Menu schließen

Problem mit meinen Eltern

Frage: Problem mit meinen Eltern
(46 Antworten)

 
Hallo Leute, also ich hab da folgendes Problem.
Gestern abend hab ich zu meiner Mom gesagt dass ich so gegen 12 wieda Zuhaus bin, is dann aba doch etwas späta geworden.
:-)
Also als ich dann so gegen halb zwei Zuhaus war und in mein Zimma schleichen wollte, hab ich bemerkt, dass die abgeschlossen wurde und ein Zettel dran geklebt hat.

"Kannst heut im Gästezimma schlafen. Deine Eltern"

Hab mich übelst erschrocken! Vorhin kam meine Mom kurz zu mia ins Zimma, is ja wieda offen, und meinte dass ich heut abend Zuhaus sein soll. Sie möchten mal mit mir reden und so kanns nich weitergeh`n und so. Wie soll ich mich bei dem Gespräch heut abend verhalten? Soll ich ganz ruhig bleiben, mich belabern lassen und den Anweisungen meina Eltern folgen? Oda soll ich lieba meine Meinung sagen, was ihnen warscheinlich nicht gefallen wird. :-(

PS: Kann es sein, dass ich es soooo schwer hab von meinen Eltern längere Ausgangszeiten zu bekommen, weil ich ihr erstes Kind war?

Ich hoffe ihr könnt mia helfen

MfG Marceino
GAST stellte diese Frage am 12.04.2006 - 13:00

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:03
Ich wär ja schon froh wenn meine Eltern so kolant wären und mich bis 12 raus lassen würden.
Sei froh das du so lang mit 16 draußen bleiben darfst und befolg die Sachen deiner Eltern damits kein stress mehr gibt

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:04
hey deine eltern gehen ja ab meine eltern stört es nicht wenn ich erst um 5 nachhause komme muss dann halt nur mal anrufen oder so

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:05
nja ich hab das au shcon sehr oft mitgemacht. an deiner stelle würde ich ruhig sein. weil ich hab den fehler gemacht und hab ihnen meine meinung ins gesicht gesagt. aber nja...
wünsch dir viel glück ;)

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:05
Als ich 16 war durft ich länger raus als 12, was is daran schon so schlimm... du solltest schon die sachen deiner Eltern befolgen, aber ich würd denen auch meine Meinung sagen

viel Glück

ps: für 16 siehst aber älter aus

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:05
also ich lass meine mutter immer labern.
die ist dann zufrieden und denkt ich würde sie verstehn.
zeig einfach nen bisschen einsicht und alles ist gut.
musst so sagen ja du fandst das selber nicht so gut aber...bla bla bla

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:05
Vom Gesetz aus, darfst du nur bis 12!
Sei mal froh...ich draf gar nicht raus!

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:06
wer achtet bei sowas schon aufs Gesetz ! "OMG"


Autor
Beiträge 2724
2
Antwort von line0401 | 12.04.2006 - 13:06
hmm du musst deine eltern auch iwie verstehn....
die machen sich dann sicherlich auch sorgen..!
Ich weiß hört sich blöde an, aber ich muss auch mit solchen ausgangszeiten leben (bis 12, wenn ich glück hab bis 1)
Sie werden dir (wenns um nichts anderes geht als hier) auch glaub ich nichts anderes sagen, als das sie sich sorgen machen... also keep cuul!

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:07
das kenn ich.. bin auch das erste kind und muss um einiges mehr für sachen kämpfen als mein bruder.. hatte so gespräche auch schon öfter mit deinen eltern.. hör dir ruhig an was sie zu sagen haben und überleg dann genau ob es sinnvoll is da jetzt deine meinung dazu zu geben.. ich habs so gemacht und hab mich en halbes jahr an die anweisungen meiner eltern gehalten und hab dann ma wieder mit ihnen geredet ob ich nich vll doch ne stunde länger raus darf oder so, weil in dem halben jahr vorher so gut geklappt hat..
wünsch dir auf jeden fall viel erfolg bei dem gespräch und hoffe ich konnte dir en bisschen helfen!

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:07
du musst ruhig bleiben und am besten auch die "anwesiungen" ne zeit lang befolgen sonst wird es nichts und wenn du kämpfen willst tu das ruhig und schrei net rum...das bringtr es net weiß ich aus erfahrun also ruhig bleiben und gut zuhören was deine eldis sagen


Autor
Beiträge 1526
2
Antwort von El-Commandante | 12.04.2006 - 13:07
löl wat habt ihr denn für eltern? ich hatte nie irgendwelche begrenzungen :D

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:07
also meinen eltern is des recht egal wann ich heim komm, hauptsache die wissen wo ich steck....
Also zu dia jezz... ich sag imma meine meinung... also mir egal was meine mum dann sagt, ich lass mich ned in den boden labern in ner diskussion... naja... viel glück ;)

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:09
Du kannst doch ruhig bleiben und deine meinung sagen...zeig einsicht und verständnis...ich darf zwar so lange wegbleiben wie ich will solange meine ma weiß wo ich bin aber ich zeig auch einsicht wenn sie mal sagt:"heute nicht so lange"...sie macht sich eben sorgen.

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:11
ich denke aber mal, dass es bei Mädchen nochmal was anderes is als bei Jungs findet ihr nicht auch ?

Ich kenn keinen 16 Jährigen, der um 12 daheim sein muss, bei den Mädelz gibts des schon öfter ..

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:14
wer hatte die probleme denn nicht .. mein gott, mach dir mal nicht so einen kopf darüber, was heute abend passieren wird. bleibe einfach ruhig, und höre dir ihre seite an. und wenn ihr eine vernünftige disskusion führt, kannst du auch sicherlich deine meinung mit einbringen! ihr werdet schon einen kompromiss finden.

und denk mal eher nach, was wirklich ist! denn nur wegen einmal etwas später kommen, reagieren eltern eigentlich nicht so!

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:20
es wird nur ein gespräch sein

also nimm die strafe wie ein wahrer mann!

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:21
Ich hatte sonne probleme nicht (mit 16 musst ich nur eben anrufen, dann ging das klar) .. aber in den letzten 1,5 Jahren war nichts..
Deine Eltern machen sich einfach nur sorgen .. dat is ganz normal, n freund von mir passiert das quasi jedes wochenende, und der wird in 2 Monaten 18! Liegt an seien Eltern .. Du musst ihnen Beweisen das du Verantworung übernehmen kannst und du solltest immer pünktlich nach haus kommen, dann sind sie wahrscheinlich irgendwann soweit, das sie dich rauslassen solang du willst.

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:27
Das Problem hatte ich auch nie, mit 16 durfte ich auch immer länger weg bleiben, wenn meine Eltern genua wussten, wo ich war und wie es etwa da abläuft! ich habe zu Hause immer abgesprochen wann ich etwa wieder zu Hause sein werde und wenn es doch später wurde aus einem Grund, dann habe ich angerufen. Bleib am besten ruhig und höre dir die Meinungen von den eltern an und mach am besten Vorschläge wie man dieses Problem lösen kannst und zeigen das du Verantwortung hast und vielleicht klappt es ja das du einfach mal zu Hause, anrufst damit die eltern wissen, das alles in Ordnung ist.

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:27
also ich hatte son problem mit 16 eig auch nich :)
ich durfte imma raus, so lange ich wollte, meine eltern wollten halt nua wissn wo ich bin und ich musst halt handy dabei haben ... weil könnt ja ma was passiern ;)
aba sonst wa eig alles easy :) *g*

weiß nich an deiner stelle würd ich vllt dein eltern zu hören, nich nur ja und amen sagen xD sondern auch deine meinung vertreten, nur nich so, dass sie sich angegriffen fühlen.
kannst ja sozusagen mit ihnen in verhandlung treten *gg*
kp, dass du halt so lange raus darfst wie du willst oda bis 3 erst ma kA und sie halt dafür wissn wo du bist und mit wem oda so ... also wär so meine idee *gg*
dass du denen halt sone gewisse sicherheit gibts! :)

 
Antwort von GAST | 12.04.2006 - 13:29
ey du, ich drf nur bis um 21 uhr drausen bleiben... bin aber gestern um 12uhr nachts heim gekommen, die hat gemeint ich soll meine koffer packen...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

652 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN: