Menu schließen

mp3 schneiden

Frage: mp3 schneiden
(13 Antworten)

 
könnt
ihr mir nen programm zum mp3´s schneiden nennen
gruß der hucke
GAST stellte diese Frage am 04.05.2006 - 22:06

 
Antwort von GAST | 04.05.2006 - 23:40
Entweder der Wave-Editor, der bei Nero dabei ist oder du nimmst MP3-Trim.

Der Wave-Editor wandelt die Datei erst in wav um, dann kannst sie bearbeiten.
Der nachteil: Um wieder eine mp3 zu bekommen musst du den MP3-Codec(Plug-In) von nero besitzen.

MP3-Trim, downloaden und testen(hab bisher keine Erfahrung damit gemacht):
http://www.mptrim.com/

 
Antwort von GAST | 04.05.2006 - 23:42
Ich mach das immer mit Audacity. Das gibts kostenlos (guck mal bei google), es ist richtig unkompliziert und man kann noch paar mehr sachen machen als nur schneiden.

 
Antwort von GAST | 04.05.2006 - 23:45
wie schon gesagt: nero wave editor. is absolut ausreichend und eh bei jedem brenner dabei

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:09
@ summerlike
Mit dem Nero Wave Editor kann man auch mehrere Sachen machen, also nur schneiden.

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:10
mhm für deppen die zufaul sind zu suche und das schnell mal erledigt haben wollen, empfehl ich den WIndows Movie Maker... is ja bereits auf dem PC ^^

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:12
adobe audition und bei irgendeiner version von Nero gehts auch

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:19
Mit dem MovieMaker geht das glaub nicht, da er ja,wie der Name schon sagt, für "Movies" also Filme ist.

@ thesi
Naja Adobe Audition ist natürlich eine Lösung, die aber nicht lohnt, wenn man das einmal im Jahr macht. Den die Produkte von Adobe kosten schon ein paar Euros und da reicht Freeware allemal.


Autor
Beiträge 2395
6
Antwort von pepsidose | 06.05.2006 - 15:25
mit dem movie maker gehts auch mann kanns einfach mit bearbeiten aber ich glaub nur als wma speichern

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:27
@ schwarzmeerflotte :
doch es geht zwar ungenau aber es geht.. ich hatte ja auch gesagt, das es nur gut wäre wnen man kurz was kleiner machen will

...

floh19 hat sich ent über mein beitrag augeregt, das vonwegen man das format nich wieder in mp3 kriegt.. das mag zwar stimmen, aber wenn man nur halbbwegs hirn hat dann ändert man das mit anderen Programmen wieder...
und außerdem brauch man sich wegen einen Beitrag niocht gleich so eine "nette" Mail verschickenm, von wegen wie dumm ich dne sei.. format ..so und so...
um auf den punkt zu kommen,
hab ich dabei nicht bei mein beitrag gedacht, das es ja sone deppen lesen... also das Format kriegt man "Audiograbber" wieder ins mp3

danke fürs verständnis

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:30
Ja das Problem ist das du es nicht dazugeschrieben hast mit welchem na ja und davon abgesehen habe ich es schon vor längerer Zeit versucht so ein Programm zu finden hat aber nich geklappt. Also zu schuffy Entschuldigung.

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:33
Na ja wnen mal ganz genau ist steht in der frage ja auch nicht, das am ende auch wieder mp3 auskommen soll ... also^^

um auf das Programm zurückzumkommen das ins mp3 ändert, das war mal in soner Zeitschrift von mein Bruder dabei...^^

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:38
sehr einfach zu bedienen ist das programm goldwave! damit kannste die mp3-datei direkt bearbeiten u dann auch wieder speichern, ohne lästiges umwandeln!

 
Antwort von GAST | 06.05.2006 - 15:39
mp3DirectCut auch sehr gutes programm

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Informatik-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Informatik
ÄHNLICHE FRAGEN: