Menu schließen

Forumsregeln zusammengefasst!

Frage: Forumsregeln zusammengefasst!
(20 Antworten)

 
An alle neuen und auch alteingesessenen User dieses Forums,


wenn ihr einen Thread eröffnen wollt bzw eine Frage stellen wollt, dann solltet ihr folgende Grundregeln ("ground rules" xD) berücksichtigen:

1) Vermeidet Doppelthreads (nicht zweimal dieselbe Frage stellen)
2) Googelt zunächst bitte selbst, falls es sich um einfache Dinge handelt
3) Versucht Hochdeutsch zu schreiben
4) Smileys?Bilder einfügen?Fett schreiben?Unterstreichen?
Für diese Dinge und weitere Informationen solltet ihr bitte mal diese Seite besuchen:

http://www.e-hausaufgaben.de/faq.php#8

eine Fortführung der Liste ist erwünscht.


Mit freundlichen Grüßen
GAST stellte diese Frage am 06.10.2009 - 15:58


Autor
Beiträge 4863
5
Antwort von SReN | 06.10.2009 - 15:59
alles
klar adolf :-)

 
Antwort von GAST | 06.10.2009 - 16:00
redest du mit mir SReN?
das verbitte ich mir :D


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 16:43
gibts bei Punkt zwei keine Ausnahme?
-->für welche die so fertig vom tag sind und keinen nerv mehr haben irgwie das i-net bzw. texte zu durchsuchen...
manche helfen ja manchmal schon so^^


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von I.need.money (ehem. Mitglied) | 06.10.2009 - 16:49
dann musste aber dazu schreiben dass du nicht googeln kannst/magst weil du totaaal gestresst bist..
und dumm angemacht wirst du trotzdem ;)


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 16:52
hmm... "dann musste aber dazu schreiben dass du nicht googeln kannst/magst weil du totaaal gestresst bist"
wenn das Money und die Mods auch so sehen würden wäre es cool^^

"und dumm angemacht wirst du trotzdem ;)"
ja ok das stimmt, kann man nciht verhindern^^


Autor
Beiträge 34301
1482
Antwort von matata | 06.10.2009 - 16:53
Googeln ist Übungssache

http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-89139-Lernhilfe-3-Googeln-und-finden-1.php

http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-89728-Lernhilfe-7-Googlen-und-finden-2.php

http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-90196-Lernhilfe-12-Googlen-und-finden-3.php
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 16:56
wie gesagt, viele sind ja zu "ferig" um jetz nach sowas zu suchen^^


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 06.10.2009 - 17:39
niemand ist zu fertig was zu googlen xD es ist mehr aufwand einen thread hier zu erstellen


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 17:41
da bin ich extrem anderer meinung^^
hier brauchste nur die aufgabestellung eingeben...
ok bei google musste auch nur paar stichpunkte hinschreiben, doch alles aus einem , vlt sogar, wissenschaftlichen text heraus zu arbeiten würde mich auch krank machen wenn ich kb mehr hab^^


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 06.10.2009 - 17:42
Zitat:
1) Vermeidet Doppelthreads (nicht zweimal dieselbe Frage stellen)


Hierbei sei zu beachten, dass man den Eintrag abschicken-Button nicht zweimal drücken braucht, wenn die Seite beim ersten Mal nicht zu laden scheint. In einem solchen Fall einfach warten.


Zitat:
2) Googelt zunächst bitte selbst, falls es sich um einfache Dinge handelt


Auch wenn die Suche bei Google wenig Nützliches ergibt, braucht man in seiner Frage nicht so zu tun, als wenn man keine Eigenleistung erbracht hätte. Ich finde es unglaublich, wenn User einfach die Aufgabenstellung posten und nicht weiter erläutern.

Aktuelles Beispiel:
http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-137465-russland.php

In manchen Fällen wünscht man sich, Schläge über die DSL-Leitung verteilen zu können. User, die sich auf so eine Weise im Internet präsentieren und solche unpräzisen Fragen stellen. sollten verwarnt und teilweise sogar gesperrt werden.

Als Vorgehensweise rate ich:
1. Selbstständig im Internet recherchieren.
2. Auch wenn bei dieser Recherche nichts Nützliches bei rumgekommen ist, die User darüber informieren und in der Frage erwähnen.
3. Nicht direkt Hilft mir! schreiben, sondern sagen, welche Gedanken man sich gemacht hat und auch nicht um fertige Ergebnisse (man wird bei dieser Community sehr wahrscheinlich auf Unverständnis stoßen), sondern um Anregungen und Ideen bitten. Zum Beispiel mögliche Internetadressen oder Arten von Seiten, die weiterhelfen können.


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 17:45
natürlich... die aufgabe muss man schon gut verständlich eintippen^^

 
Antwort von GAST | 06.10.2009 - 17:48
"natürlich... die aufgabe muss man schon gut verständlich eintippen^^"

und nicht nur das ...

am besten auch eigene formulierungen GANZ aus der aufgabe herauslassen.
ich wäre sogar dafür, dass man die aufgabe als "zitat" stellt, dann erkennt man wenigstens deutlich, was die aufgabe ist und was die eigenen ideen sind, falls man welche hat.


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 17:57
dazu ist glaub ich jeder in der lage die aufgabe , wie sie vorgegeben ist, zu posten^^


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 06.10.2009 - 18:10
offensichtlich ja nicht :D


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 18:12
ok sagen wir 1/3 kann es^^


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 06.10.2009 - 18:13
Das reicht aber nicht. Eben gegen dieses Vorgehen bin ich, was aus meinem Beitrag hoffnetlich hervorgeht. Eigene Erläuterungen sind unerlässlich.


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 06.10.2009 - 18:15
Mein vorheriger Post war auf diese Aussage bezogen.

Zitat:
dazu ist glaub ich jeder in der lage die aufgabe , wie sie vorgegeben ist, zu posten^^


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 18:19
man es passiert halt was will man schon dagegen machen... vlt machs ich ja auch mal irgwann :P
aber den benutzer deshalb zu löschen oder ihm schläge über die DSL-Leitung zuzuschicken find ich etwas übertrieben...
ich finds auch manchmal sinnlos witzig^^
wenn einer die aufgabenstellung nicht korrekt formuliert und wir sie nicht verstehen, dann bekommt er halt keine antwort, oder man fragt nochmal nach --> macht so ziemlich jeder der sich damit dann beschäftigen will
ich find ohne solche threads wärs ja hier langweilig und zu monoton!


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von FramusGitarrist (ehem. Mitglied) | 06.10.2009 - 18:23
Zitat:
wenn einer die aufgabenstellung nicht korrekt formuliert und wir sie nicht verstehen, dann bekommt er halt keine antwort


Wenn man aber helfen will und dann durch unglücklich gestellte Fragestellungen seitens der User behindert wird, regt das einen nach mehreren Monaten Mitgliedschaft und Aktivität in diesem Forum auf.


Autor
Beiträge 3042
3
Antwort von mopselratz | 06.10.2009 - 18:28
ok das kann ich jetz nicht behaupten da ich ja erst seit ein paar tagen mich angemeldet hab...
also ich hab damit im mom noch keine probleme, ich finds zwar auch dumm aber auch gleichzeitig witzig

wen regt es denn noch alles so auf? bitte melden

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

74 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: