Menu schließen

fremdgehen

Frage: fremdgehen
(45 Antworten)

 
hey leute,..
ich bin jetz seit knapp 2 jahren mit meinem freund zusammen, ich liebe ihn auch immer noch so wie am anfang allerdings habe ich in letzter zeit lust auf etwas abwechslung und bin ihm fremdgegnagen,..
allerdings finde ich den typ mit dem ich fremdgegnagen bin echt toll und glaube mich verliebt zu haben :( und er steht schon länger auf mich ich habe angst davor mit meinem jetzigen freund schluß zumachen, da ich ihne ja noch liebe .. ich weiß nicht was ich tun soll :(
ANONYM stellte diese Frage am 25.04.2010 - 21:49

 
Antwort von GAST | 25.04.2010 - 21:51
Ganz ehrlich. Du bist das Letzte,
wenn du ABwechslung brauchst mach Schluss. Scheinbar weißt du nichteinmal was Liebe ist. Und das schreibt jemand, der nochnie verliebt war xD


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 25.04.2010 - 21:51
Wünschen würde ich dir das dich keiner von beiden mehr will..


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von viorella (ehem. Mitglied) | 25.04.2010 - 21:51
Ähm wenn du ihn fremdgegangen bist dann hat dir ja was gefehlt in der Beziehung. Ich schreibe bewusst in der Vergangenheit da ich dann kein Sinn mehr darin sehe.


Autor
Beiträge 5739
78
Antwort von brabbit | 25.04.2010 - 21:53
Zitat:
ich bin jetz seit knapp 2 jahren mit meinem freund zusammen, ich liebe ihn auch immer noch so wie am anfang allerdings habe ich in letzter zeit lust auf etwas abwechslung und bin ihm fremdgegnagen,.. allerdings finde ich den typ mit dem ich fremdgegnagen bin echt toll und glaube mich verliebt zu haben :( und er steht schon länger auf mich ich habe angst davor mit meinem jetzigen freund schluß zumachen, da ich ihne ja noch liebe .. ich weiß nicht was ich tun soll :(


Du bist echt das aller letzte. Schäme dich in Grund und Boden. Mehr kann man echt nicht sagen ...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 25.04.2010 - 22:02
ich muss sagen, das problem kenn ich.. ich gvrauchte ne auszeit,.. die hab ich mir auch genommen un habe dan aber gemerkt das ich ihn brauche =) wir sind jetz seit 5 jahren glücklich zusammen.. und ich bin ihm im letzen montat fremdggangen und habe es ihm erzählt, ihm war es lieber als wen ich es gheimgehlaten hätte.
klar ist das vertrauen jetz erstmal futsch


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von viorella (ehem. Mitglied) | 25.04.2010 - 22:05
@2.anonym:Und du musstest erst mal mit nem anderen ins Bett steigen um zu wissen dass du ihn doch brauchst?

 
Antwort von ANONYM | 25.04.2010 - 22:06
@viorella
nein musste ich nicht in unserer auszeit hatte ich keinen anderen..
kennt das gefühl den keiner das man einfach mal etwas nadres braucht ?

 
Antwort von GAST | 25.04.2010 - 22:08
doch, ich kann dich sogar verstehen, aber ich denke, bei Jungs is des immer was anderes als bei mädels...


Autor
Beiträge 809
0
Antwort von Soph_92 | 25.04.2010 - 22:09
Ich habe für Fremdgeher kein Verständnis.
Die sind böse.
Leute die dieses Gefühl </3 hervorrufen
finde ich sehr unsympathisch.


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 25.04.2010 - 22:10
Ohje.. dieses Gefühl </3 kenne ich auch noch..


Autor
Beiträge 5739
78
Antwort von brabbit | 25.04.2010 - 22:11
Zitat:
Leute die dieses Gefühl </3 hervorrufen
finde ich sehr unsympathisch.


Das hast du echt gut formuliert. ^^
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 809
0
Antwort von Soph_92 | 25.04.2010 - 22:14
Gracias, liebster Brabbit (=


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 25.04.2010 - 22:14
Zitat:
doch, ich kann dich sogar verstehen, aber ich denke, bei Jungs is des immer was anderes als bei mädels...

Pfeife.
_________________________


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von viorella (ehem. Mitglied) | 25.04.2010 - 22:14
Wenn du ihn (wie du glaubst) wie am Anfang liebst, warum sehnst du dich nach was anderem?

Ich versteh das einfach nicht. Ich würds ja nachvollziehen wenn du dich verliebt hast und du keine Gefühle mehr hast für ihn,die Beziehung am Arsch ist und du zB aus Mitleid angst hast mit ihm Schluss zu machen weil du ihn dann weh tun würdest.


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 25.04.2010 - 22:15
Du musst doch nicht mit deinem Freund Schluss machen,nur um mal mit dem andern rumzukoitieren. Ich würde das auch nciht als "fremdgehen" bezeichnen..
Mach du nur. Leb dein Leben aus; genieß die Lust und befriedige deine Triebe. Du lebst immerhin nur einmal. Da ist sone besitzergreifende "Partnerverfügungsgewalt" doch nur nervig.


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von viorella (ehem. Mitglied) | 25.04.2010 - 22:17
Zitat:
Du musst doch nicht mit deinem Freund Schluss machen,nur um mal mit dem andern rumzukoitieren. Ich würde das auch nciht als "fremdgehen" bezeichnen..
Mach du nur. Leb dein Leben aus; genieß die Lust und befriedige deine Triebe. Du lebst immerhin nur einmal. Da ist sone besitzergreifende "Partnerverfügungsgewalt" doch nur nervig.


Dann sollte man sich auf eine Beziehung nicht einlassen.


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 25.04.2010 - 22:28
Zitat:
Dann sollte man sich auf eine Beziehung nicht einlassen.

Wieso?
Das ist doch das Grundproblem so vieler "Beziehungen" - die Annahme, man sei der alleinige Besitzer über sein Partner und/oder könne zumindest über ihn (mit-)bestimmen.
Aber das ist nicht so. Mann kann doch seine Gefühle nicht nur auf eine Person fixieren - selbst wenn man es wollte. Ein bestimmtes Begehren/Triebe, inwiefern nun ausgeprägt sei mal dahingestellt, kann doch durchaus aufkommen - genauso wie man neben dieser einen Person noch weitere Personen lieben kann.


Autor
Beiträge 1172
1
Antwort von nolle | 25.04.2010 - 22:30
Fremdgehen ist der letzte Scheiß, entweder man ist Treu oder hat niemanden verliebt, in Sachen Beziehungen


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von viorella (ehem. Mitglied) | 25.04.2010 - 22:32
Iwann schleicht sich dieses Gefühl dass man die Einzige sein will, was besonderes.

Meine Vorstellung von einer Beziehung ist nun mal so das dazu 2 gehören, und nicht mehrere. Dazu gehört auch Treue und Loyalität. Hört sich vllt für manch nach Zwängen und Einschränkungen, kann aber auch durchaus Spaß machen.


Autor
Beiträge 6266
96
Antwort von Double-T | 25.04.2010 - 22:33
Zitat:
Ein bestimmtes Begehren/Triebe, inwiefern nun ausgeprägt sei mal dahingestellt, kann doch durchaus aufkommen - genauso wie man neben dieser einen Person noch weitere Personen lieben kann.


Solange das nicht verheimlicht wird, ist es ja in Ordnung - immerhin hat die betroffene Person dann die Option zu gehen.
Indiskutabel ist jedoch das Hervorrufen des Gefühls hintergangen worden zu sein.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Liebe & Flirten-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Liebe & Flirten
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Fremdgehen
    Hallo e-hausis :) Ich würde gerne mal eure Meinung hören: Und zwar ist mein Freund mir fremdgegangen. Ich war zwei ..
  • Deutschklausur: Effi Briest EheBruch
    Hallo ich brauch gaanz dringend hilfe.. Ich schreib am montag deutschklausur(nach)und die 2. Aufgabe lautet:Wie stehen die 3 ..
  • mehr ...
KARRIERE BEI MCDONALD's: