Menu schließen

Jungfräulichkeit

Frage: Jungfräulichkeit
(23 Antworten)

 
Hey,
meine freundin hat sehr hat sehr streng katholische eltern.
Sie hatte noch nie Geschlechtsverkehr, sie ist noch jungfrau.
Das problem ist, sie hatte vor vielen Jahren ein freund, mit dem sie intim wurde und der sie gefingert hat.
Nachdem hatte sie blut auf der Unterhose,also das Blut kam nicht direkt raus, als die beiden intim wurden.

Meine frage ist, kann sowas durchaus passieren oder könnte es daran liegen dass seine Fingernägel lang waren und er sie somit verletzt hat?!

Und falls sie jetzt keine jungfrau mehr ist, kann man sowas vortäuschen?!
Wir haben gehört wenn man eine ASS 500 Tablette einnehmen würde, würde man sicher bluten, da das blut verdünnt wird und die haut sensibler reagiert. also, da sie ja jungfrau ist , ist sie noch eng, durch die reibungen halt.
Also bluten auch wenn man keine jungfrau mehr ist durch TABLETTE?!,
ANONYM stellte diese Frage am 24.10.2009 - 16:53

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 17:51
@money..
dein beitrag war ja auch nicht grad das beste!


Autor
Beiträge 151
0
Antwort von Speedy3000 | 24.10.2009 - 17:53
also lasst die finger von den ASS 500. Die verdünnen das Blut zwar wie matata schon sagt, man blutet aber nicht ^^ sonst würde mal nach jeder asperin ja so ungefähr bluten. das ist reinster blödsinn. Wenn sie ihre tage hat und asperin bzw die ass nimmt, dann ist das blut zar flüssiger, aber sonst nix.
wollen die eltern dabei stehen und dann gucken ob es geblutet hat? hallo? einfach wahheit und fertig. außerdem blutet auch nicht jede. also das ist sowas von unsinn.

 
Antwort von GAST | 24.10.2009 - 17:54
kleiner tipp von einem guten bekannten von mir und mir:www.wikipedia.de
lg wiederbelebt und tuefeli

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: