Menu schließen

Komplementärfarben

Frage: Komplementärfarben
(9 Antworten)

 
Hi, wollte euch bitte mal schnell fragen, ob ihr mir alle Komplementärfarben auflisten könntet, also auch mit den normalen Farben. please no spam, mit Fragen: was ist das^^


Merci
GAST stellte diese Frage am 25.04.2006 - 22:44

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:45
Was ist das? ;-)

blau,
rot, gelb, grün, lila, orange

oder?

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:45
alle die schön aussehen :) rot, blau, grün, geld (die wichtigsten oda?)

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:50
überleg...

rot - grün

gelb - violett

blau - ehm.... irgendwie so ^^

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:51
rot - türkis
gelb - blau
grün - violett

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:51
rot - türkis
grün - purpur
blau - gelb

so hab ich es bei wiki gefunden kenne ^^

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:51
so wie es mrisi geschrieben hat

aber das ist glaub ich falsch, please I need help!

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:52
Zu jeder Farbe gibt es immer eine Komplementärfarbe, die sich im "Farbkreis" genau gegenüberstehen und auch als Gegen- oder Ergänzungsfarben bezeichnet werden.

Die Komplementärfarben zu Blau ist z.B. Orange.

Mischt man komplementäre Lichtfarben additiv (addieren = zusammenziehen), wird das Farblicht summiert und sie ergänzen sich zu Weiß. Bei subtraktiver Mischung (subtrahieren = abziehen der drei Primärfarben Rot + Gelb + Blau, erhält man ein dunkles Grau bis Schwarz, d.h. der Lichtgehalt der Farbe nimmt ab. Zwei nebeneinander stehende Komplementärfarben lassen sich zu hoher Leuchtkraft steigern; sie ergeben im rechten Mengenverhältnis zueinander interessante Kontraste, die als Ergänzungsfarben-Kontrast bezeichnet werden.

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:53
Dann sind meine Farben doch richtig?
was soll denn das Türkis, Leute?

 
Antwort von GAST | 25.04.2006 - 22:55
Zitat:
Komplementärfarben
Streng genommen jeweils zwei Farben, die in der additiven Mischung Unbunt ergeben, zum Beispiel aus Gelb und Blau, Rot und Blaugrün, Grüngelb und Violett. Der Begriff hat sich jedoch auch in der Kunst und in der praktischen Anwendung etabliert, wo er dann in der subtraktiver Farbmischung verwendet wird. Auch hier steht er für das Mischen zweier Farben, das ein relatives Unbunt ergibt, wie aus Gelb und Violett, Rot und Grün oder aus Blau und Orange.


http://www.farbimpulse.de/glossar/detail/7.html

kommt eben auch darauf an, welches gelb etc. du nimmst, dementsprechend verschiebt sich alles

das von vorhin war von
http://de.wikipedia.org/wiki/Komplement%C3%A4rfarbe

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kunst-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kunst