Menu schließen

Wahrscheinichkeitsrechnung

Frage: Wahrscheinichkeitsrechnung
(16 Antworten)

 
Hi leute ich benötige Hilfe bei einer Aufgabe:


Aufgabe:
Eine Laplace Münze mit den Seiten Wappen (W) und Zahl (Z) wird 5 mal
geworfen.
Bestimmen sie die Wahrscheinlichkeit für folgende Ereignisse:
a) Man erhält genau einmal W
B) Man erhält höchstens genau 2 mal W
c) Beim 1 Wurf und 3 erscheint w , sonst Z:

Für erkärungen wäre ich dankbar. Danke im Voraus
GAST stellte diese Frage am 25.03.2009 - 17:09

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 17:15
Kann
mir jemand wenigstens tipps geben

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 17:19
binomialverteilung mit n=5 und p=1/2

a) P(X=1), b)P(X<=2) bestimmen

bei c) rechnest du die wahrschienlichkeit für die 2W´s aus und multiplizierst sie mit der wahrscheinlichkeit für 3 mal Z

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 17:49
muss man bei der a) 1/2 * 1/2*1/2*1/2*1/2 rechnen?

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 17:50
und das mal 5, weil es 5 möglichkeiten für genau einmal W gibt

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 17:50
kann mir bitte auch jemand wenn es geht die binomialverteilung erklären.
Danke

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 20:06
muss man bei der b)( 1/2 )^5 * 5 rechnen

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 20:08
und bei der c) hab ich eine Frage. Wie muss man da genau rechnen.

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 20:09
ne
die wahrscheinlichkeit bei b) ist höher als bei a), weil das ereignis von a) in dem von b) drinliegt, also genau 1 mal in höchstens genau 2 drinliegt

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 20:14
wie muss ich dann den genau bei der b) vorgehen

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 20:18
du addierst P(X=0), P(X=1) und P(X=2)

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 20:25
Also muss ich bei der b) 1/2^5 + 1/2^5 + 1/2 ^5 rechnen oder?

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 21:00
ne, die teilwahrscheinlichkeiten sind falsch


Autor
Beiträge 248
1
Antwort von nttb | 25.03.2009 - 21:24
bei a könnte vllt rauskommen 15,6 %-- habe in der tabelle nachgeguckt.

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 22:42
Kann mir jemand bitte mit rechnung erklären , wie ich bei der b) und
c) rechnen muss.
Danke im Vorraus

 
Antwort von GAST | 26.03.2009 - 14:49
Weiß jemand weiter. Kann mir jemand die rechnung angeben.
danke


Autor
Beiträge 324
1
Antwort von Sebastian18 | 26.03.2009 - 15:26
b) wurde doch erklärt
P(X<=2)= du rechnest (oder guckst bei der kumulierten wahrscheinlichkeit) die wahrscheinlichkeit für P(X=0), P(X=1) und P(X=2), anschließend rechnest du deine werte zusammen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik