Menu schließen

Das Hambacher Fest

Alles zu Deutsche Reichsgründung

Das Hambacher Fest


Der Ursprung dieses revolutionären Geschehens fand sich in der Unzufriedenheit der Pfälzer Bevölkerung. Während der Napoleonischen Ära 1801-1815 wurde die Pfalz ein Teil der Französischen Republik und erlangte damit viele Fortschritte, wie z.B. die vermehrten Freiheitsrechte der Bevölkerung. Als 1816 durch den Wiener Kongress der Beschluss verkündet wird, dass die Pfalz nur als Rheinpfalz unter bayerische Verwaltung gestellt wird, gehen viele der neu erlangten Fortschritte wieder verloren. Außerdem wurde die Wirtschaft der Pfalz durch hohe Zölle und Steuern stark benachteiligt, so dass große Teile der Bevölkerung verarmten.
1830 kommt es dann zu einer noch strengeren Zensur, sodass die Publizisten Phillip Jakob Siebenpfeiffer und Johann Georg August Wirth reagierten und 1832 den „Deutschen Press- und Vaterlandsverein“ gründen, dessen Vorsitzender Friedrich Schüler wurde. Dieser Kreis organisierte am 27. Mai 1832 ein Volksfest, das, da es auf dem Hambacher Schlossberg stattfand, das Hambacher Fest genannt wurde. Motiv des Festes war die Bekanntgabe der politischen Einstellung des Kreises. Auf dem Fest waren über 30.000 Menschen aus allen Bevölkerungsschichten und vielen Nationen anwesend. Vom Student bis zum Abgeordneten. Vom Franzosen bis zum Polen. Die Hauptforderungen waren Freiheit (Versammlungsfreiheit, Pressefreiheit, Meinungsfreiheit), Bürgerrechte, nationale Einheit, eine Neuordnung Europas auf der Grundlage gleichberechtigter Völker, Volkssouveränität und religiöse Toleranz. Das Hambacher Fest war überdies auch der Beginn unserer Nationalflagge. Die schwarz-rot-goldenen Fahnen wurden das erste Mal beim Fest geschwenkt und sollten das Streben nach Freiheit, Bürgerrechten und Einheit symbolisieren. Jakob Siebenpfeiffer eröffnete die Feier mit den Worten: „Es lebe das freie, das einige Deutschland! Hoch leben die Polen, der Deutschen Verbündete! Hoch leben die Franken der Deutschen Brüder, die unsere Nationalität und unsere Selbständigkeit achten! Hoch lebe jedes Volk, das seine Ketten bricht und mit uns den Bund der Freiheit schwört! Vaterland - Volkshoheit - Völkerbund hoch!“ Am 28. Mai 1832, dem zweiten Tag des Hambacher Festes, trafen sich im Neustadter Schießhaus führende deutsche Demokraten und Liberale, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Zu einem Ergebnis kamen sie nicht. Doch die Folgen des Hambacher Festes waren groß und wider alle Erwartungen der Publizisten. Viele der Anführer wurden verurteilt und nachdem die Burschenschafter vergeblich versuchten mit dem Frankfurter Wachenansturm von der Hambacher Bewegung zur bewaffneten Revolution überzugehen, schränkte der Deutsche Bund die Versammlungs- und Pressefreiheit noch weiter ein. Die Publizisten Siebenpfeiffer und Wirth mussten in die Schweiz fliehen.

Inhalt
Kurzer Aufsatz über das Hambacher Fest, bei dem auch die deutsche Nationalflagge entstand. (382 Wörter)
Hochgeladen
06.11.2008 von Eponine
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 27 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (27 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Deutsche Reichsgründung"
235 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Das Hambacher Fest", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D6154-Hausaufgabe-Geschichte-Das-Hambacher-Fest.php, Abgerufen 16.10.2019 23:46 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN:
  • Hambacher Fest
    Welche Auffassungen hatten führende Vertreter auf das Hambacher Fest?
  • Hambacher Fest 1932
    Einen Guten Tag wünsche ich allen, Ich hab eine wirklich dringende Bitte... Kann mir irgendjemand eine Analyse zu ..
  • hambacher fest
    hey e-hausis.. :) ich suche eine -->kurze<-- zusammenfassung vom Hambacher Fest 1832. weiß jemand zufällig was es damit auf ..
  • für geschichtsbegabte: 1832 rev deutschland
    es geht um das "hambacher fest" von 1832 in deutschland. hier kann man sich nochmal kurz erkundigen worum es geht: http://www...
  • hambacher fest und vormärz
    hi kann mir jemadn den unterschied zwischen den oben genannten sagen weil wenn ich im wikipedia es mir durch lese ist es ..
  • mehr ...