Menu schließen

Festplatte von PC zu PC wechseln

Frage: Festplatte von PC zu PC wechseln
(5 Antworten)

 
Hallo!


Ich hab 2 PCs! (beide Win XP Home Edition...) Kann ich jetzt eingentlich einfach die beiden Festplatten der PCs wechseln, ohne was zu zerstören?


Vielen Dank
GAST stellte diese Frage am 21.03.2010 - 13:35


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von flo18 (ehem. Mitglied) | 21.03.2010 - 13:36
ja sicher,
da passiert nix


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von dh09 (ehem. Mitglied) | 21.03.2010 - 13:38
kann sein, dass nach dem wechsel die systeme nicht merh starten. bzw, davon geh ich mal ganz fest aus!

 
Antwort von GAST | 21.03.2010 - 13:41
wie meinst du das?

Das wenn ich nach de Wechsel die HDDs wieder in ihren alten PC zurück tu, dass da nix mehr geht, oder?


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von dh09 (ehem. Mitglied) | 21.03.2010 - 13:43
du kannst eine festplatte in einen anderen rechner tun, dann wird dort das system mit hoher wahrscheinlichkeit nicht laufen. wenn du allerdings an den systemdaten nichts änderst, die platte wieder in den ursprungsrechner baust, dann wird das system sicher auch wieder gehen. zumindest hab ich das schon mal gemacht^^


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von michi12006 (ehem. Mitglied) | 21.03.2010 - 21:02
festplatten und alle anderen laufwerke sind entweder master oder slave

auf dem master ist das betriebssystem installiert.. willst du nur den speicher erweitern dadurch dass du eine 2te platte einbaust muss du die, falls sie im altem rechner als hauptplatte diente zuerst hinten auf slave umstecken.. dann sollte es keine probleme geben

lg michi

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Computer & Technik-Experten?

206 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Computer & Technik
ÄHNLICHE FRAGEN: