Menu schließen

Sport-Muskulatur

Frage: Sport-Muskulatur
(11 Antworten)


Autor
Beiträge 125
0
Hey sportis! :D

Wir sollen in unsererm sportkurs nen bodybuilder beschreiben und herrasusfinden, welche muskulatur bei ihm abgeschwächt ist...
also, der mann hat son ähnlichen körperbau wie nen gorilla, der oberkörper hängt quasi nach vorne... (hoffen mal, dass ihr euch das vorstellen könnt :D) Typsiche Pose...

Stimmt es, das dann eine abschwächung der brsutmuskulatur vorliegt (des Musculus pectoralis major)?

Aber woher kommt das? Wie entsteht das?

Thanx für alle antworten...
Frage von _fruechtchen | am 09.01.2009 - 17:08

 
Antwort von GAST | 09.01.2009 - 17:33
Wenn
er nach vorne gebeugt ist und die schultern nach vorn zieht ist das eher ein zeichen mangelnder Rückenmuskulatur dachte ich


Autor
Beiträge 125
0
Antwort von _fruechtchen | 09.01.2009 - 17:40
Japs, das dachten wir aber eig auch... Aber unser sportlehrer meinte, da sei die brustmuskulatur abgeschwächt...

Weiß das vll jemand genau?

@MDK: aber weißt du vll wie es dazu kommt? also egal ob rücken oder bauch... :D Mit falschem training is ja klar, aber WAS für übungen kann man da machen, die so "falsch" wirken?


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Twipsy (ehem. Mitglied) | 09.01.2009 - 17:46
Den Zusammenhang zur Brustmuskulatur könnte ich mir nur so erklären, dass durch überstarke Ausprägung des großen brustmuskels bei zu geringen dehnungsübungen ein zurückdrücken der schultern erschwert wird und die gebeugte haltung angenehmer ist.

Grundsätzlich würde ich MDK aber zustimmen. Solche Fehlhaltungen entstehen in der Regel, wenn man den Bauch übermäßig trainiert und den Rücken vernachlässigt. die stark ausgeprägte bauchmuskulatur macht (wie bereits oben erklärt) die gebeugte haltung angenehmer.
Normalerweise kompensieren die Rückenmuskeln diesen Effekt durch den selben effekt als gegenwirkung. Ist die Rückenmuskulatur zu schwach, entsteht die fehlhaltung


Autor
Beiträge 125
0
Antwort von _fruechtchen | 09.01.2009 - 17:52
okay... danke... :D

müssen wir halt nochmal nachfragen, aber eure antworten sind ja schon logisch und so hatten wir`s eigentlich auch gedacht...

Aber wir ham da noch ne frage zur Muskulatur bzg. des oberkörpers:

kann uns jmd sagen, wie der Muskel heißt, der dafür verantwortlich ist, dass wir unseren arm waagerecht heben können? Also, wir meine den, der dann in der nähe der schulter arbeitet...

danke, seid uns echt ne große hilfe... :DDDD


Autor
Beiträge 735
5
Antwort von Styles-M | 09.01.2009 - 17:57
Also mein kumpel trainiert zur zeit verstärkt seine rückenmuskulatur und ihm ist seit dem aufgefallen das sein oberkörper tatsächlich eher nach vorne hängt.
Hat mich auch schon gefragt was ich davon halte --ich dachte immer das so eine haltung auf eine schwach ausgeprägte rückenmuskulatur hinweist--das ist bei ihm aber nicht der fall```komisch


Autor
Beiträge 125
0
Antwort von _fruechtchen | 09.01.2009 - 18:00
Mhhhh, dann stimmt das ja vll doch, was unser sportlehrer meint... :D

Aber was für übungen macht dein kumpel denn so?


Autor
Beiträge 735
5
Antwort von Styles-M | 09.01.2009 - 18:09
oh schwer zu sagen der trainiert seinen rücken immer an maschienen
keine Ahnung wie die maschienen im einzelnen heißen sorry


Autor
Beiträge 125
0
Antwort von _fruechtchen | 09.01.2009 - 18:30
Weiß dann vll jmd anderes, welche Übungen/Maschinen Styles-M meint?

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 13:54
es kann leicht passieren dass die muskeln `verkuerzt werden` wenn man kleine fehler einbaut im training. zeigen sich natuerlich verstaerkt wenn man den gegenmuskel verstaerkt trainiert

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 14:14
Also ne abgeschwächte Brustmuskulatur? Kann ich mir nur sehr schwer vorstellen bei einem Bodybuilder, denn die Brustmuskulatur ist ja bei den meisten das Hauptaugenmerk! Also ne Muskelverkürzung könnte ich mir vllt vorstellen... An sich hab ich keineleri Ahnung^^ Aber die Brustmuskulatur kann ich mir wirklich nicht vorstellen. Also ich gehe auch ins Fitnessstudio und die Brust ist eigentlich gerade ein Muskel, den man sehr gerne trainiert. Naja, hat jetzt natürlich nichts mit einer fachmethodischen Erklärung oder so zu tun, aber so ist meine laienhafte Einschätzung.

 
Antwort von GAST | 25.03.2009 - 14:23
Wenn sich die Schulter nach vorn zieht und sich dabei leicht zur Körpermitte eindreht liegt das daran, dass die Rückenmuskulatur, speziell die beiden Musculus rhomboideus major zu schwach ausgeprägt sind. Zudem haben die meisten Bodybuilder ein Defizit im Bereich des Unterrückens. Das dein Kollege trotz Trainings nach vorn hängt, kann ich mir so erklären, dass er durch Übertraining seine Rückenmuskulatur so sehr schwächt, dass sie sich nicht stärkt.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sport-Experten?

0 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sport
BELIEBTE DOWNLOADS: