Menu schließen

Aberglaube

Frage: Aberglaube
(15 Antworten)


Autor
Beiträge 0
59
Kann mir jemand sagen, was laut Aberglaube passiert, wenn man das Bett in dem man schläft, verschiebt?

Google war mir keine große Hilfe.

Merci.
Frage von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | am 31.01.2010 - 23:46


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 31.01.2010 - 23:49
du
fällst dann vom baum.


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 31.01.2010 - 23:50
Gut. Notier ich mir.

Weitere Hypothesen?


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 31.01.2010 - 23:55
Hmm, vielleicht n Jetlag?


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 31.01.2010 - 23:57
dein energiefeld, was jahrelang durch die wasseradern, die unter deinem bett verlaufen, geformt wurde, wird durch das verschieben des bettes gestört. dein energiefeld muss sich anpassen, das dauert seine zeit. während dieser umstellung kann es zu geistererscheinungen und schlafstörungen kommen. :D


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 31.01.2010 - 23:59
Nun, aber was wäre eine plausible Ursache? Man bekommt doch keinen Jetlag, weil man sein Bett 2cm verrückt hat. Es geht mir darum, was ein abergläubiger denkt, was passieren könnte, wenn man das Bett verschiebt. Ich dachte, vielleicht ist hier ja jemand, der auch so denkt..oder so


Autor
Beiträge 1022
1
Antwort von A-Dee | 01.02.2010 - 00:02
hahahahaha ein jetlag fand ich ja beste antwort bisher :D :D

naja, vllt liegste dann unter einem negativen stromfluss, der tief in der erde führt, wodurch du dann unruhiger schläfst oder halt krank wirst.
gibt ja solche theorien.... das hat aber nix mitm chi und solch kram zutun !


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 01.02.2010 - 00:05
Könnte man das auch mit den Leuten vergleichen, die bei Vollmond nicht einschlafen können? Oder ist es wirklich bewiesen, dass manche Menschen bei Vollmondeinfluss nicht einschlafen können?


Autor
Beiträge 1022
1
Antwort von A-Dee | 01.02.2010 - 00:07
du ... ick mach grad die scheiße wieder durch !
ich weiß nich mal wann vollmond ist, also besitz keen kalender wo das abgebildet ist.
nur, wenn ich merke, dass ich nachts schlaflos bin .... und das mind.3 nächte lang ... schau ich in himmel, wenns wolkenfrei is und ich den sehe ,... verfluche ich ihn jedes mal auf´s neue !


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 01.02.2010 - 00:09
dann kannste das ja heute nacht mit dem schlafen vergessen xD


Autor
Beiträge 1022
1
Antwort von A-Dee | 01.02.2010 - 00:10
du, dat is seit letzte nacht schon so !


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von *Haselhörnchen* (ehem. Mitglied) | 01.02.2010 - 00:10
Das kenne ich auch sehr gut, und habe daher gehofft, dass es wissenschaftlich bewiesen ist,dass Mondschein Einfluss haben kann.

Sonst denke ich noch, ich bin verrückt


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 01.02.2010 - 00:10
ja gestern war laut kalender vollmond..aber weil du sagtest 3 nächte, denk ich mal das wird heute wieder so sein.

 
Antwort von GAST | 01.02.2010 - 00:11
Heute ist vollmond,ich kann auch nicht schlafen :-)


Autor
Beiträge 1022
1
Antwort von A-Dee | 01.02.2010 - 00:16
meistens setzt das bei mir vor und nach dem vollmond schon ein.
keine ahnung aber woran das abhängig ist.... ick fühl mich matt und schlapp, kann aber nich schlafen

@ haselhörnchen .... bei galileo erinner ich mich daran, dass sie sowas mal gebracht hatten. nur da hatte ich das nich wahr genomm und habs nich gut genug angeschaut. blöd !

 
Antwort von GAST | 01.02.2010 - 00:24
Du hast einen Freiraum,wo vorher das Bett gestanden ist.

btw, des vereinfachte system mit den bbcodes is echt cool

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN: