Menu schließen

schrödinger atommodell

Frage: schrödinger atommodell
(9 Antworten)

 
hallo ihr lieben kann mir jemand von euch der es weiß das schrödingeratommodell erklären.
hab schon im google gesucht aber da steht nur das über borschen atommodel. danke schonmal für eure hilfe
GAST stellte diese Frage am 06.06.2009 - 18:09


Autor
Beiträge 229
0
Antwort von MAFIOSI | 06.06.2009 - 18:14

http://www.iap.uni-bonn.de/P2K/quantumzone/schroedinger.html

 
Antwort von GAST | 06.06.2009 - 18:17
die seite hab ich auch gefunden aber weiß net wie ich das jetzt verstehen soll. das is ja keine erklärung oder?

 
Antwort von GAST | 06.06.2009 - 18:27
kopierte Inhalte entfernt


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 06.06.2009 - 18:35
das ist das bohrsche atommodell

 
Antwort von GAST | 06.06.2009 - 18:36
ich finde die erklärung mit dem schrödinger atommodell nicht.


Autor
Beiträge 229
0
Antwort von MAFIOSI | 06.06.2009 - 18:37
Steht auch recht wenig im Internet darüber. Ansonsten "Schrödinger Atom" bei Google eingeben, kommt nur jede Menge englischer Kram raus, aber wenn man`s übersetzten kann...


Autor
Beiträge 1076
2
Antwort von Svenja_* | 06.06.2009 - 18:47
kopierte Inhalte entfernt


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von TripleR (ehem. Mitglied) | 06.06.2009 - 18:54
ist das schrödinger-modell nicht das orbitalmodell?
bin mir grad nicht sicher xD

mit der schrödingergleichung lässt sich die aufenthaltswahrscheinlichkeit von den elektronen bestimmen...

diese wahrscheinlichkeiten bilden 3 dimensionale gebilde, sogenannte orbitale...diese haben als mittelpunkt den atomkern und beinhalten eben die elektronen...
in der schule behandelt man meistens nur s und p orbitale...gibt aber noch weitere ;)

 
Antwort von GAST | 06.06.2009 - 18:56
der mann hat doch nie ein atommodell vorgeschlagen, in dem sinne gibt es auch kein schrödingersches atommodell

ist nur so, dass die damaligen erkenntnisse gegen die bohrschen postulate verstoßen

schrödinger entwicklete eine gleichung, mit der das verhalten von teilchen bestimmt werden kann, zumindesten in einem gewissen rahmen

daraus resultiert das potentialtopfmodell. bei diesem stellt man sich ein teilchen in einem linearen potentialtopf vor
man kann dann die energien des teilchens mit de broglie bestimmen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

6 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Thomsons Atommodell
    Eine Aufgabe in meinem Physik Buch lautet "Beschreibe welches Ergebnis man erwarten würde, wenn auf eine Goldfolie welche nach ..
  • Bohrsches Atommodell
    Welche Postulate beantwortet der Franck-Hertz-Versuch auf die Bohrschen Postulate und warum? Was kann man mit dem Versuch ..
  • Fragen Physik 9. Klasse Elektrizität
    Muss zu meiner Physik-Arbeit die Berichtigung machen und habe keine Ahnung. Könnt ihr mir bei folgenden Fragen helfen? Wie ..
  • Kurze Frage zum Bohr`schen Atommodell
    -Die Lyman-Serie wird durch Zurückspringen des Elektrons von jeweils höheren Schalen in den Grundzustand, also in die erste (K-)..
  • Physikreferat Bohrsches Modell
    (...)Da die Elektronen letztendlich sogar in den Kern stürzen würden gäbe es gar keine stabilen Atome. Da man wusste, dass die ..
  • Bohr`sches Atommodell - Formel erklären!
    Hi, kann mir einer erklären, welche Begrifflichkeiten die einzelnen Buchstaben in dieser Formel haben? Danke :) http://www...
  • mehr ...