Menu schließen

Der Besuch der alten Dame- Claire Zachanassian

Frage: Der Besuch der alten Dame- Claire Zachanassian
(3 Antworten)

 
Hallo:)

Ich wollte mich mal erkundigen ob mir jemand helfen kann bei der Frage:
Bringt Claire Zachanassian die Gerechtigkeit nach Güllen?
Diese Frage sollen wir anhand einer literarischen Erörterung bearbeiten.
Über ein paar meinungen+ begründung wäre ich sehr dankbar
GAST stellte diese Frage am 10.02.2010 - 13:51

 
Antwort von GAST | 10.02.2010 - 14:02
Claire Zachanassian bringt keine Gerechtigkeit nach Guellen sondern sie will die Gerechtigkeit,
indem sie eine Milliarde fuer Guellen schenken wil, wenn jemand Alfred Ill toetet. Es geht hier um die Rache. also, sie hat grosse Rache mit ihm


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von Juss (ehem. Mitglied) | 10.02.2010 - 21:28
in ihren worten kauft sie sich die gerechtigkeit für eine milion. da alfred ill sich selbst einredet,er hätte ihr unrecht getan und seinen tod als konsequenz irgendwann akzeptiert kommt der kurzfristige eindruck einer wiederhergestellten gerechtigkeit auf,welcher den leser eher täuscht.in ihren augen hat ihre rache die gerechtigkeit wieder hergestellt.ein unrecht kann nicht durch ein weiteres unrecht ausgegleichen werden und ihre "konjunktur für eine leiche" wurde erzwungen und hat somit nicht das geringste mit gerechtigkeit zu tun.

 
Antwort von GAST | 10.02.2010 - 21:58
die ersten 2 antworten sind schon richtig....

dazu kommt das du in die erörterung einbringen kannst das die bürger denken es handel sich um Gerechtikkeit.
Wobei es sich allerdings später herrausstelt das es nich stimmt...(also keiner würde Alfred Ill glauben)

Das hat mir zumindest einen plus Punkt gebracht^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: