Menu schließen

Praktikum im Ausland

Frage: Praktikum im Ausland
(21 Antworten)

 
Hallo Leute...

Also, wir haben von der Schule nun 4 Wochen Zeit zur Verfügung gestellt bekommen, um im Ausland arbeiten zu gehen.
Egal was, egal wo. Aber wir müssen weg.

Nun ja... Ich würde gerne etwas im Restaurant oder auf einer Farm machen. Ich hab mich im Internt nun mal ein wenig umgeschaut und das Problem dabei ist, praktisch alles gibts erst ab 18. Problem: Ich werde bei Reiseantritt gerade erst 16 sein.

Jetzt wollte ich fragen, ob ihr vielleicht schon etwas in diese Richtung gemacht habt und ob ihr irgendwelche Adressen hättet.

Gemeint sind hier wirklich 4 Wochen Arbeiten und keine Ferien...
GAST stellte diese Frage am 20.03.2006 - 14:33

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:34
...auf
ner farm?^^

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:35
also wenns vonner schule aus is dann müssten die euch doch eig ma n paar angeboite und tipps geben

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:36
Wieso auch nicht...? Ist mal ein wenig Abwechslung von Zuhaus.

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:37
@ Tears.of.Longing: Ist relativ schwierig, da die Welt relativ gross ist.

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:38
ja schon, aber das wär mir nix...ich würd nach london zu nem modekonzern oder so^^ oder nach spanien in die sonne *träum*

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:38
Ich empfehle dir Amiland!

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:40
hat die schule dir nix angeboten?!die muessen doch wenigstens ein paar plaetze haben?musst du ne bestimmte richtung machen?warum sollt ihr denn wegmachen,haben die lehrer die schnauze voll von euch :-)

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:41
Wer bezahlt das eigentlich? Ich nehme mal nicht an, dass die Schule nen kleinen Transatlantikflug bezahlt...
Außerdem geht das nicht in Amerika, weil du nen Visum brauchst, das du als nicht-Student nie kriegen würdest! Also auf Europa beschrenken.

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:42
@ Manu1985: Ja, das auch... Durchaus möglich. Aber in erster Linie geht es darum, dass wir halt von der Handelsschule kommen. Na ja. Die wollen halt, dass wir 1. mal von Zuhause wegkommen und 2. auch mal richtig arbeiten gehen.

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:43
i empfehle england...un dann london...aba genau wer bezahlt das denn?

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:43
@ Mr 101: Ha, das wär ja gelacht! Bei uns kriegen alle ein Visum. Alle Jahrgänge vor uns haben auch eins bekommen, also...

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:44
wow geilo ich würd sowas auch gerna ma machn aber naja bietet unsere schule net an

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:44
Das bezahlen wir selbst. Und ich seh darin ehrlich gesagt auch kein Problem.

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:45
Ja, ich finds schon toll... Nächstes Jahr dürfen wir dann nochmal gehen. Das nächste Praktikum muss dann aber zwingend in der Schweiz stattfinden.

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:48
Hat das also noch nie jemand von euch gemacht?

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:48
naja auslandspraktika sind schon geil und ich finds auch ne echt gute maßnahme.....lernt man auch noch mehr kulturen kennen und so ist schon cool und was ist wenn du so flugbegleiterin machst kommste überall mal hin

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:49
@donkey
ne, willst du uns eigentlich verarschen? die chancen stehen = 0,00% wenn du ein Visum selbst beantragst, und wenn du es über eine anerkannte Organisation machst, kostet es viel Geld. Außerdem bieten amerikanische Firmen für Schüler kaum Praktikumstellen an; das einzige wäre dann wirklich, auf der Farm zu arbeiten...

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:53
@ Mr 101: Bla bla bla... Ich möchte hier niemanden verarschen. Und ich kann dir garantieren: Es gibt garantiert ein Visum. Ausserdem stimmt deine Aussage "Amerikanische Firmen bieten nichts an" überhaupt nicht. Da irrst du dich gewaltig.

 
Antwort von GAST | 20.03.2006 - 14:59
"Es gibt garantiert ein Visum"
Dafür stehst du mit deinem guten Namen? :D
Und ja, es gibt noch die Möglichkeit über Beziehungen, die funktioniert immer. Dann frag doch einfach die Leute aus den höheren Stufen, was die so gemacht haben... bzw. ob die noch Kontakte haben. Denn sonst wird es echt schwierig.

 
Antwort von GAST | 21.03.2006 - 20:51
@ Mr 101: Du hast einfach ein zu grosses Maul.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sonstiges-Experten?

648 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sonstiges
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Auslandspraktikum
    Hallo zusammen, Ist es möglich nach der 12ten Klasse (WG) ein Jahr ein Praktikum/Sprachreise im Ausland durchzuführen?
  • Arbeiten im Ausland
    Hallo Leute, ich bin 16 jahre alt, habe die Schule mit der mittleren Reife verlassen und mache derzeit eine Ausbildung zum ..
  • Im Ausland studieren
    Habe dieses Jahr mit meinem Studium angefangen, möchte aber vielleicht das Fach wechseln und jetzt im Ausland studieren. Da dort..
  • Fälschungen im Ausland
    Was fällt euch spontan zu ``brand privacy`` ein? Ich bräuchte alles was mit dem Fälschen im Ausland zu tun hat.
  • Nazis ins ausland?
    Ist es sinnvoll,rechtsradikale jugendliche auf trips ins ausland zu schicken, damit sie sich weiterbilden und gewalt gegen ..
  • Wann bewirbt man sich für ein Praktikum?
    Hallo, ich muss für mein Studium ein Praktikum von 16 Wochen machen (darf es aber unterteilen). Das schaffe ich natürlich nur..
  • mehr ...