Menu schließen

quadratische Gleichungen

Frage: quadratische Gleichungen
(5 Antworten)

 
Gegeben ist die Lösüngsmenge {1,2,3}.

Stelle eine (möglichst einfache) Gleichung auf.
Also wenn in der Lösungsmenge nur 2 Zahlen wären hätte ich kein Problem nur mit 3 Zahlen :S
Dann hab ich iwie x^3 und so...^^ Das hatten wir noch nich.
GAST stellte diese Frage am 18.05.2009 - 21:29


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 18.05.2009 - 21:31
Kennst
du ne Linearfaktorzerlegung?


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 18.05.2009 - 21:32
eine quadratische gleichung kann maximal 2 verschiedene lösungen haben. daher kannst du eine lösungsmenge mit drei lösungen keiner quadratischengleichung, sondern solltest mit deinem x^3 weitermachen...;)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von PardyPunk (ehem. Mitglied) | 18.05.2009 - 21:32
ja das ist aufjeden fall eine funktion dritten Graddes, wenn die Zahlen denn die Nullsstellen sein sollen. Also die x Werte

 
Antwort von GAST | 18.05.2009 - 21:35
Jo. hatten wir schonmal :S
Mir müsste da aber bissl noch auf die Sprünge geholfen werden ;]


Autor
Beiträge 7242
44
Antwort von John_Connor | 18.05.2009 - 21:36
In diesem Falle f(x) = (x-x1)(x-x2)(x-x3)

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Musik-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Musik
ÄHNLICHE FRAGEN: