Menu schließen

Flächeninhalt eines Dreiecks

Frage: Flächeninhalt eines Dreiecks
(5 Antworten)

 
Also die Punkte PQR bilden ein zur y-Achse symetrisches Dreieck.
Punkt P(0/1) ist gegeben.
Die Punkte Q und R liegen irgendwo auf der Funktion f(x)=(x²-4):(x²+1). Man soll jetzt die Koordinaten der Punkte Q und R bestimmen und zwar so, dass der Flächeninhalt des Dreiecks maximal wird! Und natürlich herausfinden was der Flächeninhalt is!^^
Kann des jemand lösen?
GAST stellte diese Frage am 18.03.2006 - 01:18

 
Antwort von GAST | 18.03.2006 - 01:22
Öh, es ist kurz nach eins .. da machst du noch Mathe?

Das ist aber keine Integralrechnung, oder?
Kann dir leider nicht bei der Lösung helfen ... kann nur helfen den Thread am Leben zu erhalten :)

 
Antwort von GAST | 18.03.2006 - 01:23
ja, klar kann das wer lösn, aba leida bin i net diejenige...lol
sry, hab null ahnung von mathe, aba wollt da schreibn, damit halt irgendeine antwort dasteht

 
Antwort von GAST | 18.03.2006 - 01:29
Ne eigentlich mach ich jetzt kein Mathe mehr. Ich hab mir nur ein paar threads durchgelesen und da is mir die Aufgabe eingefallen. Die kam gestern bei meiner Matheklausur unter Abibedingungen dran. Vielleicht kanns ja jemand lösen. :-P Have fun!

 
Antwort von GAST | 18.03.2006 - 02:27
glaub,dass könnte ich hinbekommen...
dazu müsste ich aba meinen alten Mathehefter vorkramen und der müsste grad irgendwo auf´m dachboden verstauben ^^
nennt sich doch extremalproblem oder? ^^

greetz

 
Antwort von GAST | 18.03.2006 - 11:10
jo moin also das ist ein Extremwertproblem...ick helf dir mal auf die Sprünge


um sone AUfgabe zu lösen braucht man eine Zielfunktion
also machtm an sich erstmal stichpkt was man alles gegeben hat...zb. die Funktion die könntem an sich mal einzeichnen so auf Punkt P und Q und Q sollen ja drauf liegen also kann ungefähr ahnen wo sie liegen so dann muss man halt mit den Nebenbedingungen die Funktion auf stellen...maximal heißt ja das Extreum muss kleiner als 0 sein ! also wenn man die Zielfkt hat zb. A(x) bestimmt man einfach das Extrema dann hat man die Punkte Q und R und dann kann man den FLächeninhalt berechnen :) so viel spass nun

mfg bounce

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

224 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Hausaufgabenhilfe in Mathe
    Ein rechtwinkliges Dreick ABC hat die Kathetenlängen AB=6cm und BC= 5cm. Verkürzt man die Kathete AB und 0,5x cm und verlängert ..
  • flächeninhalt
    bestimme den maximalen flächeninhalt des dreiecks ABC A(0/0) B(x1/0) C(x1/f(x1) A=a*b/2 f(x)=-(x-2)^2+4 wie mache ich das ich..
  • Gleichungen mit 2 Variablen
    Verkürzt man bei einem rechtwinkligen Dreieck eine Kathete um 4 cm und verlängert man die andere um 8 cm, so entsteht ein neues ..
  • Quadratische Gleichung Sachaufgabe - verzw. Lösungssuche
    In ein Quadrat mit der Seitenlänge 5 cm soll ein gleichseitiges Dreieck gezeichnet werden. so dass alle Ecken auf den ..
  • Extremwertaufgaben
    Guten Tag , kann mir vielleicht jemand erklären wie man den maximalen Flächeninhalt eines Dreiecks berechnen kann ? Über ..
  • Textaufgaben Satz des Pytagoras
    ich brauche hilfe bei dieser Textaufgabe: Von einem gleichschenkligen Dreieck sind die angegebenen Abmessungen bekannt. ..
  • mehr ...