Menu schließen

Referat: Filmanalyse - 8Mile

Alles zu Eminem - 8 Mile

Robin Steinfels LK Deutsch Filmanalyse 08.11.04


Detroit 1995, eine Stadt gezeichnet von Arbeitslosigkeit, Kriminalität, Armut und Rassenproblemen. 8 Mile heisst die Strasse, die das Zentrum Detroits von den vornehmeren Vororten trennt. In den ärmeren Vierteln ist HipHop für viele zum einzigsten Lebensinhalt geworden, so auch ist Rap für Jimmy (Eminem), Future (Mekhi Phifer), DJ Iz (De’Angelo Wilson), Sol (Omar Benson Miller und die anderen Jungs des Viertels die einzigste Lebensperspektive. Jimmy, der bei seiner Mutter (Kim Basinger) in einem Traier-park lebt, ist der Hauptcharakter des Films und schafft nach Anlaufschwierigkeiten und mit Unterstützung der hübschen Alex (Brittany Murphy) seine Stimme auf der Bühne zu finden. Auf anhieb begeistert er die ausschließlich schwarzen Zuschauer trotz seiner weißen Hautfarbe und findest so endlich einen Weg seine Emotionen zu kanalisieren. Allgemein betrachtet kann man sagen, dass es um Grenzen, seien sie vom Leben vorgegeben oder auch nur in unseren Vorstellungen existent, und ihre Überwindung aus eigener Willenskraft geht.
Die Musik bzw. der Rap ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Films und soll im Folgenden näher analysiert werden. Der Rap ist sowohl der Mittelpunkt und Leitfaden der Handlung als auch pure „Extase“ für Rapfans. Die Filmemacher schufen so neben der Handlung an sich eine zweite Ebene der Musik für den Zuschauer. Die hervorragende Eigenschaft, dass der Rap zum einen musikalisch und lyrisch unterhaltsam ist und zum anderen eine Plattform des Wettstreites bietet verbindet diese beiden Ebenen des Films perfekt, so dass der Film zu einer vollkommenden Einheit verschmilzt und beim Zuschauer Interesse wecken sollte – ob nun Hiphop- bzw. Rapfan oder auch nicht.
Für die Charaktere in dem Film bedeutet die Musik bzw. der Rap etwas anderes. Er ist eine Ausdrucksweise für Gedanken, Emotionen und Gefühle und stellt für die meißten den einzigsten Ausweg aus ihrer unglücklichen Lebenssituation. Mit Hilfe der Musik bzw. des Raps drückt sich Jimmy (Eminem) aus und sprengt Grenzen. Er überwindet zum einen seine eigene Scheu auf der Bühne zu stehen und zum anderen sprengt er die Fesseln des Schwarz/Weiß Denkens mit Hilfe seines Talentes.
Abschließend kann mal also sagen, dass mit „Eminem“ der perfekte Schauspieler für diesen Film und seine Aussage gefunden wurde.

Inhalt
Der Film 8Mile (mit Eminem) wird inhaltlich zusammengefasst, die Musik und ihre Wirkung analysiert und die Kernaussage des Films herausgearbeitet. (354 Wörter)
Hochgeladen
10.12.2004 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 24 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (24 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Eminem - 8 Mile"
10 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Filmanalyse - 8Mile", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4203-Filmanalyse-8Mile-Eminem.php, Abgerufen 11.07.2020 13:53 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: