Menu schließen

Mein schicksal und sein schlechter sinn für humor!

Frage: Mein schicksal und sein schlechter sinn für humor!
(16 Antworten)

 
Sitz hier vielleicht jemand, dem mal sein Roller geklaut wurde? Wie waren dannach die Versicherungerfahrungen?
GAST stellte diese Frage am 26.04.2006 - 23:20

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:25
Mein Roller wurde ausm Kindergarten geklaut. aber weil er logischerweise nich angeschlossen war,
haben wir von der versicherung kein geld und ich auch nie wieder einen roller bekommen :-( *schnüff*

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:29
Was meinst du mit "nciht angeschlossen"? ist es etwa eine nötige vorraussetzung?

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:31
Mein schätzchen hab ich ja richtig abgestellt und das lenkradschloss war drin.

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:31
beim fahrrad auf jeden fall. sonst schickt dich die polizei lachend wieder zur tür raus.

und da ich noch recht gut in erinnerung habe, wie meine eltern auf die imperialistischen westdeutschen versicherungen geflucht haben (es war ganz kurz nach der wende), vermute ich, dass es mit dem roller ebenso war. der kindergarten is ja auch nich verschlossen gewesen. der roller war also allen zugänglich. zwar wurde er gestohlen - die straftat wurde schon protokolliert - aber die versicherung schließt solche fälle meist aus.

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:34
Also ist das Gerücht, was mich so beängstigt hat, dass es in einem geschlossenem raum passieren müsste, doch kein Gerücht?!

Aber wieviele bundesbürger haben schon eine Garage und wem passiert denn dann so was?

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:36
ähm... wir reden aber von nem motorroller, oder? ich bin ja auf nem völlig falschen dampfer. aber die rechtslage dürfte die gleiche sein. entweder das grundstück muss verschlossen sein, oder das vehikel abgeschlossen oder eingeschlossen.

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:40
Ja mein Krümmelchen war() ein Motorroller...

Abgeschlossen? getreue Bedienung des Kraftfahrzeug muss doch ausreichend sein! Wozu ist das Lenkradschloss denn noch nötig...

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:43
Du hattest doch eine weitere versicherung für das fahrzeug laufen, eine teilkasko? und diese ermöglicht nicht eine Diebstahlentschädigung?

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:49
wenn du ne teilkasko hast, dann lies dir mal den vertrag durch, da wird dann bestimmt was drin stehen. hab keinen roller, nur beim auto steht ja auch das ganze, für was die aufkommen und bei was für bedingungen da drin.

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:52
basti, beim roller gibts meines wissens nach keine richtigen dingsys für die jährliche versicherung da... zumindest hab ich das bei meiner noch nie gesehn...
am besten mal bei der versicherung nachfragen

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:53
@orlean: falls du mich mit der teilkasko-frage meinest: nein, ich hatte nen tret-roller. ohne teilkasko *g*

 
Antwort von GAST | 26.04.2006 - 23:59
kommt auf die versicherung an, aber ich vermute eine teilkasko müsste eigentlich reichen, wobei das mit dem schloss so eine sache ist, ein lenkradschloss zählt glaub ich nicht viel, das kann man elementar austreten, ein fahradschloss am rad ist ein sicherer schutz, würd ich sagen....

aber versuchen von versicherung geld zu bekommen würd ich trotzdem

ich drück auf jeden fall mein beileid aus,falls dir das was hilft

 
Antwort von GAST | 27.04.2006 - 00:01
Mein Fahrrad ist nur Diebstahl versichert, wenn es aus nem geschlossenen Raum geklaut wird... wenns anner Straße geklaut wird nicht...8[

 
Antwort von GAST | 27.04.2006 - 00:03
Achso, na dann hab ich vll doch noch ein chance..

Na, den ganzen bürokratischen Mist hab ich erledigt..die Versicherung hat mich nur auf eine 1monatige Wartezeit hingewiesen, FALLS spätzchen doch noch auftauchen sollte, aber tzzze* pustekuchen!

Doch ich wollte mal wissen, wie es konkret immer in der Praxis aussieht: was in den Versicherngsunterlagen steht und was draßen wirklich passiert, sind zwei verschiedene Welten!

 
Antwort von GAST | 27.04.2006 - 00:11
@Russkij Nein, dein Beileid hilft mir nicht! tröstet mich aber mehr, als die Versicherungs****, danke.

 
Antwort von GAST | 27.04.2006 - 00:15
ach,.. wer sich n roller holt is selbst schuld...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

8597 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Französischer Humor - Facharbeit
    Hallo, ich muss eine Facharbeit über französischen Humor schreiben und komme gerade nicht weiter. Ich soll dazu eine ..
  • was ist schicksal-referat
    hey leute muss ein referat für das fach philosophie erstellen könnt ihr mir behilflich sein infos zum thema schicksal! danke
  • geschichte/gedicht-kritik
    hallo, also meine schwester hat so ne Art Geschichte/Gedicht geschrieben Ich persöhnlich finde es total der kack, es ist ..
  • Verkorkster Humor ?!?
    Hey leute Ich wollte mal fragen was das wort Verkokst bzw. Verkorkster Humor für eine bedeutung hat, ich habe zwar schon ..
  • Der Schimmelreiter von Theodor Storm!
    Guten Tag liebe Community! Ich hab ein Problem und zwar habe ich das Buch "Der Schimmelreiter" geschrieben von Theodor Storm ..
  • Homofaber - 3 Referate zur Wahl
    Hallo, zum Ende des Schuljahres habe ich mich in Deutsch nach der Möglichkeit eines Referates erkundigt mein Lehrer gab mir 3..
  • mehr ...