Menu schließen

Verbalstil-> Nominalstil

Frage: Verbalstil-> Nominalstil
(3 Antworten)

 
Hi Leute!

Ich brauche mal eure Hilfe...
Wir solln zu morgen nen Text vom Verbalstil im Nominalstil formulieren...nur weiss ich nciht wirklich wie man das macht....

Hier mal der Text:

Die Brüder Grimm sind mir seit meiner Kindheit vertraut.
Ihre Kinder- und Hausmärchen habe ich gern gelesen. Ich weiß schon seit langem, dass sich hinter dem mir zunächst unerklärlichen Wort " Gebrüder" die Geschwister Jacob und Wilhelm Grimm verbergen. Ich weiß auch, dass Jacob und Wilhelm Grimm vor über 180 Jahren begannen, Märchen zu sammeln. Die Märchen waren vorher nur von Mund zu Mund verbreitet worden. Vorwiegend ältere Frauen waren es, die den Brüdern Grimm die Märchen erzählten. Besonders viele Märchen hörten sie von der Bäuerin Dorothea Viehmann. Sie wohnte im Dorf Niderzwahren bei Kassel. Manche Märchen waren nciht vollständig erhalten. Die Brüder Grimm rekonstruierten sie und brachten sie in einen ansprechenden Ausdruck. Was ich anfangs nicht wusste, war, dass die Brüder Grimm auch bedeutende Sprachwissenschaftler waren, d.h., sie erforschten die Entstehung und Entwicklung der germanischen Sprache. Jacob Grimm ( er wurde 1785 in Hanau geboren und starb 1863 in Berlin) begründete die Germanistik als Literatur- und Sprachwissenschaft, Wilhelm Grimm ( er lebte von 1786 bis 1859) galt als Mitbegründer der Germanistik. Beide untersuchten z.B. den Wortbestand der deutschen Sprache. Sie begannen mit der Herausgabe des " Deutschen Wortbuches" . Beenden konnten sie es nicht. Dass sich mit dem Wörterbuch der deutschen Sprache auch heute noch Wissenschaftler beschäftigen, haben die Brüder Grimm bestimmt nicht geahnt.
Dass man Jacob und Wilhelm Grimm oft nur als Brüder Grimm bezeichnet , leigt auch daran, dass sie ein Leben lang unzertrennlich waren. Beide studierten Jura in Marburg, beide waren Professoren in Göttingen, beide protestierten gegen einen Verfassungsbruch des Königs und wurden gemiensam mit fünf weiteren Professoren ( den Göttinger Sieben) ihres Amtes enthoben. Beide wurden an die Universität Berlin berufen, und beide starben auch in Berlin.

Könntet ihr mir es an einen Satz zeigen, wie das mit dem Nominalstil geht?

Toni
GAST stellte diese Frage am 23.09.2008 - 18:43

 
Antwort von GAST | 23.09.2008 - 18:45
Die Brüder Grimm sind mir seit meiner Kindheit vertraut.
-> Die Brüder Grimm sind ihm seit seiner Kindheit vertraut.

So hätte ich das jetzt gemacht^^


Autor
Beiträge 39566
2060
Antwort von matata | 23.09.2008 - 18:45
Nominalstil ist der Versuch, möglichst viel Informationen mit möglichst wenigen Verben zu vermitteln. Also etwa:

Vor der Inbetriebnahme des Mundwerks ist das Gehirn anzuschalten. (Man könnte ja genauso sagen: "Denk nach, bevor du redest!")
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 23.09.2008 - 19:34
ich kreig dat nicht auf die reihe :(
bei mir kommt imma was anderes raus ...

Die Brüder Grimm sind mir seit meiner Kindheit vertraut. Gerne habe ich ihre Kinder- und Hausmärchen gelesen....

Könnte mir jemand das noch mal den beiden Sätzen zeigen... ich krieg dat echt nicht hin..hab schon paar aus meiner klasse angerufen aber die konnten mir das auch nicht wirklich erklären :(

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch