Menu schließen

Wielange ist der Graskonsum im Körper nachweisbar?

Frage: Wielange ist der Graskonsum im Körper nachweisbar?
(11 Antworten)

 
Hey leutz hab mal ne frage
werd jetzt wahrs.
in ein Internat gehen um mein Abi zu machen,
*g* aber jetzt zur Frage -
auf diesem Internat wird zur Einstellung und auch jährlich von den
Schülern eine Urinprobe entnommen um einen Drogentest durchzuführen.
Ich hab vor einem Jahr mal auf einer Party einen Joint geraucht
und habe Angst das das noch nachweisbar ist.
Ist das überhaupt noch möglich?
GAST stellte diese Frage am 08.04.2006 - 17:50


Autor
Beiträge 371
0
Antwort von der-chris | 08.04.2006 - 17:52
Ganz
schön lange...weil sich das in den haaren festsetzt oder so....

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 17:55
nee nach einem jahr iss das lax... brauchst dir keine sorgen machen...
wenns jetzt 3 wochen her ist... dann schon aber sonst eigentlich nicht


Autor
Beiträge 206
0
Antwort von DerkleineTiger | 08.04.2006 - 17:55
also im urin bleibt das nich so lang, soweit ich weiß...

aber ggf kann man das noch anders nachweisen.. haarprobe etc... keine ahnung... da würde der nachweis erst dann nich mehr gehen, wenn der entsprechende teil des haares ganz nach außen gewachsen ist und zb abgeschnitten wurde.. ^^ wissen tu ichs aber nich wirklich... ismehr so meine intuition, die meist stimmt

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 17:56
vlt. findest du deine antwort ja hier:

http://www.suchtmittel.de/texte/interaktiv/fragen/5.htm

oder hier:

http://cannabis-archiv.de/forum/article/chillnet.recht/163_1.html

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 18:01
huiuiui vielen dank für die seiten
auf der ersten steht :
Haschisch ist aber noch lange nach dem letzten Joint nachweisbar:
-- im Blut mindestens noch zwei Wochen,
-- im Urin noch nach Wochen und Monaten,
-- im Haar, je nachdem, wie lange es ist, sogar Jahre.

Wär interessant zu wissen wieviel Monate es ungefähr dauert.
Aber ich glaube, der Konsum ist doch eigentlich eh erlaubt oder? Nur nicht der Handel

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 18:04
hmm also wenns hart auf hart kommt wirst du es wohl ewig nachweisen können
ne freundin sagte mir mal dass man es aufgrund des heißen rauchs im mund nachweisen kann bzw. an den zähnen sehen kann

ansonsten wirst du es sehr lange in haaren und fingernägeln usw nachweisen können

im urin wird es soweit ich weiß mindestens 4 wochen...meist aber ca. 8 wochen nachgewiesen
habe aber mal gehört...dass du durch viel milch aber auch viel flüssigkeit das ganze durchaus n bissl abschwächen kannst

allerdings weiß ich von freunden/schulkameraden dass die sich dann einfach fremden urin mitnehmen^^
außerdem ist es soweit ich weiß rechtlich nicht zulässig deinen urin auf drogen zu testen
du musst darüber informiert werden und dem zustimmen

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 18:06
Ich war mal bei einer Drogenberatung, die sagten sowas ist nach 30 tagen immer noch irgentwo im Gehirn, und in den Haaren bleibt es sogar noch viel viel länger!
Im Urin nicht so lange, sonst hätte mich die Bundeswehr sofort nach hause geschickt bei der Musterung!

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 18:13
im prinzip kannste ja einfach sagen du warst mal in holland und hastn joint geraucht..da kann dir keiner was gegen sagen. und ich glaub, nach 1 jahr is nur noch minimal was davon in den haaren. also deswegen wirst du ganz sicher nicht sofort wieder nach hause geschickt!

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 18:19
@naranja
naja...aber wenns am internat nicht erwünscht ist
ändert sich an der tatsache nichts

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 18:26
wenn se das i holland sagt ist se gleich weg vom fenster!mamn darf in holland konsumieren aber ert wenn man 18 ist...um jetz mal die Haargeschichte zu klären:wenn man drogen zu ich nimmt wirds ja überall weitergeleitet so das wenn die Haare wachsender "stoff"mit in den Haaren reinwächst....bis er kaum noch vorhanden ist, eswegen nimt man bei männern auch immer brusthaare weil die einmal wachsen und dann beiben die so es sei den man macht wachskur...also was ich dir sagen will wenn das stück in der zeit in der du konsumiert hast abgeschnitten ist kann dir keiner was nachweisen...

 
Antwort von GAST | 08.04.2006 - 18:35
Im Urin nur 48 Stunden!
In den Haaren ist es so lange nachweisbar, wie deine Haare schon gewachsen sind...
Aber ich würde sagen, dass die da bei einem Jahr nichts machen. :D
Ein Freund von mir ist vor 3 Monaten auch auf so ein Internat gewechselt und war der absolute Kiffer... Da muss man halt aufpassen, dass man da nichts am Wochenende raucht, da das nachweisbar ist... Aber in den Ferien geht zum Beispiel schon, da es im Urin nur zwei Tage lang nachweisbar ist...

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sonstiges-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sonstiges
ÄHNLICHE FRAGEN: