Menu schließen

Chemiepark Bitterfeld

Alles zu Ballungs- und Wirtschaftsräume

S.69, Nr. 4


Erläutere das Konzept des Chemieparks Bitterfeld!
In dem Chemiepark Bitterfeld sind viele verschiedene Privatunternehmen vorzufinden, darunter sind chemische Fabriken, Arzneifirmen (Beispiel: Bayer) und Verpackungsfirmen.
Diese Firmen und Fabriken arbeiten zusammen und für einander ( Symbiose )

Erklärung:
Zum Beispiel die chemischen Fabriken produzieren für einander alle möglichen Arten an Chemikalien und tauschen die untereinander aus. Da diese auch für den Versand verpackt werden müssen, produzieren die Verpackungsunternehmen Kartons oder Polster.
Zusätzlich sind für alle Firmen und Fabriken, die auf dem Gelände vorhandenen anderen Dienstleistungen, wie Feuerwehr, Schlosser, Werkstätten, Planungsbüros etc.
Diese ganzen Betriebe sind Privatunternehmen, ähnlich wie die meisten anderen Fabriken auf dem Gelände.
Der Chemiepark Bitterfeld ist eine Vorlage für Europa.

Inhalt
Hausaufgabe zum Chemiepark in Bitterfeld, plus Ansichtsbild.
Erklärung der Vorgehensweise im Chemiepark werden beschrieben. (115 Wörter)
Hochgeladen
10.01.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 23 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (23 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Ballungs- und Wirtschaftsräume"
4 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Chemiepark Bitterfeld", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1856-Chemiepark-Bitterfeld.php, Abgerufen 18.09.2019 00:58 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: