Menu schließen

Amen

Alles zu Die Bibel - Altes und Neues Testament

Amen


Amen kommt aus dem hebräisch und arabisch, und heißt übersetzt „so sei es“. Es steht genauso für „wahr“, „echt“, „gewiss“, „gültig“ und „Wahrlich!“, da das Gebet für Gott ist und somit eine Gewissheit und Gültigkeit aufweist.
Armen ist aus dem Alten Testament und wurde ins Neue übernommen. Es steht meistens am ende von Gebeten. Es drückt die Zustimmung der Gemeinde aus, wenn sie es zusammen am Schluss eines Gebetes sagen.

Inhalt
Beschreibung woher das Wort "Amen" kommt und was es bedeutet. (71 Wörter)
Hochgeladen
22.06.2005 von unbekannt
Schlagwörter
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 26 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2/5 Punkte (26 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Religion-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Die Bibel - Altes und Neues Testament"
83 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Amen", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D2117-Bibel-Amen.php, Abgerufen 10.12.2019 23:52 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: