Menu schließen

evolution vs. schöpfung

Frage: evolution vs. schöpfung
(15 Antworten)


Autor
Beiträge 165
1
hey leute hab mal eine ganz konkrete frage an euch Evolution oder Schöpfung?


Und was für argumente habt ihr dafür und dagegen.

wäre ganz nett wenn ihr antwortet.
Frage von Melikee08 | am 27.09.2009 - 17:34


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 27.09.2009 - 17:37
evolution natürlich,
daran gibt es gar kein rütteln.


Autor
Beiträge 165
1
Antwort von Melikee08 | 27.09.2009 - 17:40
so erklär mal wieso denkst du so?

 
Antwort von GAST | 27.09.2009 - 17:41
Beides.
Für den Urknall braucht man eine sehr große Energie. Diese Energie ist Gott. =)
Hat uns unser Relilehrer so erklärt..


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 27.09.2009 - 17:42
das hab ich schon oft genug getan, das würde den rahmen sprengen. ich bin atheist und glaube nicht an eine höhere macht/einen gott. unser leben beruht meiner meinung nach auf zufällen und evolution


Autor
Beiträge 165
1
Antwort von Melikee08 | 27.09.2009 - 17:44
oke also ist ja zwar deine sache glaubst du im ernst wir sogenannte mutanten..?! die evolutionstheorie ist nur eine annahme ist ja nicht richtig bestätigt


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 27.09.2009 - 17:45
ach ja und was ist der gottesglaube?


Autor
Beiträge 4863
5
Antwort von SReN | 27.09.2009 - 17:46
evolution:

dafür:
es ist am logischsten. eine einleuchtende erklärung die an vielen beispielen "beweisbar" ist.

dagegen: ich habe mal gehört, dass mittlerweile so viele fossilien gefunden wurden, welche aber immer nur gleicher art sind. das heisst praktisch, dass die vielen übergangsformen die laut evolution existieren müssten nicht vorhanden sind - sozusagen alles schon immer in seiner form dagewesen ist, so geschaffen worden ist. zudem soll die wahrscheinlichkeit einer entstehung eines so komplexen lebens sehr gering sein.


"wer weiß, wer weiß" sag ich mir immer - wer ne meinung hat, hat diese unbegründet :-)


Autor
Beiträge 165
1
Antwort von Melikee08 | 27.09.2009 - 17:49
es wurde bewiesen das wenn man versucht zwei verschieden arten zu kreuzen das ergebniss unfruchtbar ist.. also hat gott eine bestimmte grenze gesetzt wo der mensch nicht eigreifen kann


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 27.09.2009 - 17:50
Zitat:
es wurde bewiesen das wenn man versucht zwei verschieden arten zu kreuzen das ergebniss unfruchtbar ist.. also hat gott eine bestimmte grenze gesetzt wo der mensch nicht eigreifen kann
das wiederum halte ich für ein gerücht! quelle?


Autor
Beiträge 2395
7
Antwort von pepsidose | 27.09.2009 - 17:51
http://www.veoh.com/browse/videos/category/faith_and_spirituality/watch/v6409215CzE4KfhG ist n interessantes video...


Autor
Beiträge 165
1
Antwort von Melikee08 | 27.09.2009 - 17:58
hab ich mal in den nachrichten gehört
oke sag mal du als atheist... was spricht alles für eine evolution!

ich will mir paar sachen notieren


Autor
Beiträge 1172
1
Antwort von nolle | 27.09.2009 - 18:05
ich bin zwar kein atheist aber ich bin von der evolution überzeugt, da so genannte übernatürliche kräfte welche die welt und alles drum un dran erschaffen haben sollen mir zu mysteriös vorkommen als könnte sowas wahr sein, außerdem haben wissenschaftler nunmal auch aussagekräftigere thesen bzw "beweise" ;)


Autor
Beiträge 165
1
Antwort von Melikee08 | 27.09.2009 - 18:11
und möchte eine pro contra liste für beide thesen aufstellen : z.b. für die evolution spricht.... dagegen spricht...

ich weiß nich ganz genau könnt ihr mir bischen helfen..


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 27.09.2009 - 18:12
das musst du dir selbst erarbeiten, das ist kein thema, das man mal eben in 3 sätzen abhandeln kann


Autor
Beiträge 1837
3
Antwort von juxhurra | 27.09.2009 - 18:26
Zu dem Thema sehr empfehlenswert: "Gotteswahn" von Richard Dawkins.

Da bekommst du einige Argumente für die Evolution und gegen die Schöpfung

Meine Meinung:
Evolution ist ein vernünftiges und in sich schlüssiges Modell, mit dem man viele Fragen beantworten kann.
Gott dagegen ist ein trivialer Versuch, unerklärliches mit etwas noch viel unglaublicherem zu Erklären. Wenn man mit Gott alles erklärt, wie erklärt man dann Gott?
ICh weiß was jetzt kommt: Gott können/dürfen/sollen wir nicht erklären, stimmts? Denn wenn Gott wollte, dass wir ihn erklären, dann könnten wir es ja!
Lächerlich, ein Kleinkind könnte auf sowas kommen und sich vll davon überzeugen lassen^^

Zur Wahrscheinlichkeit: Ja, es wäre schon ein verdammt großer Zufall, dass so etwas komplexes wie Leben einfach so entstanden ist - ohne zutun einer höheren Macht, aber:
Wir kennen einen einzigen Planeten auf dem es Leben gibt, und auch nur einen einzigen wo Leben möglich ist, aber das Universum ist so unendlich groß und besteht aus Milliarden über Milliarden Planeten. Die Tatsache, dass auf einem bestimmten Planeten Leben entsteht, mag abwägig erscheinen; aber dass auf irgendeinem aus Milliarden Planeten leben entsteht ist doch gar nicht mehr so unwahrscheinlich, oder?

Im Lotto gewinnen ist schließlich auch beinahe unmöglich, und trotzdem spielen die Leute immer wieder.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

109 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Schöpfung Benn
    Ich wäre sehr dankbar für die Hilfe bei der Interpretation des Gedichtes "Schöpfung" von G. Benn Benn, Schöpfung Aus ..
  • Evolution: Synthetische Theorie der Evolution
    Thema: syntehtische Theorie der Evolution Unterschied bzw Erweiterung zu Darwins Theorie Frage: Was ist damit genau ..
  • Evolution des Menschen
    Hallo, im Biologieunterricht haben wir heute bis Donnerstag die Aufgabe bekommen, uns über die Evolution des Menschen zu ..
  • Referatvorschläge zum Thema Evolution?
    Hallo :), ich soll in Bio ein Referat über das Thema Evolution halten.Es soll aber nichts mit Darvin oder Lamarck zu tun ..
  • Evolution: Begründung für Artenvielfalt ?
    Wie kann man begründen, dass sich Evolution auf der Ebene von Populationen abspielt? Ich würde sagen, dass sich die Evolution..
  • ko Evolution
    Kennt sich jemand mit ko Evolution aus? Muss bis zum 6.3 ein Referat machen und kenn mich mit Thema nich aus! :( Kann mir ..
  • mehr ...