Menu schließen

Charakteristik von Puck

Alles zu Dana Bönisch  - Rocktage

Alexander Esser Stufe 11



Charakteristik von Puck
Dana Bönischs erster Roman „Rocktage“, 2003 erscheinen im Verlag Kiepenheuer & Witsch in Köln, handelt von dem einsamen, chaotischen Leben das Studenten Tobias Puck. Nach seiner Kündigung beim Kölner Stadt-Anzeiger geht Tobias Puck neue Wege. Auf einer Uni-Party lernt der BWL-Student seine große Liebe Gwen kennen. Schnell freundet er sich mit ihr an, muss aber nach kurzer Zeit feststellen, dass Gwen schon vergeben ist. Auch in Tobias’ übrigen Freundeskreis, in dem er „Puck“ genannt wird, sieht es eher dürftig aus. Pucks bester Freund, sofern man bei ihm von richtigen Freunden sprechen kann, ist Mo. Zwar steht Mo Puck auch in schweren Zeiten zur Seite, doch hauptsächlich ist er Pucks Quelle für Drogen. Neben Mo gibt es noch den Kiosk-Besitzer und begeisterten Fußball-Fan Hürdiye. An sich ist Puck zwar gar kein Fußball-Fan, doch verbringt er viel Zeit damit, mit Hürdiye über eben dieses Thema zu reden. Pucks letzter Freund, Goethe, exitiert hingegen nur in seiner Phantasie. Über diesen imaginären Freund gelingt es der Autorin Elemente aus Goethes Werther in den Text einfließen zu lassen.
Doch nicht nur in Pucks Freundeskreis geht es turbulent zu. Auch seine Familie ist ebenso chaotisch wie seine Freunde, seine Küche und seine Frisur. Niemandem in seiner Familie würde Tobias’ Fehlen auffallen.
So ein eher trauriges Leben in einer „leberwurstfarbene[n] Stadt“. Doch gibt es neben den „Gummispülhandschuhtagen“, wie er die schlechten Tage gerne nennt, auch wahre Höhepunkte in seinem Leben. Zum einen sind dies seine Frösche. Oftmals träumt Puck davon genau wie seine Frösche in einer heilen Welt hinter der schützenden Scheibe des Terrariums zu leben.
Neben seiner Beigeisterung für Frösche ist Puck auch ein fanatischer Anhänger der Band „Ash“. So sind die „Rocktage“ ein sehr wichtiges Ereignis in seinem Leben. Da diese leider jedoch nur selten stattfinden, hat Puck nur selten die Gelegenheit, sein trauriges Leben für einige Stunden zu vergessen. So lebt er weiter ein unschönes Leben, auf der Suche nach dem, wonach er Sehnsucht hat.

Inhalt
Chrakateristik von Tobias Puck aus Dana Bönischs Roman "Rocktage". (328 Wörter)
Hochgeladen
22.03.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.9 von 5 auf Basis von 22 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.9/5 Punkte (22 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Dana Bönisch - Rocktage"
111 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Charakteristik von Puck", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1916-Boenisch-Dana-Rocktage-Charakteristik-von-Puck.php, Abgerufen 14.11.2019 16:59 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: