Menu schließen

ELD Frage -> Warum müde bei Eisenmangel?

Frage: ELD Frage -> Warum müde bei Eisenmangel?
(1 Antwort)

 
hallo leute!
wir haben in ernährungslehre eine aufgabe bekommen die lautet wie folgt:

>> Elkären Sie, warum man sich bei Eisenmangel müde fühlt! <<

Die Antwort sollte so 4-5 Sätze umfassen....
und folgende wörter sollen enthalten sein:

>> Hämoglobin, Energie, Oxidation <<

also wieso, weshalb und warum das os ist weiß ich ja, nur kann ich das nicht so richtig formulieren, könntet ihr mir da bitte helfen?
wäre lieb von euch... danke

martini
GAST stellte diese Frage am 09.12.2006 - 16:01

 
Antwort von GAST | 09.12.2006 - 16:10
ist eigentlich ganz einfach..
das hämoglobin (der rote Blutfrabstoff) besitz eine Verbindung die eisen enthält...
das hämoglobin nimmt bei der atmung sauerstoff auf (es oxidiert) und trägt den sauerstoff zu den entsprechenden organen,
damit diese m.H. der Mitochondien energie für den Körper erzeugen können...
wenn nich t genügend eisen vorhanden ist, ist auch ncht genügend hämoglobin da...
daraus folgt du hast zu wenig energie und du fühlst dich müde...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Blutverfärbung
    Hallo, Ich habe gerade bei Galileo gesehn dass das Blut seine rote Farbe durch Eisen bei uns im Körper hat. Aber wenn man ..
  • Mündliche Prüfung Schlafen/Träumen
    Habe ich die Antworten richtig beantwortet? 1. Wann träumt immer ein Mensch und wie oft? Träumen kann man nur dann wenn ..
  • Cannabis Referat
    hai, ich habe einen referat über Cannabis gemacht, ich habe informationen aus dem Internet ennommen,daher brauche ich, der mir ..
  • mehr ...