Menu schließen

führerscheinprüfung

Frage: führerscheinprüfung
(18 Antworten)

 
hey leute
ich hab bald meine praktische führerscheinprüfung, und ihc wolte euch nach tipps fragen, bzw.
was ich besonders beachten soll und was der prüfer für fragen stellt (wie: wo geht das fernlicht an...)
danke
GAST stellte diese Frage am 21.10.2009 - 18:37


Autor
Beiträge 0
31
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 21.10.2009 - 18:41
naja, du solltest dich auf jeden fall mit deinem fahrschulwagen auskennen ;)

ansonsten: ruhig bleiben und machen was der prüfer sagt, und dabei schön aufmerksam fahren! dein fahrlehrer kennt den prüfer und weiß wodrauf der achtet!

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 18:41
hm... einfach schön ruhig bleiben und ordentlich fahren.
und dich auch nur darauf konzentrieren. ich habe während meiner prüfung versucht mich irgendwie am gespräch des fahrlehrers und des prüfers zu beteiligen, aber das kam weniger gut an.

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 18:42
einfach fahren und nicht unnötig vorher verrückt machen :-)

und lass den fahrlehrer einfach machen...der wird schon wissen, wie er mit dem prüfer umgehen muss :-)

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 18:43
Zitat:
dein fahrlehrer kennt den prüfer und weiß wodrauf der achtet!
Nur weiß der fahrlehrer vorher nicht (immer), welcher Prüfer an dem Tag kommt.

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 18:45
hm okay...also in kleineren städten sind die prüfer überschaubar...aber hab gesehen, dass du aus köln kommst...da gibt es wohl ein paar prüfer mehr ;-)

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 18:46
ja... leider. meiner kennt den prüfer nicht...
wurden euch denn zum schluß irgendwelche fragen zum auto gestellt?

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 18:50
Ne mir nicht und ich hab sogar 3 mal hintereinander abgewürgt und hab es trotzdem geschaft^^
guck vor dem anfahren immer ob du auch im 1.Gang bist wäre da also mein tipp:-)
ansonsten viel Glück
drück dir die daumen


Autor
Beiträge 9184
9
Antwort von 1349 | 21.10.2009 - 18:51
man kann auch im 3. gang anfahren


Autor
Beiträge 0
31
Antwort von xlauralinex (ehem. Mitglied) | 21.10.2009 - 18:54
mir wurden zum glück gar keine fragen gestellt außer dass ich ihm fernlicht und standlicht am anfang zeigen musste. mein prüfer hat mir hinterher gesagt, dass er es total toll fande, dass ich so oft in den spiegel geschaut habe besonders bevor ich abgebogen bin(und schulterblick nicht vergessen... ;)) hehe allerdings ein freund von mir musste am schluss dem prüfer erklären wo man das öl wechselt oder irgend sowas... also schau dir auch mal die motorhaube an ;)will dir jetzt keine angst machen, kommt bei dir sicherlich nicht dran, nur falls, dass du vorbereitet bist ;) viel glück!

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 18:54
...sag sowas nicht. :)

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 18:56
suuper. DANKE so eine antwort wollte ich haben! :)
gubts noch mehr davon?


Autor
Beiträge 9184
9
Antwort von 1349 | 21.10.2009 - 18:57
mein prüfer war ein arbeitskollege von mir, bzw ist :D das war herrlich^^

die prüfung ist in der regal ganz locker und wenn dir fragen gestellt werden, sind die idr einfach und wenn du sie falsch beantwortest ist das noch lange kein durchfallgrund

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 19:00
ich musste nur das fernlicht anmachen :D aber es geht auch schwierig

und abwürgen ist auch nicht sooo schlimm, nur solltest du es in der regel nicht so oft machen ;-)


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 21.10.2009 - 21:20
Zitat:
also schau dir auch mal die motorhaube an ;)



Wesentlich:
Bei Stoppschild nach dem Anhalten bis 3 zählen - das rettet dich vor einem Prüfungskiller.


Autor
Beiträge 5739
76
Antwort von brabbit | 21.10.2009 - 21:27
Schau dir lieber alles an was unter der Motorhaube ist ^^
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 21:36
wie geht das fernlicht an LoeL

profiltiefe 1,6mm usw luftdruck korrekt


Autor
Beiträge 9986
514
Antwort von cleosulz | 22.10.2009 - 08:22
Das wird dir dein Fahrlehrer alles erklärt haben:
Ganz ruhig, völlig normal fahren und nicht verrückt machen lassen.
Hier noch ein paar Tipps von mir:
Mein Fahrlehrer hat immer gesagt:
Der Fahrschüler macht die Fahrertüre immer mit der rechten Hand auf (nie mit der linken)! (Wenn man den Lappen hat ist es egal mit welcher.)
Probier das einfach mal aus: da kommt der Schulterblick vor dem Aussteigen automatisch! = das war wohl eine Falle für alle, die nicht sicher genug gefahren waren -wer einfach aussteigt ohne sich ausreichend über den rückwärtigen Verkehr zu vergewissern, war dann halt durchgefallen.
Was auch ganz wichtig ist:
Vor dem Anfahren immer nochmals vergewissern, dass du den 1. Gang drin hast, vor allem, wenn du vorher rückwärts fahren musstest.
Mein Bruder ist durchgerasselt, weil er nach dem "verkehrsgerechten Wenden" an einer leichten Steigung in der Aufregung vergessen hatte den Rückwärtsgang wieder raus zu nehmen. Beim Anfahren dachte er 2 x, er rollt zurück, weil die Fahrbahn leicht anstieg. In Wirklichkeit hatte er den Rückwärtsgang noch drin.
Vorschlag des Prüfers: ...., Sie müssen sich offenbar erst nochmals mit den Fahrzeug ausreichend vertraut machen.....= nächste Prüfung in 3 Wochen.

....................................
Ach ja: mich fragte der Prüfer, wo die Warnblinkanlage eingeschaltet wird und welche Farbe das Kontrolllicht der Nebelschlussleuchte hat = die Frage wird bereits in den Prüfungsbögen gestellt

Also einfach in der letzten Fahrstunde nochmals im Auto umschauen und vor der Prüfungsfahrt alle Spiegel usw. brav einstellen bzw. kontrollieren (so, dass der Prüfer auch sieht, dass man an alles gedacht hat), schön immer in die Spiegel schauen (- immer brav den Kopf deutlich drehen, nicht nur aus den Augenwinkeln heraus -) und möglichst lieb und nett dich verhalten.
Ich habe den Eindruck, dass die wenigsten Prüfer Emanzen mögen, die vorher schon alles besser wissen und können.

Aber nur keine Angst: Das schaffst du schon .
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
31
Antwort von 19jessi91 (ehem. Mitglied) | 22.10.2009 - 09:23
Ich sollte bei der Prüfung die Kontrolllämpchen erklären. Guck dir die am besten nochmal an! :)
Viel Erfolg!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Computer & Technik-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Computer & Technik
ÄHNLICHE FRAGEN: