Menu schließen

Politische Lüge bzw Panikmache?

Frage: Politische Lüge bzw Panikmache?
(15 Antworten)

 
Habe ein bisschen nachgeforscht was hinter der angeblichen Vogelgrippe steckt --->


[Beitrag gelöscht: Urheberrechtsverletzung! Das Kopieren fremder Texte ist in jedem Fall verboten, solange es der Autor nicht ausdrücklich erlaubt]


<font size=2 color="#555555">Zuletzt geändert von LsD am 28.03.2006</font>
GAST stellte diese Frage am 28.03.2006 - 16:23

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:26
So wies aussieht,
hast du die wohl, kann dir da leider nichts vormachen...Tut mir echt Leid...

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:30
es wurden auch schon in den letzten jahren tote schwäne oben an der küste gefunden, man hat sie nur nicht untersucht... PUNKT.. alles panikmacherei.

solange niemand diese erkankten tiere berührt, passiert auch nix..

genauso wie letztes (?) jahr mit den hurricanes oder wie die hier in deutschland genannt wurden... es war der ganz normale durchschnitt.. es gab nämlich in den letzten jahren genauso viele, nur das diesmal vielleicht ein oder zwei von denen die nen bissel was heftiger waren.. ihr wisst ja alle, was in den medien lief. SCHWACHSINN

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:31
ach deine Posts interessieren mich nicht

Und wenn de meinst das ich mit 45 Jahren meinen Perso noch zeigen muss

Dann sag ich: Na du alter Sack ich seh immer noch jung aus und hab nicht so nen Hänge Bauch und komme immer noch an die Jungen Bräute ran

Vielleicht überzogen aber egal

HABSCH MICH GUT GEHALTEN

und wenn de meinst du wärst mir interlektuell überlegen

Dann poste sinnvollere Sachen als ich

jetzt kommst du ?

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:32
jo is schon hart.
aba wer hat schon wirklich angst vor der vg oda lebt anders..... keiner! naja wir wussten ja schon imma das diese ganzen [zensiert] politiker nur an ihrem wohl interresiert sind und sich en dreck um uns kümmern. sin eh alle korrput.
mfg ketzer

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:36
Hodenmumps?!?!?!?!?!?!?!?!?!

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:36
Die Politischen Helden wie Konrad Adenauer sind leider in den falschen Bereichen tätig oder trauen sich nicht =/

auf einmal so ruhig hier

wos los?

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:44
was soll dieser schwachsinn? wer ist 45?

naja, panikmache ists, aber dann gleich wieder mit verschwörungstheorien zu kommen - und vor allem, dass neo damit kommt... so langsam wirds sehr, sehr ödeeee!

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:47
@organ

...Der Mann weiß wer nervt *gg* [x] Sehr schön organ ;-)...immer drauf xD

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 16:53
Das is nur antibush-propaganda. du könntest genauso wie die medien einfach nur unsinn verzapfen. Das is ja das tolle in der heutigen Zeit: wissen ist macht und es kann schnell verändert oder manipuliert und verbreitet werden.

Ich zweifle sehr stark an dem Inhalt des Textes. Es wird vielleicht irgendwo was wahres dran sein, aber es wird übertrieben dargestellt. Hört sich für mich an wie ein Gespräch zwischen zwei klatschtanten, die eigentlich selbst keine Ahnung haben und sich ihre eigene Wahrheit erfinden...

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 18:53
gibts von dem buch da oben auch ne zusammenfassung oder inhaltsangabe?
war noch nie son großer lesefreund ;)

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 18:58
*räusper*

und nun?

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 19:14
"Seltsam, an der "normalen" Grippe sterben laut Robert-Koch-Institut allein
in Deutschland jährlich 8000 - 10000 Menschen - von den Medien eher
unbeachtet . Aber kaum werden im Fernsehen Bilder zweier angeblich in Asiena m Vogelgrippe-Virus verstorbener Menschen präsentiert, erzittert die Welt vor einer globalen Seuche. Noch seltsamer aber ist, dass alle diese "Opfer" der Vogelgrippe in Asien und der Türkei sofort nachdem die Diagnose feststand, eingeäschert wurden. Ein nachträgliches Überprüfen der tatsächlichen Todesursache ist also für unabhängige Institute nicht mehr möglich."
die sterblichkeit der va liegt aber bei weitüber 60%... die der `normalen` Grippe weit weit weit darunter. (nebenbei ein absoluter wert, die sich ergebene %-zahl bei einrechung der gesamtzahl aller infizierten zeigt wie wenig 10000 sind.)

die verbrennung erfolgt nicht um anderen instituten die Chance zu nehmen, sondern um den erreger zu vernichten. Ein aufbewahren oder transport der leichen wäre grob fahrlässig, jeder unnötige kontakt mit den leichen, egal ob tier oder mensch ist ein enormes risiko!

... nur der anfang. der artikel enthält viele weitere logikfehler

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 19:19
oh nein, als ob wir uns alles gefallen lassen müssten! also unser geschi lehrer sagt shcon immer wir sind für unsere zukunft zuständig. also einerseits ist das panikmacheund andererseits osllten dann wohl alleine 82 mill menshcne in dt gegen zwangsinfungen ankommen falls es soweit kommen würde

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 19:24
Das Vogelgrippe-Virus ist gefährlich und agressiv, außerdem ist es schwehr zu bekämpfen. Das macht es bisher nur für Vögel gefährlich, weniger für den Menschen. Die geringen Todeszehlen kommen von den geringen Infektionszahlen. Wären diese höher gingen auch die Tdeszahlen in die Höhe. Man muss immer das Verhältnis zwischen Infektions- und Todeszahlen sehen. Klar ist das bei normaler Grippe höher, da sich auch viel mehr damit infizieren.
Gefährlich wird das Virus für den Menschen, wenn es sich mit einem Virus, dass sich auf menschliche Zellen spezialisiert hat, verbindet.
Das ist das, was Forscher weltweit befürchten. Dann kan es sich direkt von Mesch zu Mensch verbreiten und ist so agressiv, wei das Vogelgrippe-Virus.

Also so ungefährlich wie in dem Artikel ist es nicht!

Und solche Verschwörungstheorien gibt es doch überall... *kopfschüttel*

 
Antwort von GAST | 28.03.2006 - 19:57
@neo_the_chosen_one

erstmal hallo und guten tag :-)
also bevor ich auf den Inhalt deines Artikels zusprechen komme, möchte ich dich fragen :
Was sind deine Quellen?

also der qualität deines posted nach zu schätzen, wars die Bild/Krone/20.ch/sun etc....

Mal abgesehn, dass dein posting ziemliche viele Spekulationene beinhalted, so sind bei deiner angeblichen Recherche enorm viele Wertungen mit dabei

(z.B.>> "Verbraucherschutz"(!?)<<MInister....WAS soll dieses Fragezeichen, soll dies eine UNterstellung sein, dass es kein "schutz" minister ist? böswillige unterstellung , tztztz, wärs du ne Zeitung, das geb echt terrtorklagen deswegen xD
oder:
>> Wir werden vergiftet und Bush und Rumsfeld zählen die Dollarnoten aus Ihrem lukrativen Nebenerwerb; die Pharma-Konzerne reiben sich die Hände über zusätzliche Milliardengewinne.<<
das hört sich an wie das zitat eines 11. Jährigen, sorry, ist nur die wahrheit!)

so, und nun erzähl mal von wegen quellen etc :D ^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: