Menu schließen

Nachbild malen

Frage: Nachbild malen
(16 Antworten)

 
Nabend^^

Ich muss in Kunst ein Nachbild malen und kann nicht gut Menschen malen, eig.
überhaupt nicht, hat vllt jemand ne Idee welches Bild ich nehmen könnte und wie ich das Nachbild verändern könne, das haupt Motiv muss ja schon bleiben:) Es sollte von einem berühmten Maler sein und da ich es auch interpretieren soll, wäre es gut, wenn man schon sieht, was der Maler damit aussagen wollte und was ich mit dem Nachbild aussagen möchte...Wenn ihr dann Tipps habt...;)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen muss bis Dienstag zumindestens nen Bild sicher haben...
Danke schon mal im voraus
GAST stellte diese Frage am 13.12.2009 - 20:02

 
Antwort von GAST | 13.12.2009 - 20:11
*push*

Keiner ne Idee...?

 
Antwort von GAST | 13.12.2009 - 20:14
schau ma n paar bilder von Rodin an. oder mal die mona lisa. oder der Schrei.

 
Antwort von GAST | 13.12.2009 - 20:21
Schrei, hätt ich total gerne genommen, wäre auch nicht schwer,aber er hat das als Beispiel genommen und dann siehts ja dumm aus,wenn ich das nehme

 
Antwort von GAST | 13.12.2009 - 20:30
Danke trotzdem...^^

 
Antwort von GAST | 14.12.2009 - 10:16
ach du scheiße -.-
wir machen genau dasselbe thema..wozu braucht man kunst -.- ?

und haste schon ein bild?
bin grad ín der chule und gucke im i-net nach, aber find nix -.-


Autor
Beiträge 39579
2063
Antwort von matata | 14.12.2009 - 11:55
Zum Nachmalen kann ich Porträts von Amadeo Modigliani empfehlen, sie sind einfach gehalten und können mit anderer Frisur, etc. einfach verändert werden.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Winey (ehem. Mitglied) | 14.12.2009 - 16:41
Man kann die Bilder von Casper David Friedrich wunderbar verändern.
Egal welches Bild man von ihm nimmt, es sagt immer das gleiche aus:
- der Horizont ist das Ziel, quasi ein Paradies nach welchem es sich zu streben lohnt
- der Weg zu diesem Ziel ist allerdings schwierig

Du könntest zum Beispiel "Die Kreidefelsen auf Rügen" von C. D. Freidrich nehmen und davor ein rot-weißes oder gelb-schwarzes Absperrband befestigen (hab ich gemacht *g*)oder du könntest bei diesem Bild, oder auch bei "Der Wanderer" von C. D. Friedrich ein Müllhalde, ein Atomkraftwerk, ein abgeholzter Wald, ein Elendsviertel, etc. hinzufügen

 
Antwort von GAST | 14.12.2009 - 19:11
Danke nur den hat er auch als Beispiel genommen, daher fällt der auch weg:(
Ich habe mir jetzt vllt überlegt nen Kind im Bett zu malen...und dann dahinter Monster oder so, was dann die Alpträume usw. verdeutlichen soll, dass die Kinder viel zu früh mit schlimmen Dingen konfrontiert werden.
Fällt jemand vllt ein Bild ein? Wäre natürlich super...Die Person dort im Bild sollte aber kaum zusehen sein,da ich ja leider keine Personen malen kann

 
Antwort von GAST | 14.12.2009 - 19:19
würde mal sagen nimmst wen ausm Barrock da kannste gut interpretieren wegen 30jährigem Krieg mit Glaubensfragen und dem Leben aus dem Tod da gibts auch einige Bilder dazu hatten wir in Deutsch angeguckt weiß aber leider keinen Maler ausm Barrock

 
Antwort von GAST | 14.12.2009 - 19:20
Naja leider reicht ja nicht interpretieren muss es ja auch selbst malen:(

 
Antwort von GAST | 14.12.2009 - 19:26
ja aber gibt auch schöne Motive zum Beispiel ein Bild das war ne kaputte Stadt zu dem Gedich Treahnen des Vaterlands die gerade zerstört wurde man sieht Bücher und Häuser die brennen Menschen die sterben das kann man gut auf die heutige Zeit anwenden mit Wirtschaftskriese, Umweltverschmutzung Krieg ect.

 
Antwort von GAST | 14.12.2009 - 19:27
aber wie der Maler hieß weißt du nicht?

 
Antwort von GAST | 14.12.2009 - 19:35
weiß jemand nen Maler zu meiner Idee hab im Internet nichts gefunden da ich auch keine Maler kenne mit Namen außer vllt 3...

 
Antwort von GAST | 15.12.2009 - 20:14
*push*
Bitte Leute ich brauche morgen eins..es ist so dringend...


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von KiteBabe (ehem. Mitglied) | 15.12.2009 - 20:16
ich hab das auch mal gemacht ... ich hab das von anita rée genommen aus dem jahre 1929 ist eine selbstportait ... sehr gut zu interpretieren meiner meinung nach ...

 
Antwort von GAST | 15.12.2009 - 20:28
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://bp2.blogger.com/_rlbkVRdQg0w/R55aOKYGKvI/AAAAAAAAAHs/7n1J_IRXOao/s400/death.jpg&imgrefurl=http://artinconnu.blogspot.com/2008/01/anita-re-1885-1933.html&usg=__bkFvBC-k2bpjLx-6FWQeI1caOYM=&h=400&w=342&sz=27&hl=de&start=9&tbnid=-f9S-vitXdsPcM:&tbnh=124&tbnw=106&prev=/images%3Fq%3Danita%2Br%25C3%25A9e1929%26gbv%3D2%26hl%3Dde%26sa%3DG

das könnte ich vllt malen, zu mindestens kein gesicht drauf, aber einer ne idee wie man das umgestalten kann?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kunst-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kunst
ÄHNLICHE FRAGEN: