Menu schließen

Wurzelgesetze

Frage: Wurzelgesetze
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 376
0
Hallo,


Ich hab mal eine Frage zu den Wurzelgesetzen und zwar, habe ich da so eine kommische Aufgabe in der ich nicht durchblicke:

Jeweils zwei Terme gehören zusammen ein Term bleibt übrig, finde ihn.


1/100 ; x Wurzel aus 2xy ; 18 ; Wurzel aus 0,0001

Wurzel aus 324

Wurzel aus 8 b²

2b Wurzel aus 2

Wurzel aus 2x³ y

Wurzel aus 36 a²



-----------

Das ist hier schlecht Darstellbar, aber hier müsst auch die Wurzelaufgaben und Normalenzahlen einfach durcheinander vorstellen, die sind keinenfalls geordnet, nur der Ordnung halber, das man es besser erkennt, habe es ich so geschrieben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Frage von Money_King | am 10.12.2009 - 17:46

 
Antwort von GAST | 10.12.2009 - 17:54
du musst die ganzen wurzeln ausrechnen und sehen, ob das mit einem der ergebnisse von oben übereinstimmt.

z.B.: wurzel 324=18
...steht da oben, also richtig...
könnt ihr die wurzeln in den taschenrechner eingeben oder müsst ihr die teilweise berechnen? also z.B. wurzel 324= wurzel 9 * wurzel 36 = 3*6 = 18


Autor
Beiträge 376
0
Antwort von Money_King | 10.12.2009 - 17:56
Aber wie zuordnet man die anderen Aufgaben z.b wie Wurzel aus 2x³ y?

Also hoch 3?


Autor
Beiträge 38407
1927
Antwort von matata | 10.12.2009 - 17:59
Zieh einmal die Wurzeln, dort wo du den Auftrag dazu bekommst:

Wurzel aus 0,0001 = ?
Wurzel aus 324 = ?
Wurzel aus 8b ^2 = ?
Wurzel aus 2 = ?
Wurzel aus 36a^2 = ?
Das sind noch nicht alle, aber einmal ein Anfang.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 10.12.2009 - 18:02
also du kannst ja nur die wurzel aus ner quadrat-zahl ziehen. das ist ja der kehrwert. und x³ kannst du deshalb schreiben als x²*x
bei der aufgabe kannst du dann aus x² die wurzel ziehen (ergibt x) und aus dem rest halt nicht.
deshalb steht dann da x*wurzel(2xy)


Autor
Beiträge 376
0
Antwort von Money_King | 10.12.2009 - 18:07
Wurzel aus 0,0001 = 1/100
Wurzel aus 324 = 18
Wurzel aus 8b ^2 = (Wurzel 8) b
Wurzel aus 2 = Wurzel 2
Wurzel aus 36a^2 = 6a


Autor
Beiträge 376
0
Antwort von Money_King | 10.12.2009 - 18:23
Okay, auch wenn ich es ausgerechnet habe, wie sehe ich was zu was zusammengehört?


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 10.12.2009 - 18:48
das kannst du zb gut an den variablen erkennen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: