Menu schließen

bewerbung bitte anschauen

Frage: bewerbung bitte anschauen
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 115
0
hi leute ihc hab hier ne bewerbung von mir,...könnt ihr bite helfen andere begriffe zu verwenden?

ider ann man sie so lassen?
danke schon einmal im voraus



Sehr geehrte Damen und Herren,

durch ein Prospekt habe ich erfahren, dass Sie noch Ausbildungsplätze zur Altenpflegerin zu besetzen haben.

Im Juli 2007 habe ich die Levi-Strauss-Schule mit den Mittleren Schulabschluss beendet.

Im September 2008 hatte ich eine Ausbildung zur Altenpflegerin begonnen.
Diese mir auch sehr viel Spaß gemacht hat, da es aber zu Mobbing kam, konnte ich diese nicht weiter fortsetzen.

Danach war ich in einer dreimonatigen Maßnahme für Gesundheitswesen beschäftigt.
In dieser Zeit habe ich zwei Praktiken gemacht.

Da ich bis zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Ausbildung zur Altenpflegerin gefunden habe, besuchte ich einen 240std. Basiskurs als Pflegehelferin.

In mir werden Sie eine zuverlässige, aufgeschlossene, zielstrebige und teamfähige Auszubildende finden.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mich persönlich bei Ihnen vorstellen dürfte.

Mit freundlichen Grüßen
Frage von italygirl89XY | am 14.10.2009 - 15:04


Autor
Beiträge 0
61
Antwort von TambourinMan (ehem. Mitglied) | 14.10.2009 - 15:09
Öhm...ein paar Formulierungsfehler.

Diese mir auch sehr viel Spaß gemacht hat, da es aber zu Mobbing kam, konnte ich diese nicht weiter fortsetzen.
?

a) Satzbau Diese mir auch..? Weiterhin würde ich das Mobbing nicht direkt erwähnen. Evt. eher andeuten,d ass du bereits erfahrungen gemach thast. Solche Abbrüche kommen in deinen Lebenslauf. Wenn sie dich interessant finden, werden sie dir genau da die Fragen stellen..warum etc. Wenn du dann das mit Mobbing erläuterst ist es sicherlich besser aufgehoben.

Praktiken? Mehrzahl von Praktikum ist Praktika :-)

Die direkte Art, womit du abschließt ist gut. Versuch auch den letzten Satz so zu formulieren, als wenn du bereits genommen bist.

Ich freue mich, in einem persönlichen Gespräch meine Anliegen für diese Ausbildung weiterzudiskutieren. Oder...mich weiter Vorzustellen oder..ihnen auch da weiter zu überzeugen..kA..bla

 
Antwort von ANONYM | 14.10.2009 - 15:17
Überdenke doch mal was du reinschreibst:
"da es aber zu Mobbing kam, konnte ich diese nicht weiter fortsetzen."

Schreib doch einfach, "aus persönlichen Gründen,..." klingt viel besser und man bekommt kein falsches Bild von Dir

 
Antwort von GAST | 14.10.2009 - 15:25
du solltest auf jeden fall herausfinden wie der personalleiter heißt und ihn anschreiben. niemals neutral mit meine damen und herren anreden. auch darauf achten dass eine frau verehrt und ein mann geehrt ist :)

solltest du gemobbt haben würde ich das mit keinem wort erwähnen.
da ist der vorschlag von ANONYM schon ganz gut

achja, du erwähnst leider nicht was du überhaupt willst sondern erzählst nur von dir !


Autor
Beiträge 115
0
Antwort von italygirl89XY | 14.10.2009 - 15:30
ok dankee ich werd das ändern=) hab schon einiges geändert und anstatt das mobbing hab ih hingeschrieben...aus persönlichen Gründen konnte ich diese Ausbildung nicht weiter fortsetzen.


Autor
Beiträge 34633
1525
Antwort von matata | 14.10.2009 - 15:59
Du schreibst leider nichts über deine Motivation, Altenpflegerin zu werden.

Gib die Schule oder den Ausbildungort an, wo du diesen Basiskurs besucht hast. Schreib das aber in deinen Lebenslauf, ebenso die Praktika. Wenn diese mit deinem Berufswunsch zu tun haben, gib auch an, wo du sie gemacht hast. Vielleicht kannst du diese Adressen und auch die Ausbildungsleitung des Basiskurses als Referenzpersonen angaben.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 11161
698
Antwort von cleosulz | 14.10.2009 - 16:04
Sehr geehrte Frau XXX, / oder ……,

wie bereits telefonisch mit Ihnen besprochen, möchte ich mich hiermit um eine Ausbildungsstelle zur Altenpflegerin in Ihrem Haus bewerben.
Oder
durch ein Prospekt habe ich erfahren, dass Sie noch einen Ausbildungsplatz zur Altenpflegerin zu besetzen haben.


Nach dem Schulabschluss (mittleren Bildungsabschluss) habe ich im September 2008 eine Ausbildung zur Altenpflegerin begonnen, die ich aus beruflichen Gründen aufgeben musste. Im Anschluss daran haben sich verschiedene Maßnahmen im Gesundheitswesen sowie Praktika im Stefanus Altenpflegeheim in … und im …Behindertenheim …sowie jetzt ein 240-Stunden-Basiskurs als Pflegehelferin angeschlossen.
Der soziale Bereich dieser Tätigkeiten hat mich sehr angesprochen und seit dem ist es mein Wunsch, beruflich eine pflegerische Tätigkeit auszuüben. Auch entspricht der Beruf der Altenpflegerin mit seinen abwechslungsreichen Aufgaben und Herausforderungen meinen Interessen und Fähigkeiten. Ich bin hilfsbereit, teamfähig und flexibel und habe große Freude am Umgang mit pflegebedürftigen Menschen, deren Wohlergehen mir sehr am Herzen liegt. Eine weitere Stärke stellt meine Belastbarkeit dar.

Meine Unterlagen würde ich gerne durch ein persönliches Vorstellungsgespräch, gerne auch durch ein Praktikum bzw. einen Probetag unterstreichen.
Mit freundlichen Grüßen
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 11161
698
Antwort von cleosulz | 14.10.2009 - 16:15
.... natürlich oben ....."aus persönlichen Gründen aufgeben musste".

(Mobbing als Grund für die Aufgabe gibt man in einer schriftlichen Bewerbung nie an!)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Bewerbung
    Hallo ich brauche Hilfe mit Bewerbung zu schreiben,wegen meine Probleme mit Deutsch kann ich das nicht so gut schreiben und ich ..
  • Bewerbung im 17.Jhd
    Hallo Leute, könnt ihr mir vllt Hinweise geben, wie man im 17. Jahrhundert eine Bewerbung an einen Großherzog verfasst? Ich ..
  • Brief rüberschauen und korrigieren bitte - Rückmeldung
    Hey, könnt ihr euch mal folgendes anschauen und ggf. korrigieren? Es geht hierbei um eine Rückmeldung bzgl. einer Bewerbung..
  • Bewerbung kontrollieren
    ich habe eine Bewerbung geschrieben könnte es jemand kürzen und korriegiren
  • Bewerbung um einen Praktikumsplatz in Ordnung ?
    kann ich so eine bewerbung schreiben were nett um paar tipps danke in vorraus lg Bewerbung um einen Praktikumsplatz. Sehr ..
  • Bewerbung
    Bei einer bewerbung sollte man auch was über dem Betrieb schreiben? Wen ja wie fängt man an? Zu IHrem Betrieb weiss ich..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: