Menu schließen

Boston Tea Party

Frage: Boston Tea Party
(7 Antworten)

 
Hi Leute,
Ämmm...
Warum haben die Einwohner von Boston drei Ladungen Tee ins Wasser geworfen?

Valerie
GAST stellte diese Frage am 24.03.2006 - 17:42

 
Antwort von GAST | 24.03.2006 - 17:44
keine
ahnung [zensiert] boot ?

 
Antwort von GAST | 24.03.2006 - 17:45
Tee for all..! even the fishes :-P


Autor
Beiträge 2977
1
Antwort von sternchen_88de | 24.03.2006 - 17:45
weil se sauer warn: auf tee kamen steuern drauf und joa...

wiki, google^^....

 
Antwort von GAST | 24.03.2006 - 17:46
weil sie gegen die hohen zölle protestieren wollten, die ihnen von den engländern (usa war damals noch eine englische kolonie) aufgezwungen worden waren. ich glaub das war auch einer der ersten schritte zur unabhängigkeit

 
Antwort von GAST | 24.03.2006 - 17:46
Ich brauch des für ne Vergleichsarbeit.Muss des am Montag abgeben!Wie siehts mit der Unabhängigkeitserklärung aus,habt ihr "zufällig" ne Kurzfassung?*hoff*
Valle

 
Antwort von GAST | 24.03.2006 - 17:47
weil die wollten dagegen protestieren,dass sie eine unabhängige kolonie von england werden sollten. die briten haben die ausgebäutet und die durften nur noch sachsen ausfahren aber nicht mehr importieren. die hatten so hohen zoll und das war ein protest

 
Antwort von GAST | 24.03.2006 - 17:52
fettes *Danke* an alle

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: