Menu schließen

Erfahrung mit Fernbeziehungen?

Frage: Erfahrung mit Fernbeziehungen?
(22 Antworten)

 
Was für Erfahrungen habt ihr mit Fernbeziehungen gemacht? Also mit Fernbeziehungen meine ich, dass man mindestens 2,5 Stunden mit dem Zug auseinander wohnt.
GAST stellte diese Frage am 01.08.2009 - 12:40


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 01.08.2009 - 12:43
Alles war gut,
bis er mir fremd gegangen ist ^^ also ne schlechte Erfahrung :) Ne Fernbeziehung wirds für mich nie wieder geben ^^


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Tiffy89 (ehem. Mitglied) | 01.08.2009 - 12:44
wie kommstn du auf 2,5 stunden zug fahren? reicht 1 stunde auto nich für ne fernbeziehung?


Autor
Beiträge 834
3
Antwort von glubber202 | 01.08.2009 - 13:06
ist knackig aber es läuft !

da muss man an den Wochenenden halt ganz klare Prioritäten setzen ...


Autor
Beiträge 1022
1
Antwort von A-Dee | 01.08.2009 - 13:25
loooooooooool watn das für ne fernbeziehung?!?! 2,5 std mitm zug looool

ich hatte eine, die ging von berlin nach köln, dat war ne entfernung. jut,mitm flieger 45min hin ... aber trotzdem, mitm auto oder zug mind 6 std fahrt. naja, ich sach nur : wem´s gefällt solch beziehung -.-


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 01.08.2009 - 13:49
eine fernbeziehung würde ich nur anfangen, wenn die möglichkeit besteht dass man in nich allzu ferner zukunft näher beieinander wohnt.
3h fahrt sind ja nicht nur ne zeit sondern auch ne kostenfrage.
auf dauer kommt sowas wohl nur für leute in frage, die 1. alt genug sind (18+), 2. genug geld dafür ausgeben möchten/können, 3. noch nicht alt genug sind um eine familie planen zu wollen (sprich unter 30 oder sowas).
ich glaub kaum dass eine fernbeziehung wirklich spaß machen kann wenn man nicht weiß "in 5 monaten zieht mein schatz in den nachbarort, dann können wir uns öfter sehen" oder so...

naja, ich brauche abends auch fast zwei stunden von meiner freundin bis zu mir nach hause (laufen - bus - bahn - bus - laufen), aber wir sehen uns mehrmals die woche, von daher würd ich das nich als fernbeziehung bezeichnen!


Autor
Beiträge 809
0
Antwort von Soph_92 | 01.08.2009 - 14:10
Is scheiße.
Wenn man sich nur alle paar Wochen mal sieht oder so is das doch keine Beziehung mehr. Da kannste echt anderswertig mehr Spaß haben als wennde zu Haus sitzt und die Tage zählen musst biste deinen Schatz wiedersiehst.


Autor
Beiträge 1234
2
Antwort von Katha15 | 01.08.2009 - 14:30
Ach sooo schwarz malen sollte man das nicht, aber man sollte sich darüber im klaren sein, dass eine Fernbeziehung noch n Stück mehr Arbeit ist als ne "normale" Beziehung!

Die Wochenende sind halt immer klar verplant und man muss gewiss mehr Kompromisse eingehen, da man sich ja sonst noch weniger sieht!

Wie auch schon meine Vorredner sagen hat das ganze irgendwie nur Sinn, wenn man weiß, dass das nicht immer so bleiben wird, sprich dass man irgendwie irgendwann in einer Stadt oder näher beiandern wohnt!

Ich bin zur Zeit am Bodensee, mein Freund ist in Aachen...ich weiß auch, selbst wenn ich wieder zu "Hause" bin, bin ich in Osnabrück und er immer noch in Aachen, aber das wird sich spätestens in einem Jahr ändern, denn dann ist er mit seinem Studium fertig und macht entweder seinen Master in meiner Nähe, oder sucht sich Arbeit bei mir...

Tja so ist das dann eben, man muss auf den anderen Rücksicht nehmen. Ist dann auch alles immer eine Frage wie sehr man das will! ;)

Nicht den Kopf hängen lassen, irgendwie schafft man das immer und denk mal nach, heute kann man sich ja auch schon per Webcam sehen, den ganzen Tag telefonieren und so auch ganz viel Kontakt haben! Wie war das denn wohl vor 20 Jahren ;)

 
Antwort von GAST | 01.08.2009 - 14:42
das muss jeder für sich entscheiden, bei einigen klappts, bei einigen nicht. man muss dem partner noch viel mehr vertrauen als sonst, sonst wird man keine ruhige beziehung führen können.
ich hab für mich entschieden, dass ich nie wieder eine fernbeziehung haben will. da hat mir eine schlechte erfahrung gereicht.

 
Antwort von GAST | 01.08.2009 - 15:17
Ich finde für eine wahre Liebe muss man ja etwas opfern, und wenn man jemanden so gerne hat sieht man die Entfernung gar nicht. B-Punkt, da du ne schlechte Erfahrung gehabt hast, darfst du nicht alle in einem Nussschale sozusagen reintun ,von daher sag nie :)
wer weiss, du kannst nie wissen , was auf dich zutrifft ;)

Was würden denn Liebende nicht alles tun... sage ich nur dazu ;)

 
Antwort von GAST | 01.08.2009 - 15:31
ich hab für diese beziehung sehr viel geopfert, wenn nicht sogar alles. aber bei einer beziehung muss es ja von beiden seiten kommen.
ich werde auf gar keinen fall alle in eine nussschale, wie du es sagst. ich kenn mich selber nur sehr gut und ich weiß,dass ich ein riesen problem mit dem vertrauen hätte. das liegt nicht an allen anderen, sondern einfach nur an mir. es kann ein perfekter mann sein, ich könnte ihm nicht so vertrauen, wie es sein sollte.

 
Antwort von GAST | 01.08.2009 - 16:33
Zitat:
Ich finde für eine wahre Liebe muss man ja etwas opfern, und wenn man jemanden so gerne hat sieht man die Entfernung gar nicht.

Wie kann man bitte Liebe mit gern haben gleichsetzen? Meiner Meinung nach aknn bei einer Fernbeziehung so etwas wie Liebe gar nicht entstehen.


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 01.08.2009 - 17:37
Gute Erfahrungen *in love* 3 Jahre wirklich anstrengend - aber auch wunderschön und nun leben wir zusammen - im 4ten Jahr :)


Autor
Beiträge 609
0
Antwort von Banihasi | 01.08.2009 - 17:48
Zitat:
Meiner Meinung nach aknn bei einer Fernbeziehung so etwas wie Liebe gar nicht entstehen.
Das ist doch mal diskussionswürdig ;)

Zur eigentlichen Frage: funktioniert bis jetzt super ;) Man muss halt zusehen, dass man sich a) regelmäßig sieht und b) dann auch auch klare Prioritäten setzt. Finanziell gesehen ist es nur empfehlenswert, wenn man ein Einkommen hat, sonst wird`s schon schwieriger :/

 
Antwort von GAST | 01.08.2009 - 18:39
Yata_No_Karasu, warum kann das denn nicht enstehen? du kannst sie vllt nicht verstehen da du sowas nicht erlebt hast ?
Liebe heisst nicht nur an den händchen halten. Es gibt halt Einzigartige Menschen die du vllt. in Planet Jupiter triffst, und wenn diejenige oder derjenige so wichtig für dich ist, dann siehst du die entfernung nicht.

Ich denke mal das die WAHRE LIEBE blind macht sodass du die Entfernung nicht siehst.
Doch die heutzutage Liebe ist für manche Personen wie T shirt wechseln geworden.


Autor
Beiträge 4863
5
Antwort von SReN | 01.08.2009 - 19:06
yata_no_blabla entwickelt ja auch nur liebe zu kleinen kindern

und @ topic: lass mal xD

 
Antwort von GAST | 01.08.2009 - 19:45
Also ich bin auch in einer Fernbeziehung. Ich wohne in Oesterreich, und mein Freund in Berlin. Wir sehen uns nur in den Ferien, oder an den langen Wochenenden, aber es funktioniert super, und naechstes Jahr werden wir zusammen ziehen.

 
Antwort von GAST | 01.08.2009 - 19:52
das wichtigste ist das vertrauen einander.
dann klappt es auch:)

 
Antwort von GAST | 02.08.2009 - 16:53
Naja, ich denke mal, dass es schwierig ist.
1. Man braucht ein Scheiß-Vertrauen, weil wenn Du keins hast, dann wirst Du wahnsinnig. Natürlich ist Vertrauen auch in einer Nicht-Fernziehung wichtig, aber in einer Fernbeziehung eben noch mal ein bisschen mehr, weil du ihn/sie eben "weniger" überwachen kannst (was man eigentlich eh nicht tun sollte)
2. Man muss ihn/sie wirklich lieben, und Geduld haben, weil sonst andere Typen/Mädchen interessant werden, (was eventuell trotzdem passieren kann, aber unwahrscheinlicher ist)
3. Man muss damit leben können, ihn/sie nicht jeden Tag bzw. nicht jedes Wochenende zu sehen
4. Man sollte genug Geld haben :P

 
Antwort von GAST | 02.08.2009 - 17:49
Könnt ihr gerne drüber diskutieren, ich bleibe bei meiner Meinung

Ich kann nur jemanden lieben, dem ich vertraue. Bei einer Fernbeziehung könnte ich allerdings nie Vertrauen aufbauen, da ich den anderen gar nicht richtig kennenlernen kann.


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 02.08.2009 - 18:23
schlechte erfahrungen.

aber warum kommen solche fragen immer nach/in urlaubszeiten?^^
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Liebe & Flirten-Experten?

314 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Liebe & Flirten
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Erfahrung mit MRT
    Hallo, ich wollt mal fragen, ob hier evtl schon einmal jemad persönlich Erfahrung mit nem MRT gemacht hat? Wäre schön, wenn ..
  • covering letter
    Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin IT-Spezialist / Web Developer und verfügen über 6 Jahre Erfahrung in der Software-..
  • First Mail tochterunternhemen der Post
    hat jemand erfahrung damit welche zustellgebiete in berlin und so?
  • Praktikumsmappe (Rechtsanwältin)
    Ich mache Praktikum in einer Anwaltskanzlei. Da ich auch eine Praktikumsmappe in der Schule abgeben muss und die Beschreibung ..
  • Lernhilfe
    Habe einige Prüfungen vor Mir.. Was sagt eure Erfahrung die Prüfungsnacht durch zu lernen ?
  • Frage zur Bewerbung
    Ist es eine technische Erfahrung ,wenn ich beim Optiker ein Praktikum gemacht hab ? ich hab geschlifen und so.
  • mehr ...