Menu schließen

philosophie

Frage: philosophie
(11 Antworten)

 
hey.
ich muss in nächster zeit wählen und kann mir jemand sagen ob philo schwerer iz als religion? msus zwischen denen wählen. und was macht man da so ?
GAST stellte diese Frage am 03.04.2006 - 17:32

 
Antwort von GAST | 03.04.2006 - 17:35
Philosophie ist nicht schwerer als reli wenn man nur genügend fantasie besitzt.
Also in philo bezieht man sich nicht auf eine religion sondern auf alle und bespricht die entstehung der menschheit und die gedanken auf ganz andere weise! also mir macht philo mehr spaß, da man dort seiner fantasie freien lauf lassen kann


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von bosnaforever (ehem. Mitglied) | 03.04.2006 - 17:38
reli is langweilig;) nehm auf jeden fall philosophie. macht auch viel mehr spass, kannst viel mehr deine eigene meinung reinbringen in den unterricht, als bei reli

 
Antwort von GAST | 03.04.2006 - 17:41
Musste mich auch entscheiden. Philosophie ist sehr weit gefächert, kannst dir irgendwas ausdenken und behaupten, dass es richtig sei. Ich hab hab mich für Religion entschieden weil ich einfach Ahnung habe ^^

 
Antwort von GAST | 03.04.2006 - 17:42
Du solltest Religion wählen, denn die weisen Griechen sagten erst wenn du ein Bürger bist(40 Jahre) darfst du dir der Philsosophie annehmen,
denn es braucht Lebenserfahrung.


Autor
Beiträge 424
0
Antwort von CashDomi | 03.04.2006 - 17:43
Hallo,

dass nächste mal bitte besser aufpassen wo du den Therads startest ;D

 
Antwort von GAST | 03.04.2006 - 17:46
WOW, interessant Pace.

 
Antwort von GAST | 03.04.2006 - 17:46
upss sry hab ich echt übersehen sry ... *schäm*


Autor
Beiträge 424
0
Antwort von CashDomi | 03.04.2006 - 17:47
Nicht schlimm...

Ich hab übrigens Religion abgewänhlt, aber bringt mir nicht viel außer mehr hübsche Mädchen in der Philo klasse & einen cooleren Lehrer!

Aber sonst machen wir sogut wie den gleichen Unterrichtsstoff...


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von gregor 8203 (ehem. Mitglied) | 03.04.2006 - 17:51
ich hab reli gewählt. und das nur weil ich meine lehrerin noch ein bisschen nerven wollte. die war so behindert das konnte man sich nich entgehen lassen.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Philos18 (ehem. Mitglied) | 03.04.2006 - 18:00
Für Philosophie gilt:

Du musst Freude am Denken haben, nicht am Phantasieren;
Vernunft haben, nicht Erfahrung.

Du kannst die abgehandelten Threads über Philosophie lesen, dann weißt du, was ungefähr auf dich zukommt.

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 02:10
ich würd voll gern philosophie wählen..
wird aber an meiner schule erst ab 13. klasse angeboten. :(
philosophie is auf keinen fall schwer, man muss nur bißchen nachdenken können.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: