abseits geschossen hat.


Autor
Beiträge 2132
3
Antwort von *Money* | 31.05.2010 - 21:05
"Ihr könnt mich mal" - das wäre doch mal ein cooles letztes Statement.


Autor
Beiträge 11619
765
Antwort von cleosulz | 01.06.2010 - 07:51
" ....." = das hat er sicher gedacht, als er zum Rednerpult ging, um seine Rücktrittserklärung abzugeben.

Ich finde den Rücktritt schade. An den "unbequemen Mann" hatte ich mich gerade so schön gewöhnt - ich dachte für mich, dass er über solche Art von Kritik steht. Vielleicht war der Mann doch sensibler, als dass ich das dachte.
Irgendwie erinnert mich das alles an ein trotziges Kind; wenn du nicht willst wie ich, dann spiele ich nicht mehr mit dir.

Seine Äußerungen im Interview (das was ich gelesen habe), fand ich gar nicht so falsch. Darf man nicht mehr die Wahrheit sagen? Oder warum kreuzt die Marine denn vor Somalia, doch nicht nur zu Übungszwecken!
Die Piratenjagd dient doch auch dazu, dass die Handelschiffe unbehelligt nach Deutschland kommen.

Schade, wirklich sehr schade, Herr Horst Köhler.

Auch schade ist, dass dieser Rücktritt wieder den Finanzhaushalt belastet. Denn Köhlers Dienstzeit wäre ja noch 4 Jahre gelaufen.
Jetzt muss ein neuer Bundespräsident gewählt werden. Der wird bezahlt und der "Alte" bekommt lebenslang seine Pension weiter bezahlt.
Nach seinem Rücktritt stehen Herrn Köhler nämlich lebenslang die Präsidenten-Bezüge von rund 280 000 Euro im Jahr zu.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

691 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: